Metal Gear Solid: The Legacy Collection - Kojima begründet fehlende Xbox 360-Version

Mrgamingsound

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Das ist für mich keine begründung.Dann hätte man doch ne Instalations DVD machen können oder die Daten müsste man runterladen.Wie wollen sie es dann Also mit Grund Zero und Phantom Pain machen.Die beiden SPiele sind ja auch für die Xbox360 Angekündigt.
 
R

rageakadeingott

Gast
Für mich ist es ebenfalls eine Ausflucht. Soll er einen Aufpreis für die vielen Disks setzen und fertig.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Also wenn ich die Wahl zwischen 7 DVDs nur für MGS4 + vielleicht 1-2 weitere für die anderen Spiele und 2 BDs hätte dann würde ich ganz klar die BDs nehmen.
Disk wechseln ist immer nervig.

Aber wenn es für die 360 kommen würde würden die Witze bei MGS4 ja garnicht funktionieren.:D Dann lobt Otacon die Technik der PS3 mit der Dual Layer BluRay obwohl man auf der 360 spielt. Das geht doch nicht:D
 

Killing Spree

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
974
Reaktionspunkte
15
Ausrede....... Kojima ist ein Sony-fanboy....... böser Kojima, böser Kojima.

Ich glaube was er damit Sagen will ist " Wozu extra Arbeit für ne Portierung machen" ?.
Kostet doch extra Geld, dabei soll Geld verdient werden

Also...... schlauer Kojima, schlauer Kojima.
 

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
was glaubst du denn wieviele xboxler gerne mgs zocken würden ?? . da könnte kojima noch richtig geld damit machen.also dein argument zieht absolut gar nicht killing spree.
 
R

rageakadeingott

Gast
was glaubst du denn wieviele xboxler gerne mgs zocken würden ?? . da könnte kojima noch richtig geld damit machen.also dein argument zieht absolut gar nicht killing spree.


Und auch zu diesem möglichen XBos-Release hat Sony Kojima-San mit einem Beutelchen voll Gold drum gebeten, nicht weiter darüber nachzudenken.

Wir erinnern uns sicher alle, wo Hideo Kojima die Bombe platzen ließ: "Im Nachhinein betrachtet ist eine Portierung für die XBox 360 durchaus möglich. Die XBox 360 ist starkt genug". Wenige Tage hieß es dann "Eine Portierung hätte keinen finanziellen Erfolg, da das Spiel schon zu alt sei". ^^
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Meiner Meinung nach ist es auch gut so, dass es nur für die PS3 erscheint. Hab zwar noch keinen MG Teil gezockt, aber die Marke soll einfach bei Sony bleiben. Wenn ich das richtig im Kopf habe ist es doch so, dass die Reihe ursprünglich Sony Exclusiv war und Teil 4 gibt es glaube auch bloß für die PS3. Die eine Collection wurde doch zum Teil auch nur gemacht, damit man auch mal die alten Teile gezockt hat um dann die Story vom 4. Teil zu verstehen. Wieso braucht dann die Xbox die Collection wenn sie doch aber den 4. Teil nicht haben?? Hab ich mich bisher immer gefragt..
 

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Ich habe vor 2 Wochen auf der Xbox360 die Metal Gear Solid HD Collection und für die PS3 Metal Gear Solid 4 zum Geburtstag geschenkt bekommen. Und ich kann mich dafür in den Hintern treten, weil ich diese geniale Serie all die Jahre absichtlich ignoriert habe.

Leider ist der erste Teil nicht in dieser Collection enthalten, was ich traurig finde und jetzt lese ich auch noch, dass eine neue Collection erscheint, was mich verwirrt. Ich würde mir die Legacy Collection sofort kaufen, wenn ich wüsste, dass dort das Remake von Metal Gear Solid 1 (the Twin Snakes) darin enthalten ist.
 
R

rageakadeingott

Gast
facepalm

---------- Zusammengeführter Beitrag, 22:27 Uhr ----------

I
Leider ist der erste Teil nicht in dieser Collection enthalten, was ich traurig finde und jetzt lese ich auch noch, dass eine neue Collection erscheint, was mich verwirrt. Ich würde mir die Legacy Collection sofort kaufen, wenn ich wüsste, dass dort das Remake von Metal Gear Solid 1 (the Twin Snakes) darin enthalten ist.


Du kannst den ersten MGS - Teil im PSN - Store erwerben. Kostet so um die 10 Euro, wenn ich mich nicht irre.
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
Wenn ich das richtig im Kopf habe ist es doch so, dass die Reihe ursprünglich Sony Exclusiv war und Teil 4 gibt es glaube auch bloß für die PS3.
Die Metal Gear-Reihe gab es lange vor der PS1... Aber selbst die Metal Gear Solid-Reihe gab es z.B. auf dem Gamecube als mittlerweile bereits genanntes "Twin Snakes"-Remake.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Leider ist der erste Teil nicht in dieser Collection enthalten, was ich traurig finde und jetzt lese ich auch noch, dass eine neue Collection erscheint, was mich verwirrt. Ich würde mir die Legacy Collection sofort kaufen, wenn ich wüsste, dass dort das Remake von Metal Gear Solid 1 (the Twin Snakes) darin enthalten ist.
Wie schon gesagt wurde gibts MGS1 im PSN. Kostet glaube nichtmal 10€.

