last.fm

Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
Klick

Aber da ich meinen MP3-Ordner vor einiger Zeit gelöscht habe und z.Zt. CDs nur noch auf meiner Anlage höre ist der Account ziemlich nutzlos geworden :D
 
TE
TE
dagokck

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
-[toitoi]- schrieb:
Ich hab das WinAmp PlugIn.

Aber eigentlich is diese Datensammlung ja, damit er weiß, was man für Music hört und darauf nen Radiostream anpasst...oder so ähnlich.

Aber wo find ich den!?
Streams kannst du da glaube ich nur mit einem Subscriber Account (Sprich: einem Acc für den mal löhnen muss) erstellen. Ist mir auch egal ich benutz das eh nur aus Spaß, damit ich weiß, was ich gehört habe :)
 
TE
TE
dagokck

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
Duck-Master schrieb:
Eine Seite ( www.last.fm ) auf der du einen Account einrichten kannst auf dem alle Songs angezeigt werden, die du gerade hörst oder gehört hast. Das geht mittels eines downloadbaren Plug-ins, welches du in deinen Player einbindest ;)
 

johnny7

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
634
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
DaveTheBrave schrieb:
Kann mri mal jemand sagen,was es mit diesem Last.fm auf sich hat?
Dito.

Aber ich glaube, ich weiß jetzt endlich, was David Bergmann immer bei "was höre ich gerade" angibt: last.fm/user/the_x :D

Ich wunderte mich immer, was das denn für ein Liedname ist... :ugly:
 

Bad Mojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
646
Reaktionspunkte
0
Website
www.flickr.com
Ich sag es Euch. :)
Last.fm ist eine Musik-Plattform mit einer extrem großen Datenbank. Wer sich anmeldet und das Proggie samt Plug-in für seinen Mediaplayer runterlädt, übermittelt seine gehörten Musikstücke an diese Seite. Wichtig sind korrekte Tags.
Mittels der übermittelten Chats findet man dann Freunde und Songs, die ähnliche Musik hören, so findet man oft Sachen, von denen man nie was gehört hat oder nicht gedacht hätte, daß es einem gefällt.
Sehr fetzig!

Beispiel:
Ich höre 12x am Tag Metallica. Das System weist mich dann darauf hin, welche Art Musik das ist und zeigt mir Bands, die mir auch gefallen könnten: Pantera, Megadeth, System of a Down. Andere sehen dann, daß ich ein "Neighbour" sein könnte und können sich anschauen, was ich so höre; das System vergleicht die Charts und sagt mir, ob der jeweilige User ähnliche Musik hört.


BTW: Hat jemand Lust, dort eine Cynamite-Gruppe mitzugründen?

Edit:
Ah, es gibt schon eine...
Gleich mal beitreten. :)

Los, Leute, mitmachen! Sind erst 5 Members! Ab 15 kriegen wir unsere wöchentlichen Charts angezeigt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten