Kinoverband: Kritisiert neue Corona-Regeln scharf

motzerator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2013
Beiträge
25
Reaktionspunkte
9
Dem Virus sind die Wünsche und Träume der Kinobetreiber aber nun mal völlig egal. Der nutzt jede Chance, um sich zu verbreiten und angesichts der monströsen aktuellen Zahlen wird man vermutlich um einen Lockdown sowieso bald nicht mehr herum kommen, weil sich ansonsten die Todkranken bald vor den überfüllten Kliniken stapeln werden.

Das es überhaupt soweit gekommen ist, haben wir nun mal der mangelnden Impfmoral und dem sommerlichen Öffnungswahn zu verdanken.

Was die Kinos betrifft: Die sind eh Dinosaurier aus einer vergangenen Zeit. Das Angebot übersteigt schon seit langem massiv die Nachfrage und wird mit Zeitlicher Exklusivität der Filme künstlich beatmet.

Zeitgleich geht es dem Heimkino wunderbar. Nicht nur, das man dort seine Ruhe hat und die Filme ohne Lärm und Belästigungen und Zuspätkommer und Riesen auf dem Platz vor sich genießen kann, man hat auch seine Ruhe vor Coronaviren und kann sich seine Snacks und Getränke beim Discounter kaufen, zu einem fairen Preis.
 

Famicom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
248
Reaktionspunkte
56
Dem Virus sind die Wünsche und Träume der Kinobetreiber aber nun mal völlig egal. Der nutzt jede Chance, um sich zu verbreiten und angesichts der monströsen aktuellen Zahlen wird man vermutlich um einen Lockdown sowieso bald nicht mehr herum kommen, weil sich ansonsten die Todkranken bald vor den überfüllten Kliniken stapeln werden.

Das es überhaupt soweit gekommen ist, haben wir nun mal der mangelnden Impfmoral und dem sommerlichen Öffnungswahn zu verdanken.

Was die Kinos betrifft: Die sind eh Dinosaurier aus einer vergangenen Zeit. Das Angebot übersteigt schon seit langem massiv die Nachfrage und wird mit Zeitlicher Exklusivität der Filme künstlich beatmet.

Zeitgleich geht es dem Heimkino wunderbar. Nicht nur, das man dort seine Ruhe hat und die Filme ohne Lärm und Belästigungen und Zuspätkommer und Riesen auf dem Platz vor sich genießen kann, man hat auch seine Ruhe vor Coronaviren und kann sich seine Snacks und Getränke beim Discounter kaufen, zu einem fairen Preis.
Ok das Du das Kino nicht so sehr Schätzt wie andere ist deine Entscheidung klar sicher warum nicht jeden Das seine.
Aber das Die Maßnahmen einfach irrsinnig sind ist eine andere Geschichte. Lassen wir die "Impfmoral" der Leute mal außen vor, kann man der Regierung auf jeden Fall elend irrsinnigen Reaktionissmus vorwerfen.
Der Lockdown scheint der Einzige Pfeil im Köcher der Regierung zu sein und nicht die Aller Letzte Möglichkeit die Pandemie unter Kontrolle zu bringendie er Eigentlich sein sollte.
Es ist erbärmlich wie Deutschland von anderen Ländern Vorgeführt wird wie ein Vernünftiger und vor allem schneller Umgang mit der Pandemie zu Händeln ist ohne dabei das Land jedesmal Wirtschaftlich, gesellschaftlich und ( meiner Meinung nach ) Kulturell zu F. .
Wozu lass ich mich Impfen wenn ich dann doch nicht am Gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann weil es mal wieder kein Gesellschaftliches Leben gibt. Und für mich gehört Kino dazu!
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.639
Reaktionspunkte
1.088
Traurig, aber wenn noch mehr Streaming Dienste auftauchen (bald Paramount+) sehe ich schwarz für Kinobetreiber :(. Mal wieder ein kulurelles Verschwinden der deutschen Gesellschaft die sich nur noch zu Hause einmummeln und im Internet surfen (so wie ich gerade) anstatt mal ein anständiges Bier/Wein in der Kneipe zu trinken um zu quatschen........ach sorry richtige Kneipen gibt es ja auch nicht mehr (zumindest ist es bei uns so) :runter:.

PS: Von Ladenschließungen in Innenstädten ganz zu schweigen.....ein hoch auf Amazon, Netflix und co.
 

Famicom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
248
Reaktionspunkte
56
Traurig, aber wenn noch mehr Streaming Dienste auftauchen (bald Paramount+) sehe ich schwarz für Kinobetreiber :(. Mal wieder ein kulurelles Verschwinden der deutschen Gesellschaft die sich nur noch zu Hause einmummeln und im Internet surfen (so wie ich gerade) anstatt mal ein anständiges Bier/Wein in der Kneipe zu trinken um zu quatschen........ach sorry richtige Kneipen gibt es ja auch nicht mehr (zumindest ist es bei uns so) :runter:.

PS: Von Ladenschließungen in Innenstädten ganz zu schweigen.....ein hoch auf Amazon, Netflix und co.
Shit wenn wir mal da nicht offenen Auges in unser verderben rennen.
 

Knusperknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2021
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Wozu lass ich mich Impfen wenn ich dann doch nicht am Gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann weil es mal wieder kein Gesellschaftliches Leben gibt. Und für mich gehört Kino dazu!
Also ich hab mich impfen lassen um mich, meine Familie und andere soweit wie möglich zu schützen. Positiver Nebeneffekt ist die Entlastung der vollkommen unterbesetzten Krankenhäuser.

Das viele nur aus allen ihren eigenen Vorteil ziehen wollen und sagen" warum impfen, wenn ich nicht das und jenes bekomme", ist eben Deutschland im Jahr 2021... Traurig aber wahr. Nur noch die eigenen Belange im Focus...
 

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
3.982
Reaktionspunkte
446
Ach nöö,Kino genieße ich doch lieber wenn das alles wieder vernünftig abgeklungen ist.Manche Filme muß man einfach im Kino sehn.
 

Famicom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
248
Reaktionspunkte
56
Also ich hab mich impfen lassen um mich, meine Familie und andere soweit wie möglich zu schützen. Positiver Nebeneffekt ist die Entlastung der vollkommen unterbesetzten Krankenhäuser.

Das viele nur aus allen ihren eigenen Vorteil ziehen wollen und sagen" warum impfen, wenn ich nicht das und jenes bekomme", ist eben Deutschland im Jahr 2021... Traurig aber wahr. Nur noch die eigenen Belange im Focus...
Oh man du machst es ein echt nicht leicht Sachlich zu bleiben.
Was du für eine Motivation du hattest ich piksen zu lassen ist deine Sache. Aber mir zu Unterstellen ich sei ein Egoistisches Arschloch geht mal zu weit!
Spar die den Heuchlerischen Scheis für jemand anderen auf ich lass mir so einen bullshit nicht anheften. Hatte auch nicht vor eine bescheuerte Impf-Diskusion anzufangen. Davon bekomme ich Magenschmerzen.
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.438
Reaktionspunkte
4.219
Oh man du machst es ein echt nicht leicht Sachlich zu bleiben.
Was du für eine Motivation du hattest ich piksen zu lassen ist deine Sache. Aber mir zu Unterstellen ich sei ein Egoistisches Arschloch geht mal zu weit!
Spar die den Heuchlerischen Scheis für jemand anderen auf ich lass mir so einen bullshit nicht anheften. Hatte auch nicht vor eine bescheuerte Impf-Diskusion anzufangen. Davon bekomme ich Magenschmerzen.
Interessant, was du da hinein interpretierst. "Egoistisches Arschloch" hat Knusperknoten jedenfalls nicht geschrieben.
 

Famicom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
248
Reaktionspunkte
56
Interessant, was du da hinein interpretierst. "Egoistisches Arschloch" hat Knusperknoten jedenfalls nicht geschrieben.
Richtig ich Interpretiere.
Und "Das viele nur aus allen ihren eigenen Vorteil ziehen wollen und sagen...." lässt für mich nicht viel Interpretationsspielraum.
Das ist nicht das Problem. Meine Aussage war: Scheiß Lockdown, ich nicht Freund davon, will weiter Kino!
Und der Reaktion darauf war der Text Vom Knusperknoten. Das war ein Dick move.
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.438
Reaktionspunkte
4.219
Richtig ich Interpretiere.
Und "Das viele nur aus allen ihren eigenen Vorteil ziehen wollen und sagen...." lässt für mich nicht viel Interpretationsspielraum.
Das ist nicht das Problem. Meine Aussage war: Scheiß Lockdown, ich nicht Freund davon, will weiter Kino!
Und der Reaktion darauf war der Text Vom Knusperknoten. Das war ein Dick move.
Es ist nun mal ein "eigener Vorteil", wenn du wieder ins Kino kannst. Der Rest ist halt freie Interpretation...
 

Abstergo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
1.628
Reaktionspunkte
599
Ich bin früher gern ins Kino gegangen, aber seit Corona nicht mehr, auch wenn ich geimpft bin. Ich hätte den neuen Bond super gern im Kino gesehen, aber ich fühl mich nicht wohl bei dem Gedanken. Ich hab da einfach kein gutes Gefühl dabei, auch wenn die mir 100%sagen das es wahrscheinlich sicher ist, es soll ja Spaß machen und man soll auch einen Stück weit den Film genießen können ohne die ganze Zeit zu grübeln ob das jetzt eine gute Idee war ins Kino zu gehen.
 

Knusperknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2021
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Oh man du machst es ein echt nicht leicht Sachlich zu bleiben.
Was du für eine Motivation du hattest ich piksen zu lassen ist deine Sache. Aber mir zu Unterstellen ich sei ein Egoistisches Arschloch geht mal zu weit!
Spar die den Heuchlerischen Scheis für jemand anderen auf ich lass mir so einen bullshit nicht anheften. Hatte auch nicht vor eine bescheuerte Impf-Diskusion anzufangen. Davon bekomme ich Magenschmerzen.
Danke, das bestätigt meinen Eindruck nur.

Schönes Wochenende 👍🏻
 
Oben Unten