Medieval 2 vs. Warhammer

Slicer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Hi leute!
Ich wollt mal wissen was ihr denkt. Welches spiel wird besser?? Medieval 2: Total War oder Warhammer: Mark of Chaos. Ich glaube eher Medieval. Denn ich finde des cool das man so Prinzessinen "verschenken" kann, Attentate....
Aber ich find bei Warhammer die Story halt geil. Das is so ziemlich ausgeglichen. Was meint ihr????

Mfg Slicer
 

nOOb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
727
Reaktionspunkte
0
Da mir Medieval 1 nicht so zugesagt hat, kann ich nur hoffen, das Warhammer genial wird. Als Fan des Brettspiels, werd ich's mir wahrscheinlich dann bald zulegen. Der Trailer war ja schon klasse. Hoffen wir mal auf Balance und Abwechslung.:)
 
TE
TE
S

Slicer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Mhhh..
Jetzt haste mirs noch schwerer gemacht^^
Also ich finds bei Warhammer z.b. auch geil das man sich selber die Einheiten und Banner(...) gestalten kann Nicht so gut find ich das man gleich in die schlacht geht. Ich mag es wenn man sich zuerst seine Burg aufbauen muss( So wie in Stronghold 2).
 

nOOb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
727
Reaktionspunkte
0
Slicer schrieb:
Mhhh..
Jetzt haste mirs noch schwerer gemacht^^
Also ich finds bei Warhammer z.b. auch geil das man sich selber die Einheiten und Banner(...) gestalten kann Nicht so gut find ich das man gleich in die schlacht geht. Ich mag es wenn man sich zuerst seine Burg aufbauen muss( So wie in Stronghold 2).
Stronghold, war irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Ich hab auch Warhammer 40k gespielt, da kann man sich ja auch die Armee designen.

Medieval hatte für mich eher so etwas wie eine "Schlachtdemonstration" und nicht wie Strategiespiel. Mir kommt es auch auf die Aufmachung an. Liefert Warhammer schcöne Animationen und actiongeladene Kämpfe, dann ist für mich die Entscheidung schon klar.
 

Schwaig_Bub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Website
www.chaos-truppe.de
Medieval 1 fand ich nicht so toll, was ich bisher allerdings vom zweiten Teil gesehen und vor allem gelesen habe scheint es ne ganze ecke besser zu werden. Ich konnte allerdings auch mit Rome recht wenig anfangen.

Von Mark of Chaos weiß ich bisher fast gar nix. Der Trailer war zwar saumässig geil aber vom Spiel selber hab ich noch nix gesehen. Ich hoffe ja auf ein neues Warcraft 3 :) Ich werde auf jedenfall die ersten Tests abwarten und hoffentlich kommt vorher noch ned Demo.
 

Harlequin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.099
Reaktionspunkte
0
Nunja, ich überleg mir schon stark ob ich mir nicht Mark of Chaos holen soll wenn's raus ist, obwohl ich sicher keine 10 Meter weit damit zurecht kommen werde...aber der Warhammer Bonus ist da halt schon mächtig stark. Naja, ich werde den Test abwarten, schauen was zum Schwierigkeitsgrad gesagt wird...
 

nomar

Gelöscht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
1.862
Reaktionspunkte
0
Website
www.google.de
eigentlich ist es doch schon fast klar das medieval 2 ein hit wird?!
rome is einer meiner lieblingsspiele und medieval 2 scheint nich alzu viel anders zu machen zb stärkere einbinfung vom papst, kreuzügen, religion usw.

aber warhammer mark of chaos scheint auch ganz toll zu werden,
aber ich habe nur einen trailer gesehen und einige wenige previews gelesen,
man kann sich auch für den beta test anmelden so wie ich es getan habe,
ich lass mich einfach überraschen ^^
 

Ibram

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
nOOb schrieb:
Da mir Medieval 1 nicht so zugesagt hat, kann ich nur hoffen, das Warhammer genial wird. Als Fan des Brettspiels, werd ich's mir wahrscheinlich dann bald zulegen. Der Trailer war ja schon klasse. Hoffen wir mal auf Balance und Abwechslung.:)
1. Ist das kein Brettspiel, sondern ein Tabletop (>.<)
2. Bin ich als Tabletoper zu voreingenommen, um ein gescheites Statement zu geben.
3. Wird Mark of Chaos besser, weil die Story und das ganze drumherum einfach viel besser ist. Bzw. ... Es geht um Warhammer,... viel kann man da nich falsch machen :nice: [ich weiß, dass das wohl get{siehe Final Liberation}]

Viele Grüße,
Ibram
 

nOOb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
727
Reaktionspunkte
0
Ibram schrieb:
1. Ist das kein Brettspiel, sondern ein Tabletop (>.<)
2. Bin ich als Tabletoper zu voreingenommen, um ein gescheites Statement zu geben.
3. Wird Mark of Chaos besser, weil die Story und das ganze drumherum einfach viel besser ist. Bzw. ... Es geht um Warhammer,... viel kann man da nich falsch machen :nice: [ich weiß, dass das wohl get{siehe Final Liberation}]

Viele Grüße,
Ibram
Ich hab das auch mal gespielt, nur leider denken die meisten bei Tabletop an Tabledance...:uff:
 
TE
TE
S

Slicer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
An die wo sich mit Warhamer auskennen:
War das bei den Teilen dafor auch schon so das man direkt in die Schlacht gekommen is??? Was macht man vor den Schlachten??? Geht man einfach von Schlacht zu Schlacht???
 

