Läuft eure Xbox One noch wie am ersten Tag?

Läuft eure Xbox One noch wie am ersten Tag?

  • Ja aber ich habe Unterschiede bei der Geräusch- und Wärmeentwicklung festgestellt.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    24

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.973
Reaktionspunkte
-2
Nach Vorlage des PS4-Threads im Sony-Forum. :D

Ich fange mal an.

Ich musste bisher austauschen:

1x Day One Controller - Versandkosten nach Tschechien wurden nicht erstattet

1x Xbox One Day One Konsole - Brummendes Laufwerk nach etwa sechs Wochen, Abwicklung schnell und problemlos. Ein gratis Forza 5 Download war drin.

1x Kinect 2.0 Sensor - Also im Prinzip fast den ganzen Packungsinhalt des Day One Packs einmal ausgetauscht. Der Sensor war plötzlich tot. Ohne Ankündigung. Austausch schnell und problemlos.

- - - Updated - - -

Na, na, na ...Kaydon. Hast du dich in den falschen Thread verirrt? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Mont4n4

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
8.831
Reaktionspunkte
0
Ich habe auch die Day One und die läuft im Grunde genommen perfekt. Sie ist zwischendurch nur minimal lauter geworden, was wohl an einem verstaubten Lüfter lag. Ich habe das Gerät dann auf Arbeit mit dem Kompressor bearbeitet und seitdem ist wieder alles wie vorher.
 
G

GenX66

Gast
Null Probleme seit Day One bei weit über 500 Betriebsstunden mit und ohne Kinect, TV-Feature und exzessiven Forza-5-Sessions. :D:hoch:
 

Kyle_X7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.02.2009
Beiträge
358
Reaktionspunkte
0
Läuft Tadellos wie am ersten tag und vor allem was mich wundert die ist so schön leise.......dagegen ist die PS 4 ziemlich laut muss ich wirklich sagen vor allem wenn man zockt die ist echt um einiges lauter also wenn ich mit der one zocke ich höre sie garnicht. Echt perfekt im Gegensatz zu der 360 damals ein wahrer Staubsauger haha.:D:nice:
 

Cloud-Strife

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
2.442
Reaktionspunkte
0
ich glaube die one ist das bessere konzept...

(mgl. weise täusche mich aber,) ein externes netzteil ist bei der Größe einfach nur vorzuziehen...

ich könnte mir vorstellen, die ps4 wird bei schlechter pflege (viel staub und so) nach 1 oder 2 jahren probleme bekommen...

was mich überrascht ist, dass forti sein pad schon einmal wechseln musste...
ich dachte ms wäre da so überragend (?!)...
das pad bei der ps4 muss ja immer sucken^^

naja... habe mir trzdm. die ps4 vorbestellt... hoffe das bereue ich nicht^^
 

BryanIKE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
889
Reaktionspunkte
0
Mein Xbox One ist seit einem Monat teilweise in Betrieb. (Ich spiele noch die Xbox 360) Und sie läuft im noch sehr gut. ich hol mir noch ein zweiten Controller als Ersatz wenn andere kaputt geht. :)
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.973
Reaktionspunkte
-2
ich glaube die one ist das bessere konzept...

(mgl. weise täusche mich aber,) ein externes netzteil ist bei der Größe einfach nur vorzuziehen...

ich könnte mir vorstellen, die ps4 wird bei schlechter pflege (viel staub und so) nach 1 oder 2 jahren probleme bekommen...

was mich überrascht ist, dass forti sein pad schon einmal wechseln musste...
ich dachte ms wäre da so überragend (?!)...
das pad bei der ps4 muss ja immer sucken^^

naja... habe mir trzdm. die ps4 vorbestellt... hoffe das bereue ich nicht^^

Bei mir hat der rechte Trigger geklemmt.
 

