Microsoft: Darum gibt es so wenig hochkarätige Exklusivtitel für die Xbox One

A

AndreasBertits

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu Microsoft: Darum gibt es so wenig hochkarätige Exklusivtitel für die Xbox One gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Microsoft: Darum gibt es so wenig hochkarätige Exklusivtitel für die Xbox One
 
H

Hoernchen1234

Gast
MS hat kaum eigene Studios, handelt gerne mal irgendwelche Deals aus oder kauft gleich andere Unternehmen auf und ist kaum bereit risiken einzugehen. Ja, und um das zu sehn muss man Analyst sein? :ugly:
Bei der Überschrift hätte ich mal wieder was anderes erwartet. :rolleyes: Etwas was nicht eh schon jeder weis.
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Hört sich jetzt alles nicht so neu an.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GenX66

Gast
Stimmt schon alles, MS ist nicht besonders risikofreudig.
Aber ohne Risiko und die Beteiligung von Drittentwicklern hätten wir in der Vergangenheit kaum Spiele wie Alan Wake, Quantum Break oder Sunset Overdrive spielen können. Irgendwas müssen sie sich mal langsam einfallen lassen. An kompetenter Handware hapert es momentan sicher nicht mehr.
 

Catoles

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.12.2016
Beiträge
275
Reaktionspunkte
62
Tja, MS sollte echt mal Gas geben. Nur mit 4K anzugeben bringt nix. Die PS4 ist immer noch Nr1. Warum? Bestimmt nicht wegen Ihre Power...
 
K

kingofdorf

Gast
Dieser ganze E-Sport Mist ist nichts für mich. Dass Microsoft in diesem Bereich scheinbar aktiver werden will, ist für mich persönlich eine ziemlich schlechte Nachricht.
Ich hoffe inständig, dass wenigstens die Fable Gerüchte stimmen und dass das Hauptaugenmerk auf einer vernünftigen Singleplayer-Kampagne liegt.
 

Ash2X

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
8.735
Reaktionspunkte
1.262
Stimmt schon alles, MS ist nicht besonders risikofreudig.
Aber ohne Risiko und die Beteiligung von Drittentwicklern hätten wir in der Vergangenheit kaum Spiele wie Alan Wake, Quantum Break oder Sunset Overdrive spielen können. Irgendwas müssen sie sich mal langsam einfallen lassen. An kompetenter Handware hapert es momentan sicher nicht mehr.

...allein schon um den Ruf loszuwerden.Es ist ja nicht so als würde es an Menge und Exklusivität scheitern sondern an dem Eindruck den die Leute bekommen.Eigentlich ist es eher ein PR-Problem.
Sony gilt immernoch als die Firma mit mehr Spielen ohne selbst etwas groß geleistet zu haben.Guckt man sich die wenigen wirklich guten Exklusivspiele an hat Sony mit nicht vielen etwas zu tun und man kann sie an einer Hand abzählen - ja,jetzt stehen aber wirklich welche an nachdem wir seit 4 Jahren "ja,aber es ist angekündigt!" gehört haben.
Zeit mehr in die Offensive zu gehen.

Dieser ganze E-Sport Mist ist nichts für mich. Dass Microsoft in diesem Bereich scheinbar aktiver werden will, ist für mich persönlich eine ziemlich schlechte Nachricht.
Ich frage mich immernoch warum das eine IMMER das andere ausschließen muss.Um mal Halo und Gears als Beispiel zu nehmen: Es gibt sogar Spiele die beides können - und da kann also MS,Sony,Nintendo werauchimmer es nicht schaffen sich in einem Bereich Engagement zu zeigen und noch andere Dinge gleichzeitig zu tun? Es sind alles Firmen mit teils Zehntausenden MItarbeitern aus vielen verschiedenen Bereichen und kein 50-Mann Betrieb in dem maximal ein Projekt läuft :D
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Ernator

Gast
Dieser ganze E-Sport Mist ist nichts für mich. Dass Microsoft in diesem Bereich scheinbar aktiver werden will, ist für mich persönlich eine ziemlich schlechte Nachricht.
Ich hoffe inständig, dass wenigstens die Fable Gerüchte stimmen und dass das Hauptaugenmerk auf einer vernünftigen Singleplayer-Kampagne liegt.

Das ist die Zukunft. Dahin wird die Reise gehen. Aber das bedeutet nicht, das jetzt jedes Spiel zwingend für den E-Sport taugen muss oder nur noch Spiele für den E-Sport gemacht werden. SP Spiele wird es auch in Zukunft immer noch geben. Also alles ganz easy...
 

ReturningGod

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
1.306
Reaktionspunkte
555
Sony gilt immernoch als die Firma mit mehr Spielen ohne selbst etwas groß geleistet zu haben.

Hahahahaha made my day.... ehrlich! Selten so einen blödsinn heute gelesen [emoji23]

Ein hoch auf dich! Hast Sony entlarvt! Die halten nichts von ihren eigenen Studios und lassen sie daher Crap entwicklen wie MS mit Rare. Ich muss mir sofort ein Android-Smartphone kaufen inkl VR - das ist Zukunft und Support!

F*** Off Sony, Microsoft und Nintendo! Ich werde MobileGamer mit Pay2Win in jedem zweiten Spiel.

Wuhhuuuu ... ich nehme Hoernchen aber mit, brauche einen Lästerkollegen über MGS5 [emoji6][emoji28]
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
und dabei soll man ruhig bleiben und nicht drauf reagieren :ugly:
unmöglich.

danke das du es gemacht hast, ReturningGod
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten