Linse reinigen, oder neuer Player?

Wolfpig

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
178
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute.

Seid eingiger Zeit macht mein DVD-Player ( ungefähr 4 Jahre alt, nen Home Cinema System von Schneider ) bei manchen DVDs probleme.
Die äussern sich darin, das das Bild stotter, manchmal ein paar Sekunden vorspringt, komplett aussetzt und leichte Bildfehler produziert.
Meistens ist das immer 20 min vor Ende des Films ( manchmal auch 20 min nach dem anfang ) der Fall.

Als ich mal nachschauen wollte, ob ich die Linse reinigen kann in der hoffnung das es dann besser wird, konnte ich nur sehen, das das Laufwerk ( respektive die Linse ) in einer Schwarzen Plastikumhüllung steckt.

Gibt es ne gute möglichkeit trotzdem die Linse irgendwie zu säubern?



Und sollte ich einen neukauf tätigen müssen ( was ich ungern machen würde, da ich es mir eigentlich nicht leisten kann ), gibt es irgendwo billig DVD- Player aus solchen Home Cinema Sets ( die mit integriertem Decoder, wo man auch gleich die Boxen am Player anschließt ) einzeln ohne die Boxen bekommt?

Und bevor es kommt, ja ich weiß das es einzeln besser währe ( also DVD Player + Reveiver ) aber das würde wenn ich nen Budget locker machen müsste, es um 1000% erhöhen.

Danke schonmal für eure hilfreichen Beiträge.
 

Mangels

Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Ich glaube nicht, dass es an einer verschmutzten Linse liegt. Da es meistens 20 Minuten vor Filmende auftritt, denke ich eher, dass es sich um ein Problem der Laserjustierung handelt. Bei bestimmter Laserstellung zur Disc trifft der Laser die "Rille" nicht mehr korrekt und es kommt zum Stottern und zu Aussetzern.
Als nächstes dürfte dann kommen, dass die Kapitelanwahl nicht mehr richtig funktioniert und der Laser den Einsprungpunkt nicht mehr findet.

Allerdings wäre eine Neujustierung wohl nicht gerade billig und man sollte die Kosten/Nutzen zu einem Neugerät genau durchrechnen.

Gruss
Mangels
 

swordfish

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Das problem ist allgemein bekannt und wird sich im laufe der zeit noch verschlimmern.
Aufgrund des alters des players denke ich auch, dass sich der laser dejustiert hat.
Eine reparatur übersteigt in der regel den preis für einen neukauf.

Daher mein tipp.
Versuch den laser zu reinigen. Sollte es nicht funktionieren, musst du leider in den sauren apfel beißen und dir einen neuen player kaufen.
 
Oben Unten