Das Remake vom Gamecube würde ich nicht zocken. Ich fands jedenfalls kacke.
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.534
Reaktionspunkte
1.388
Eigentlich hätte er es nicht begründen brauchen, ein einfaches "Es gibt keine XBOX360 Version." hätte auch gereicht, wenn man sich auch dran halten würde.
 

SamFlynn

Gelöscht
Mitglied seit
30.06.2012
Beiträge
766
Reaktionspunkte
157
( sarkasmus an ) danke liebes cynamite team für das löschen meines posts . mannnnn der war ja so verletzend.:palm: (sarkasmus aus ) ich frag mich ernsthaft was da soll.:confused: da muss ich mir an die birne fassen.
 
G

GenX66

Gast
Das Remake vom Gamecube würde ich nicht zocken. Ich fands jedenfalls kacke.
LOL, Neben MGS2 fand ich das Remake am besten! :D

btt: Als vornehmlicher Xbox-Spieler fällt mir die Entscheidung nicht so schwer und kann die Begründung von Kojima nachvollziehen. Schließlich handelt es sich hier nur um Recycling von Uralt-Games, die nicht mehr zeitgemäß sind.
Sobald Phantom Pain erscheint, würde ich das aber auch lieber wieder auf einer Xbox zocken und das ist schon so gut wie sicher.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Naja spricht ja nichts dagegen diese Collection dann eben erst für die nächste XBox raus zu hauen.
Die wird ja dann auch Blu-Rays haben und somt genügend Platz bieten.
Ist aber natürlich schade für alle XBox Besitzer.
Die Serie ist es echt Wert gezockt zu werden.
 
R

rageakadeingott

Gast
Naja spricht ja nichts dagegen diese Collection dann eben erst für die nächste XBox raus zu hauen.
Die wird ja dann auch Blu-Rays haben und somt genügend Platz bieten.
Ist aber natürlich schade für alle XBox Besitzer.
Die Serie ist es echt Wert gezockt zu werden.


Ich kann mir nicht vorstellen, das Microsoft sich die Bluray und somit auch Sony sich ins Haus holt. Die Bluray konnte sich erstens immer noch nicht richtig durchsetzen und zweitens ist eben Sony der "Erfinder" der Bluray.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Die Bluray konnte sich erstens immer noch nicht richtig durchsetzen
Klar hat sich die BD durchgesetzt. Als HD Medium gibts schließlich nur die BD.

und zweitens ist eben Sony der "Erfinder" der Bluray.

Sony ist nicht der Erfinder der BD. Sony ist nur ein Mitentwickler. Eine Firma von knapp 20 Firmen. Unter denen auch MS hätte sein können wenn sie nicht auf die HD DVD gesetzt hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Die Metal Gear-Reihe gab es lange vor der PS1... Aber selbst die Metal Gear Solid-Reihe gab es z.B. auf dem Gamecube als mittlerweile bereits genanntes "Twin Snakes"-Remake.

Bis auf den 4. Teil ist kein MGS exklusiv. Selbst von MGS und MGS2 erschienen PC-Versionen. Das zunächst exklusive MGS3 war auch nur deswegen exklusiv, weil die PS2 sozusagen die einzige Konsole auf dem Markt war. Man konnte aufgrund der Situation damals annehmen, dass sich der Zustand bei der PS3 wiederholen würde, weshalb man wohl sämtliche Ressourcen in MGS4 für PS3 gesteckt hat.

Konami ist ein Multientwickler wie Capcom, die werden immer versuchen ihre Spiele auf möglichst vielen Systemen anzubieten. Microsoft geht nirgendwo mehr hin. Kojima ist Fan von westlichen Action-Filmen, der wird garantiert nicht die Veröffentlichung von Spielen auf einer Konsole blockieren, die im Westan am erfolgreichsten ist.
 
R

rageakadeingott

Gast
Klar hat sich die BD durchgesetzt. Als HD Medium gibts schließlich nur die BD..

Naaaaaaahh, ich seh das ein wenig anders. Guck dir den wechsel von Video zu DVD an. In innerhalb von einem 3/4 - Jahr gab es keine Videos mehr. Die BD ist jetzt seit ca 5-6 (richtig ?!) Jahren draußen und es werden immer noch mehr DVD's als BD's verkauft.

Ich kann mir nicht vorstellen das Microsoft sich da die Blöße geben wird.
 
Oben Unten