Meine teuerste DVD

deadlyfriend

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
624
Reaktionspunkte
0
Ich glaube ich spinne. Habe mir soeben die Mylene Farmer DVD "Avant que l`ombre" Sonderedition gekauft. Für 249 Euro zzgl. 12 Eur o Versand.
Ich habe sie absolut nicht mehr alle aber ich mußte sie haben. Habe sie mal in einem anderen Post vorab als DVD des Jahres bezeichnet. Zumindest ist sie jetzt die teuerste. Ich habe dieses Konzert im Januar live in Paris gesehen und es war das beste was ich jemals live gesehen habe. Und ich habe mit Sicherheit schon zwischen 500 und 1000 Bands gesehen. Zusätzlich war es das schönste Wochenende meines Lebens da Paris eine faszinierende Stadt ist. Diese Box wird jetzt quasi als Synonym für dieses Wochenende im Regal stehen.


Ein völlig verrückt gewordener deadlyfriend
 

Absurd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
wenn es dir das wert war dann herzlichen glückwunsch zum neuen kind ;) und viel spass damit.

persönlich liegt meine schmerzgrenze bei 30,00 € - bin aber auch sparsam :ugly:

MfG
 

skyler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
Website
www.fromtheinside.us.tt
also, so viel geld würde ich ja glaub ich nicht für etwas ausgeben, also für eine dvd
aber ich habe bisher auch noch keine haben wollen, die soviel kostet, najam, was nicht ist, kann ja noch werden

viel spaß mit deiner dvd
 

Psi-Agent

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
130
Reaktionspunkte
0
Also wenn wir mal Boxen und Serien aussen vor lassen dann waren die SEE mit den jeweiligen Give-Aways (Buchstützen und Co) die teuersten.

Bei normalen Single-Discs war es eine Live-Aufnahme der Deniere von Elisabeth in Wien (Das Musical). Das war ein Glücksgriff, aus dem Augenwinkel beim Drogenmüller gesehen und für 29,99 mitgenommen. Dafür hätte ich sogar noch mehr bezahlt. Jetzt warte ich nur noch darauf das endlich Tanz der Vampire (Musical) auch auf DVD kommt.
 

Punisher

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Immer noch die Tanz der Teufel Buch Version von Cmv für damals 200DM. War meine erste limitierte DVD.

gruß
P
 

SAB

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.182
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Punisher schrieb:
Immer noch die Tanz der Teufel Buch Version von Cmv für damals 200DM. War meine erste limitierte DVD.

Meine am teuersten erstandenen DVDs für einen einzelnen Film waren die "Herr der Ringe SEE" für je 39,99 Euro!

Bei Boxen war es Akte X - Season 1 für 249,- DM!


MfG

SAB
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Meine teuerste DVD dürften die Herr der Ringe DVDs gewesen sein und die Star Wars Box.

@Deadlyfriend
War in Mylene Farmer DVD "Avant que l`ombre" Sonderedition wenigstens auch was ordentliches drin neben der DVD? Denn 250 Euronen sind ja ein wahrhaft stolzer Preis.

Meine Grenze liegt ja bei 50-100 Euro, für einen Head würde ich soviel ausgeben, wenn irgendwas besonderes dabei wäre und Qualitativ wirklich hochwertig wäre. Oder wenn es eben eine ganze Menge DVDs drin gibt. Was als nächstes Geldtechnisch auf Platz 1 sich setzt wird bei mir wohl entweder die Vengeance Trilogie sein oder die Superman Box.
 

Patrick Köllner

Gelöscht
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
Punisher schrieb:
Immer noch die Tanz der Teufel Buch Version von Cmv für damals 200DM.
Yep, die steht für DM 298,- auch bei mir im Regal und hat seit Sam Raimis
Berlin-Besuch 2002 auch sein Autogramm auf der Folie.:)

Zusätzlich habe ich mir damals noch ein zweites (!) Buch von cmv für "nur" noch
DM 180,- zugelegt. Damit ich noch eins hätte, falls ich das andere mal verkaufen würde/müsste ...:rolleyes:

Auch nicht ganz billig waren die ersten US-DVDs, die ich mir ca. 1999 zulegte.
Lucio Fulcis The Beyond von Anchor Bay oder das erste Texas Chainsaw Massacre von Pioneer schlugen jeweils mit DM 90 zu Buche. Dagegen war der schwarze limitierte Men in Black-Doppeldecker für DM 60,- fast ein Schnäppchen.