Ibram

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Hö?
Also ich glaube, dass noch kein vergleichbares Warhammerspiel erschienen ist.
Die Spiele davor bezogen sich imo auch größtenteils bis ausschließlich auf 40k.
Viele der 40k Spiele waren Miserabel, aber das tut hier nichts zur Sache.

Das Spiel wird meines Wissens wie folgt sein:
-Du wählst deine Armee aus (ähnlich wie beim Tabletop)
-Vorher kannst du sie noch anmalen
-Dann ziehst du ohne Basis in die Schlacht gegen deinen Gegener
-Einheiten können in Rängen aufsteigen und so elitärer werden
-mMn kann man verstärung anfordern... kann mich aber auch irren


Viele Grüße,
Ibram
 
TE
TE
S

Slicer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Das stört mich ein wenig. Dann gibt es ja gar nix zwischen den Schlachten. Immer nur das gleiche. Da hat man Medieval mehr abwechslung. Aber bei Warhammer is auch die Story und so geiel....
An Das PCPowerplay Team:
Könntet ihr mal einen Vergleich machen???
 

Schwaig_Bub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Website
www.chaos-truppe.de
Ibram schrieb:
Hö?

Also ich glaube, dass noch kein vergleichbares Warhammerspiel erschienen ist.
Die Spiele davor bezogen sich imo auch größtenteils bis ausschließlich auf 40k.
Viele der 40k Spiele waren Miserabel, aber das tut hier nichts zur Sache.​

Warhammer Fantasy gabs auch schon. Das Spiel hieß "Im Schatten der gehörnten Ratte" und war zugleich saugeil aber auch verdammt schwer. Muss so mitte der 90er gewesen sein.

Und zwischen den Schlachten? Das ist genau das was mir bei der Total War Reihe bisher nicht so gefallen hat. Ich will lieber eine gescheite Story zwischen den Missionen und keine Kampagnenkarte (wie halt auch bei WC3).

Bei der Total War Reihe haben mich die Schlachten mit der Zeit immer gelangweilt, weil ich mich des immer von der Strategiekarte weggerissen hat.

Leider war die automatische Berechnung in den Vorgängern mMn eine Katastrophe und verursachte zu hohe Verluste, weshalb ich dann jedes Scharmützel selbst ausgetragen hat. Das hat die Partien dann immer dermaßen in die Länge gezogen das mir die Lust drauf vergangen ist.
 

BiGLo0seR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Also ich war auf der GC 06 und hab dort beide Spiele (Medieval 2 und Warhammer: Mark of Chaos) angespielt (außerdem nehme ich am Betatest von Warhammer: Mark of Chaos) teil und mir haben beide sehr gut gefallen, wobei mich die Schlachten von Mark of Chaos schon an die der Total War Reihe erinnern (also vom tatkischen Anspruch her usw.) schließlich gibt es in Mark of Chaos auch keinen Basisbau und man steuert auch Regimenter.
Alles in Allem, freue ich mich auf beide Spiele ;).
 

Duck-Master

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
wie kann man den an der beta teilnemnen?
@topic:
Ich denke, Mark of Chaos wird einen kleinen tick besser. Denn 1) die grafik ist besser 2) die armee ist persönlicher, denn man kann sie selber bemahlen. 3) um das warhammeruni gibts eine richtig gute story und alles, was medieval II ja fehlt. Aber wie gesagt, beide werden wohl in einer kategorie sein, so um die 85 Punkte tipp ich mal
 

BiGLo0seR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Slicer schrieb:
Und kannste nicht sagen was besser war???

Also leider konnte man bei beiden Spielen nur die Schlachten spielen, deshalb konnte ich ja die Strategiekarte nicht vergleichen und zumindest in den Schlachten sind beide Spiele gleich gut (meiner Meinung nach).
Allerdings wird es für Mark of Chaos sicher schwer, die wirklich komplexe aber sehr gute Strategiekarte der Total War Reihe (und damit auch die von Medieval 2 ;)) zu schlagen.

@Duck-Master:
Ich finde eher die Grafik von Medieval 2 besser, die ist (wenn du mal rein zoomst) einfach detailreicher ;).
An der Beta kann ich teilnehmen, weil es vor ca. 1 Woche bei gamestar.de 250 Beta Keys verlost worden sind und ich einen gewonnen hab :D, sonst weiß ich leider keine Möglichkeit, sry.
 
Oben Unten