Korruption in der FIFA - Erste Festnahmen

D

DixieDean

Gast
Was jedem eigentlich schon lange bekannt sein dürfte, wird nun scheinbar offiziell bestätigt.
Nur traurig und wirklich skandalös, dass Blatter übermorgen, trotz allem, zum FIFA Boss wiedergewählt wird (sofern man überhaupt von einer Wahl sprechen kann)
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Nicht so schnell mit der Wahl. Das FBI soll Beweise haben die bis in die frühen Neunziger reichen. Mal schauen wann jemand Blatter verpfeift. Pressekonferenz gleich auf fifa.com
 
D

DixieDean

Gast
Schweizer Behörde eröffnet scheinbar Strafverfahren um WM Vergabe 2018 und 2022!!!
 
D

DixieDean

Gast
Wenn man diesem FIFA Medienchef zuhört, ist die FIFA natürlich das Opfer und tut selbstverständlich alles, um mit aufzuklären.
Blatter hat natürlich von rein gar nichts gewusst und soll weiterhin FIFA Boss bleiben. Der Kongress wird wie geplant mit einer Feier in einem Zürcher Theater beginnen und stattfinden, Blatter soll selbstverständlich wiedergewählt werden.
Ich bin jedenfalls gespannt, was man in den nächsten Wochen noch alles zu hören bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Abstergo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
601
Wundert mich überhaupt nicht das ganze, wahrscheinlich werden jetzt wieder paar unbedeutende hingehängt und die ganz dicken Fische schwimmen weiter.
 
G

GenX66

Gast
Den Blatter kriegt man da nicht weg. Der bleibt bis er eines natürlichen Todes stirbt.
Bis dahin geht jede zukünftige WM an ein anderes Emirat. :ugly:
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Ja mal schauen.

- - - Updated - - -

Wundert mich überhaupt nicht das ganze, wahrscheinlich werden jetzt wieder paar unbedeutende hingehängt und die ganz dicken Fische schwimmen weiter.

Das ist 'ne RICO Untersuchung. Die werden den Laden komplett aufrollen.

Den Angeklagten drohen bis zu 20 Jahren Gefängnis. Es ist nur eine Frage der Zeit bis jemand einen Deal aushandelt und andere verpfeift.

Das bedeutet die Fifa steht aktuell auf der gleichen Stufe wie das organisierte Verbrechen. :D

http://de.wikipedia.org/wiki/Racketeer_Influenced_and_Corrupt_Organizations_Act

Fallbeispiele:
http://en.wikipedia.org/wiki/Racketeer_Influenced_and_Corrupt_Organizations_Act
u.a. La Cosa Nostra, Hell's Angels u.v.m.
 
Zuletzt bearbeitet:

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Ja mal schauen.

- - - Updated - - -



Das ist 'ne RICO Untersuchung. Die werden den Laden komplett aufrollen.

Den Angeklagten drohen bis zu 20 Jahren Gefängnis. Es ist nur eine Frage der Zeit bis jemand einen Deal aushandelt und andere verpfeift.

Das bedeutet die Fifa steht aktuell auf der gleichen Stufe wie das organisierte Verbrechen. :D

http://de.wikipedia.org/wiki/Racketeer_Influenced_and_Corrupt_Organizations_Act

Fallbeispiele:
http://en.wikipedia.org/wiki/Racketeer_Influenced_and_Corrupt_Organizations_Act
u.a. La Cosa Nostra, Hell's Angels u.v.m.


Zu geil. Die FIFA hat auf mich ja schon immer einen leicht mafiösen Eindruck gemacht mit Blatter in der Hauptrolle als Don, die letzten Rücktritte seiner Konkurrenten sind nur ein Beispiel vieler mysteriöser Ereignisse in dem Laden.
 

occ86

Gelöscht
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
4.048
Reaktionspunkte
1.879
Endlich passiert mal etwas.
Ich hoffe das Beste bzw. das der Laden tatsächlich mal komplett unter die Lupe genommen wird.
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Endlich passiert mal etwas.
Ich hoffe das Beste bzw. das der Laden tatsächlich mal komplett unter die Lupe genommen wird.


Würde mich nicht wundern wenn das ganze noch weit größere Ausmaße annehmen würde, also möglicherweise bis hin zu Spielmanipulation usw. Es gab schon so viele Skandale (siehe Juventus Turin), da ist wohl alles möglich.
 

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Ich bin davon unbeeindruckt. Natürlich war eine Untersuchung des mafiösen Verbrecherkartells längst überfällig, dennoch glaube ich da nicht an das Gute.

Jetzt wird mal etwas unternommen, zumal auch die Öffentlichkeit immer mehr auf das Einschreiten einer vermeintlich guten Institution gepocht hat.

Dennoch werden gewiss lediglich ein paar Köpfe der Hydra abgeschlagen. Was daraus entsteht kennen wir ja. Der stinkende Scheisshaufen wird weiter stinken.
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Hoffentlich packt einer von denen aus, so dass man den Blatter endlich mal bei den E*ern packen kann! Das wäre wünschenswert.
Trotzdem befürchte ich, dass seine Wiederwahl am Freitag "wie geschmiert" laufen wird...
 

Abstergo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
1.631
Reaktionspunkte
601
Ich hätte es ja nicht geglaubt, bin mal gespannt wer es jetzt weitermacht.
 

kaepteniglo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.286
Reaktionspunkte
403
Aber warum konnte er das nicht schon am Freitag machen? Hatte er Angst, dass die WM-Vergaben dann sofort auf dem Prüfstand wären und nicht erst ab 2017?
 
P

pzyYchopath

Gast
Kann mich mal jemand aufklären, was eigentlich alles los ist da? Hab das Thema total verschlafen, da ich selten News gucke oder lese :(
 
Oben Unten