Killzone Shadow Fall

TonyBuxe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
0
Hallo @ all!
Also ich habe schon ne Menge Shooter in meiner Zockerkarriere gespielt. Aber mit KSF habe ich so meine Probleme. Abgesehen davon, das man(n) manchmal echt nicht weiss was man wo machen soll, ist der Schwierigkeitsgrad sowas von unausgewogen. Ich spiele beim erstenmal immer im "Normalmodus"! So auch Shadow Fall. Aber jetzt bin ich bei Mission 7. Und weiter gehts im Spoiler!

Am Ende muss ich beim Raumgleiter mit der Bordkanone die "Drohnen" abwehren. Aber selbst wenn ich alle abgeschossen habe gehts weiter, und irgendwann (ziemlich schnell sogar) haben sie mich erledigt. Ich kann die Kanone nicht verlassen, keine Gesundheitsregeneration durchführen, nur Schiessen. Ich habe null Chancen, das kanns doch nicht sein, oder doch? Sollte das der Fall sein, dann steht das Teil definitiv zum verkauf, denn das gleicht schon einen echten Witz!

Habt Ihr evtl. ne Lösung parat?
:motz:
 

[zen]

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
7.849
Reaktionspunkte
4.584
Website
www.konsolen-senioren.com
Mir gings beim ersten mal genauso. Ich musste im Endeffekt den ganzen Abschnitt nochmal spielen, weil die Gegner in der Übermacht waren und ich immer wieder bei der ersten Drohne gestorben bin.
Du musst bevor in das Geschütz steigst so viele Angreifer wie möglich ausschalten, ansonsten wird es nichts. Schau mal in den Waffenständer der hinter dir auf der Brücke steht. Da ist eine sehr gute Waffe drin, die ohne Probleme auch die gepanzerter Helghast wegpustet.
 
TE
TonyBuxe

TonyBuxe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
0
Meinst Du die Gegner die dirket nach der Zwischensequenz nach der Ankunft mit Masaar kommen? Oder die Gegner die erscheinen wenn ich die "Kanone" verwende. Ich meine, soll ich warten bis die Gegner und Drohnen kommen, da etliche abschiessen und dann erst an die "Waffe"?
Die Waffe die Du meinst nehme ich ja, drei Schuss und Ende, aber leider nicht genug Munition für soviele Gegner.
 
G

GenX66

Gast
Als PS4 "Zuspätkommer" und Killzone SF-Neuling war ich jetzt auch gerade an der Stelle. Die hat ziemlich viel Spaß gemacht! Das man aber in die Bordkanone einsteigen musste, wusste ich auch nicht. Hab's irgendwann durch Zufall entdeckt. Gestorben bin ich an der Stelle aber nicht. Ich habe bei Singleplayerkampagnen von Shootern immer die Angewohnheit das erste Mal auf leicht zu spielen und dann den nächsten Durchgang auf Veteran/schwer. Dann kennt man die Fruststellen schon. Das ist bei Shadow Fall ja eben manchmal der Fall. Finde es aber ganz gut ausbalanciert. Statt klassischer Bossgegner gibt es Stellen die mal schwerer sind und dann wieder ganz ruhige Abschnitte, in der Containerstadt z.B.

Das Spiel ist klasse. Von der Grafik hatte ich etwas mehr erwartet, es ist ziemlich bunt und etwas mit Lichteffekten überladen. Aber mit der Drohne zu taktieren macht u.a. sehr viel Spaß! Killzone 2 war damals der Kaufgrund für meine PS3 und auch das PS4-Killzone hat mich bisher nicht enttäuscht. Sogar die Story gefällt mir diesmal (Berliner Mauer kenne ich ja noch von früher - war so ähnlich :D).
 

[zen]

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
7.849
Reaktionspunkte
4.584
Website
www.konsolen-senioren.com
@Tony: Ich nehme an du brauchst jetzt nach 2 Monaten keine Hilfe mehr oder? Habe deine Antwort erst jetzt entdeckt.
Kann man Geschütz überhaupt schon zu Beginn der Belagerung betreten? Ich meine nein. Das geht erst nach der Aufforderung. Die Waffe war aber richtig. Davon stehen zwei im Rack. Für die gepanzerten Gegner ist sie perfekt.

@GenX: Freut mich, dass dir Killzone so gut gefällt. Hätte jetzt eher erwartet, dass du das Game fertig machst. :ugly:
Schau dir auf jeden Fall noch den Multiplayer an. Der Einstieg ist durch die vielen Ausrüstungsgegenstände etwas fummelig. Aber mit der Zeit steigt man dahinter.
Die Berliner Mauer kenne ich auch noch. Nur leider war ich auf Erichs Seite. :'(
 
TE
TonyBuxe

TonyBuxe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
0
@Zen: Ich hab das Game erstmal in den Schrank gestellt. Das hat mich echt angeko.....! Das mit der Waffe und der Bordkanone wusste ich ja, aber nach kurzer Zeit in der BK haben die mich fertig gemacht. So schnell konnte ich die Gegner gar nicht fertig machen. Hab dann AC Black Flag gezockt und jetzt FF Lightning Returns in der Mache.
Danach werde ich evtl. mal wieder einen Blick drauf werfen und mit leicht anfangen: Oder ich lass es einfach stehen!
 

[zen]

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
7.849
Reaktionspunkte
4.584
Website
www.konsolen-senioren.com
Deswegen musst du bevor du in das Geschütz steigst so viele Gegner wie möglich ausschalten. Starte das Kapitel neu und beiss dich durch. Ist definitiv machbar.
 
TE
TonyBuxe

TonyBuxe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
270
Reaktionspunkte
0
Ich denke aber das das Zeitgebunden ist. Denn nach ner bestimmten Zeit kommt ne Zwischensequenz und danach überrrennen die mich fast, und Munition für meine "Süsse" hab ich dann auch nicht mehr.
Ach was solls, erst das doofe FF LR fertig und dann schaun mer mal, sagt der Kaiser!
 

Lian90

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2014
Beiträge
228
Reaktionspunkte
16
Ja da muss ich dir zustimmen :)
Ist manchmal etwas unübersichtlich das Ganze!

Liebe Grüße
 
Oben Unten