Die größte Sünde war aus heutiger Sicht allerdings, DM 50,- und mehr für die grottigsten Scheiben von Laser Paradise auszugeben. Aber Ihr wisst ja wahrscheinlich selbst wie das ist, wenn man eine DVD mit einem ungeschnittenen, seltenen und brutalen Splattermachwerk in Händen hält. Ende der 90er geschah das bei mir einfach viel zu oft. ;)
 

bluie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
0
Meine teuersten dürften auch die Herr der Ringe Boxen sein.
Als nächstes wird sich noch Superman hinzugesellen, und vielleicht der Predator Head(aber erst bei einem deutlichen Preisnachlass):D
 

Snoochie Boochie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
191
Reaktionspunkte
0
Meine Teuerste Dvd ist ebenfalls die MIB 1 Black Limited Edition.
Allerdings hatte ich 62.99 DM hingeblättert.:mad:
 

SFI

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
863
Reaktionspunkte
0
Website
www.liquid-love.de
Mal von den Fox Heads und den Überboxen abgesehen waren folgende Einzel DVDs bei mir recht teuer

Starship Troopers Flipper für 70 DM, damals gabs halt noch keinen liberalen KJ Markt. :D
Robocop Criterion für 78 DM

Trotzdem viel Spass mit der teuren Scheibe! :hoch:
 

StanleyGoodspeed

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
362
Reaktionspunkte
0
Die DHDR-Die Gefährten SEE Sammlerbox habe ich für 122,35 € ersteigert.
Dann folgt die ALIEN QUADRILOGY für 40,00 €.
 

Skynet

Benutzer
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
75
Reaktionspunkte
0
Meine teuerster Film ist Battle Royale Special Collectors Edition für ca. 40 €
Meine teuerste Box bis jetzt ist die Friends Box für ca. 200 € wird aber bald durch die Charmed Box abgelöst, die ich gestern bestellt habe.
 

Wolfpig

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
178
Reaktionspunkte
0
StanleyGoodspeed schrieb:
Dann folgt die ALIEN QUADRILOGY für 40,00 €.

Sei froh, dafür habe ich glaube ich 89€ bezahlt.......und knapp 2-3 Monate später kam die Preisreduzierung um die hälfte........war das 1te und einzige mal, das ich in der preisregion was gekauft habe.
Boxen waren danach nur noch bis knapp 50-60€ gekauft.....bei einzel DVD's ist es glaube ich bisher nicht über 35€ (+- 5€versandkosten ) hinausgegangen.
 

Chisum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
398
Reaktionspunkte
0
Meine teuerste Eizel DVD war "Starship Troopers" die Jk fassung für 50€ das war echt hart. Die teuerste Box" James Bond Monsterbox" für 340€ bei Pro Markt

Grüße Chisum
 

kelte

Gelöscht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
872
Reaktionspunkte
0
HdR 2 mit der potthässlichen Gollum Figur zu 99ois damals bei amazon.
seit dem preisverfall bin ich geheilt ;-)
 

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Meine teuerste ist die Collector's Edition von "Der Fliege". Die hat mich 64,99€ gekostet. Die wird allerdings demnächst von der Ultimate Superman Collection abgelöst.
 

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Meine teuerste Serien Box war und ist z.Z. noch "Dark Angel Season 1" für 99,99€

Der teuerste Film ist bis heute "The DaVinci Code - Sakrileg - Kryptex" für 77,99€
 

Gunslinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
208
Reaktionspunkte
0
Meine teuerste DVD ist die Perfect Collection von Dune, für die ich damals rund 80,00€ gezahlt habe.
 
Oben Unten