Metacritic: Electronic Arts ist erfolgreichster Publisher 2012

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
4.119
Reaktionspunkte
503
Ist ja nicht schwer bei dem wo die überall ihre Finger mit drin haben.Bleibt mir allerdings ein Rätsel das sich Leute immer noch das neue Medal of Honor kaufen.
 
G

GenX66

Gast
Bleibt mir allerdings ein Rätsel das sich Leute immer noch das neue Medal of Honor kaufen.
Ich hab's mir gekauft, weil es nur noch 20€ neu gekostet hat. Ist besser als sein Ruf.

@topic: EA hat neben Battlefield und FIFA auch starke Marken, wo man sagen kann: "Kleinvieh macht auch Mist". Dead Space und Mass Effect sind einfach tolle Franchises, auch wenn die Qualität in letzter Zeit nachgelassen hat.

Man kann EA vieles vorwerfen, aber sie waren Wegbereiter der ersten Stunde. Ohne EA hätten Videogames niemals die Qualität, die wir heute als selbstverständlich ansehen.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Naja, wenn man bedenkt, wie viel Spiele ein EA in dem falle im Jahr veröffentlicht, ist es natürlich ein leichtes, bei so einer Zählung zu gewinnen.
Da kann man sich auch ein Paar Gurken leisten.
 
Oben Unten