Mont4n4

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
8.831
Reaktionspunkte
0
bei der ps3 war das doch auch kein problem und die ist bei mir seid bestimmt 5 Jahren im Einsatz :)

Die PS3 war aber auch deutlich größer und erst nach stundenlangem Spielen laut und warm geworden. Bei der PS4 scheint das ja viel schneller zu gehen.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.390
Reaktionspunkte
0
Die PS3 war aber auch deutlich größer und erst nach stundenlangem Spielen laut und warm geworden. Bei der PS4 scheint das ja viel schneller zu gehen.

das sie warm wird ist mir auch aufgefallen, aber nie in dem Ausmaß, dass ich angst haben müsste, dass da was durchbrennt gleich, dafür ist mein Zimmer auch zu gut belüftet
 

Jason X

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
1.702
Reaktionspunkte
0
Meine Day One läuft auch noch ohne Probleme , alles easy...:)
 

Max MadDk870

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
7.646
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Ich habe eine Day One XBOX1. Ich habe am Anfang viel mit Kinect rumgespielt und auch Kinect Sport gespielt bzw genutzt. Irgentwann ist mir dann aufgefallen das meine Füsse nicht erkannt werden. Und wenn ich Bodenübungen gemancht habe, auch nicht erkannt werde.

Also die bekannte Nummer des MS Supports angerufen, und nach 4 Tagen hatte ein neues,überholtes Kinect im Briefkasten. ;-)
Und siehe da, NIX.

Scheint normal zu sein. MS weiß nichts mit dem Fehler anfangen zu können. Egal ich nutze das Teil eh kaum. Die Konsole und der Controller läuft wie am ersten Tag. Was nervt ist die Oberfläche der Konsole. Das Teil steht fest und verschlossen einer TV Combi. Aber es sind schon Kratzer drauf. Wie zum Teufel kommen die da drauf? Ätzend.
 

Sil3ntJul861

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.09.2014
Beiträge
3.186
Reaktionspunkte
0
Day One und keinerlei Probleme (auf Holz klopf)!
Ich bin mehr als zufrieden und wenn es der KLeine zu lässt, zocke ich auch beinahe täglich :)
 
hab zwar keine Day One, aber meine One läuft ;)

musste bisher nur einmal einen Kaltstart machen ... FH2 hat sich aufgehängt und dann ging nix mehr auf der One.

PS4 Day One läuft auch noch - noch habe ich Glück bei der Generation ^^
 

Chefkoch83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
618
Reaktionspunkte
0
Hier auch alles tutti. schnurrt wie ein Kätzchen:D
Hier und da gabs mal ein Freeze aber nix wildes.
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.592
Reaktionspunkte
0
An sich nie Probleme. Läuft wie immer kühl und sehr leise.
Aber ich bin ja ziemlich gebeutelt bzgl. der Controller-Verbindungs-Abbrüche.
Gerade mal wieder mit dem MS Support gechattet, Konsole Nummer 3 ist unterwegs zu mir. :D
Sollte nächste Woche ankommen, werde dann mal testen und übernächste Woche berichten ob ich dieses Problem dann endlich mal los bin.
Ein Freund von mir hat genau das gleiche Problem. Seid ihr denn echt alle verschont davon?
Irgendwie habe ich das Gefühl, das wird tot geschwiegen und wer weiß wie teuer das für MS schon wieder ist, ganz ehrlich.
So eine richtige "News" darüber habe ich noch nie gelesen, oder verpasst.
 

[zen]

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
7.478
Reaktionspunkte
0
Website
www.konsolen-senioren.com
Meine Box ist zwar noch neu aber das heißt ja noch lange nichts. Siehe meine erste (Schrott)Box. :D
Bisher keine Probleme. Der Controller verliert nie die Verbindung, XBL ist immer verfügbar, noch gar kein Absturz oder sturz durch die Map, sie ist leise aber jetzt kommts. Sie wird oben sehr warm. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass sie genau so warm wird wie die PS4. Kann da vielleicht noch jemand einen Vergleich bringen?
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.592
Reaktionspunkte
0

Danke für's Feedback. Werde jetzt mal eine Stunde zocken und dann mal ein Fieberthermometer drauf legen, editiere dann gleich. :D
Weil egal was ich jetzt schreiben würde, hätte genug Spielraum und wäre nur vage, Grad Celsius sollte nicht lügen.
Andere können ja auch mal was dazu schreiben, würde mich auch mal interessieren.

1. edit: Ist ja jetzt gerade mal 5 Minuten an, mit dem Fieberthermometer klappt super, misst direkt an den Lüftungsschlitzen.
34,6 Grad. Da kann meine PC Graka nur von träumen mit max. 80 Grad unter Volllast. :)
(Ok, schlechter Vergleich^^)

2. edit: So, hat nicht geklappt. Thermo zeigt dann Hi an weil es so "hoch" nicht messen kann. Habe noch ein anderes, werde ich Morgen nachreichen.

