Laufende Umfrage

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Also ganz im ernst, die momentan laufende Umfrage erscheint mir eher wie ein Scherz. Es ist ja eigentlich schon intressant zu wissen wie die Mehrheit über Altersfreigabe denkt, aber von Objektivität kann hier denke ich Null die rede sein. Im Internet ist es ja sowieso schwierig, aber auf dieser Plattform in der der Alterdurchschnitt denke ich in jedem Fall unter 18 liegt, dürfte es niemanden überraschen das die meisten hier sich für "ich möchte selbst bestimmen was mein Kind schauen/spielen ect. darf" gestimmt haben. Gerade hier erwarte ich am wenigtsen das ein U-18 Jähriger zugeben würde das ihn Spiele beeinflußen, vielleicht sogar negativ und daher ringt diese Umfrage mir doch nur ein schmunzeln ab. Ernstgemeint kann die hier jedenfalls nicht sein.
 

johnny7

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
634
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Deshalb wundert es mich auch sehr, dass es bei der Umfrage 58% zu 42% "für die USK" steht.

Aber ich glaube kaum, dass die Umfrage objektiv sein soll (ist sicher nicht von einer wissenschaftl. Studie in Auftrag gegeben worden ;)).
Genau, es ist mal interessant zu wissen, was die Leute (auch unter 18) von der USK halten, und mehr soll die Umfrage doch gar nicht.
 

SteaVor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
567
Reaktionspunkte
0
johnny7 schrieb:
Deshalb wundert es mich auch sehr, dass es bei der Umfrage 58% zu 42% "für die USK" steht.
Wahrscheinlich fühlen sich die Zehnjährigen mit dem Begriff "Kinder" nicht mehr angesprochen, sondern denken an ihre jüngeren Geschwister. Und die müssen auf jeden Fall niedergemacht werden!
 
TE
TE
SethSteiner

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
johnny7 schrieb:
Deshalb wundert es mich auch sehr, dass es bei der Umfrage 58% zu 42% "für die USK" steht.

Aber ich glaube kaum, dass die Umfrage objektiv sein soll (ist sicher nicht von einer wissenschaftl. Studie in Auftrag gegeben worden ;)).
Genau, es ist mal interessant zu wissen, was die Leute (auch unter 18) von der USK halten, und mehr soll die Umfrage doch gar nicht.

57% für "ich will selbst entscheiden" und das heisst automatisch eher gegen die USK ;)
Und mal ehrlich, es ist doch völlig klar das hier gegen die USK gevotet wird, das tut man immer wenn man sich unrechtmässig behandelt fühlt. Seien es die erwachsenen die gegen die Regierung schießen (und doch wieder wählen), Drogenkonsumenten gegen Polizisten und Beauftragte ect.
 

johnny7

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
634
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
SethSteiner schrieb:
57% für "ich will selbst entscheiden" und das heisst automatisch eher gegen die USK ;)
Und mal ehrlich, es ist doch völlig klar das hier gegen die USK gevotet wird, das tut man immer wenn man sich unrechtmässig behandelt fühlt. Seien es die erwachsenen die gegen die Regierung schießen (und doch wieder wählen), Drogenkonsumenten gegen Polizisten und Beauftragte ect.
Sry, da hab ich was verwechselt...

Aber 57% sind auch nicht soooo viel, wenn man sich den von dir genannten Punkt anguckt.
 
Oben Unten