3. edit: Also, nach 4 Stunden Halo MCC waren es 47,7 Grad, direkt an den Lüftungsschlitzen. MMn ein sehr ordentlicher Wert.
Zum Vergleich, lt. Eurogamer kommt die PS 4 auf max. 45 Grad. Also hatte dich dein Gefühl offenbar nicht getäuscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GenX66

Gast
Die Box ist flüsterleise wie am Day 1. Allerdings musste ich mir heute einen neuen Controller kaufen.

Irgendwann verschleißen die One-Controller also auch. Der rechte Analogstick ging nur noch sehr unpräzise nach rechts, mal sehr langsam, mal gar nicht mehr. Das Digipad hat in letzter Zeit auch herumgesponnen, es übersprang gerne zwei bis drei Zeilen, wenn man in eine beliebige Richtung gedrückt hat. Neues Update half auch hier nicht, es war eindeutig Verschleiß. Immerhin hat der One-Controller länger gehalten als die meisten meiner Xbox 360-Controller. Der nächste Controller ist hoffentlich der Elite-Controller, auch wenn die erste Charge jetzt schon fast überall ausverkauft ist.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.006
Reaktionspunkte
-1
.

1. edit: Ist ja jetzt gerade mal 5 Minuten an, mit dem Fieberthermometer klappt super, misst direkt an den Lüftungsschlitzen.
34,6 Grad. Da kann meine PC Graka nur von träumen mit max. 80 Grad unter Volllast. :)
(Ok, schlechter Vergleich^^)

.

die 80 grad werden aber doch direkt am Die gemessen und sind somit nicht mit der Abluft der Xbone zu vergleichen.
 

LacarusProject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
520
Reaktionspunkte
0
Ich musste meine Kiste vor knapp 2 Wochen zur Reperatur einschicken, Laufwerk laß keine Discs mehr. Allerdings sind die Probleme trotzdem nicht verschwunden. Discs werden nur langsam gelesen und wenn zu lange dauert, gibt ne Fehlermeldung und es geht zurück ins Dashboard- bis zu 3 mal. Marktplatz spinnt usw usf. Könnte kotzen..
 

occ86

Gelöscht
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
4.047
Reaktionspunkte
0
die 80 grad werden aber doch direkt am Die gemessen und sind somit nicht mit der Abluft der Xbone zu vergleichen.


Das würde ich auch behaupten. Wichtig ist die Temperatur an der Hardware und speziell am Systemboard, die Abluft ist eher uninteressant oder nicht?

Zum Thema: meine läuft noch 1A. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Max MadDk870

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
7.646
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Meine X1 läuft eigentlich problemlos. Sie steht in einem Media Rack in dem sich noch andere Konsolen befinden. Die Schiebetüren sind meistens verschlossen. Auch im Betrieb. Kein Problem.
 

Anhänge

  • WP_20150713_21_15_47_Pro.jpg
    WP_20150713_21_15_47_Pro.jpg
    192,8 KB · Aufrufe: 166

Max MadDk870

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
7.646
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Sorry aber keine gute Lösung.


Stimmt. Aber ich hab das schon immer so gemacht. Die Konsolen vertragen mehr als man denkt. Das die Türen beim spielen geschlossen geschlossen sind ist meistens Zufall. In dem Rack steht mein ganzer Entertainment Kram. Und meine Katzen haben irgendwie eine Affinität dazu entwickelt. Also sind auf beiden Seiten die Scheiben geschlossen. Wenn ich meine Konsolen einschalte, vergesse ich meistens die Türen zu öffnen. Auf der andere Seite steht der BD Player/Heimkinoverstärker/x360. Es wird richtig warm in dem Rack. Aber wie gesagt es ist noch nie was passiert. Klopft auf Holz. 😊
 

Sil3ntJul861

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.09.2014
Beiträge
3.186
Reaktionspunkte
0
Habe meine One seit Release und bisher lief alles ohne Probleme. Hatte zu Anfang einige Verbindungsabbrüche mit dem Controller aber die sind nun auch von alleine verschwunden!
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.592
Reaktionspunkte
0
Oben Unten