Microsoft kauft Nokias Handy- und Smartphone-Sparte

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ich glaube, das beste was Nokia passieren konnte.

Kann man so sehen.
Wobei MS auf dem Smartphonemarkt bis jetzt ja auch nichts zu melden hatte.
Und ob sich wirklich durch den Kauf auf dem Markt was ändern wird, kann auch bezweifelt werden.
Denn vor allem Samsung und Apple dominieren den Markt einfach so dermaßen, dass es schwer werden wird, da Druck aufzubauen.

P.S.
Trotzdem erstaunlich wie MS einfach mal so Fünf Milliarden ausgibt, obwohl sie zu gleichen Zeit, wohl auch schon eine dicke Werbekampagne am Start haben werden, was die XBox One angeht.
Denn das alles, mit der Produktion etc. wird wohl auch unendlich viel Geld verschlingen.
Microsoft eben.:D
 

abwehrbollwerk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
1.203
Kann man so sehen.
Wobei MS auf dem Smartphonemarkt bis jetzt ja auch nichts zu melden hatte.
Und ob sich wirklich durch den Kauf auf dem Markt was ändern wird, kann auch bezweifelt werden.
Denn vor allem Samsung und Apple dominieren den Markt einfach so dermaßen, dass es schwer werden wird, da Druck aufzubauen.

P.S.
Trotzdem erstaunlich wie MS einfach mal so Fünf Milliarden ausgibt, obwohl sie zu gleichen Zeit, wohl auch schon eine dicke Werbekampagne am Start haben werden, was die XBox One angeht.
Denn das alles, mit der Produktion etc. wird wohl auch unendlich viel Geld verschlingen.
Microsoft eben.:D


Mein Gott, was kostet die Welt :D
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Nicht nur das, Stephen Elop der bis jetzt bei Nokia gearbeitet hat wird leiter der Devices Sparte, zu der auch die Xbox gehört. Julie Larson Green die den Job erst bekommen hat, ist Teil von seinem Team.

Microsoft to Acquire Nokia's Smartphone Division - IGN

Welchen Gamerscore er wohl hat ;)
Hoffe wir müssen uns bei der nächsten Messe nicht anhören das man mit der Xbox überall Skypen kann ;)
Oh .... Warte.... da war doch was
 
Zuletzt bearbeitet:

Umrael

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2013
Beiträge
5.511
Reaktionspunkte
2.836
Seit Elop CEO bei Nokia war, ging es mit der Marke bergab. Mittlerweile spielt Nokia nicht mehr vorne mit und verbleibt hinter Samsung und Apple. Auch HTC bekommt mehr Aufmerksamkeit. Da nutzt einem ein starker Lichtblitz im Handy nicht viel.
Wie dem auch sei, mit Elop hat man sich vielleicht nicht den besten für den Posten geholt. Aber seitdem bei Microsoft die Führungsetage abspringt, muss Ersatz her. Nur hätte man vielleicht nicht den nächst Besten nehmen sollen.
Green war auch eine Fehlbesetzung.
 

scara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
291
Reaktionspunkte
18
raffiniert eingefädelt, erst zugrunde richten indem man ihnen windows mobile aufschwatzt und dann günstig übernehmen.
 
S

StHubi

Gast
raffiniert eingefädelt, erst zugrunde richten indem man ihnen windows mobile aufschwatzt und dann günstig übernehmen.
Hat Nokia überhaupt Geräte mit Windows Mobile gemacht? Oder meinst du Windows Phone? Die Lumia Reihe mit Windows Phone 8 war jedenfalls SEHR erfolgreich...

Abzusehen war diese Übernahme auf jeden Fall. Microsoft schielt wohl ziemlich auf den Erfolg der iPhones und da fehlte eben noch ein Hersteller von Handys im Portfolio.
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Seit Elop CEO bei Nokia war, ging es mit der Marke bergab. Mittlerweile spielt Nokia nicht mehr vorne mit und verbleibt hinter Samsung und Apple. Auch HTC bekommt mehr Aufmerksamkeit. Da nutzt einem ein starker Lichtblitz im Handy nicht viel.
Wie dem auch sei, mit Elop hat man sich vielleicht nicht den besten für den Posten geholt. Aber seitdem bei Microsoft die Führungsetage abspringt, muss Ersatz her. Nur hätte man vielleicht nicht den nächst Besten nehmen sollen.
Green war auch eine Fehlbesetzung.

Mit Nokia ging es schon früher bergab. ;)
Elop hat den Trend dann lediglich fortgesetzt.

- - - Updated - - -

Abzusehen war diese Übernahme auf jeden Fall. Microsoft schielt wohl ziemlich auf den Erfolg der iPhones und da fehlte eben noch ein Hersteller von Handys im Portfolio.

Ist es noch. Lumia mit WP8 ist afaik das Smartphone mit dem schnellsten Marktanteilgewinn überhaupt. Gerade in den letzten 2. Quartalen. Zur Zeit geht es mit WP8 bergauf und nicht bergab. Durch die Patente kann man nun mit WP8 OEMs dien günstigste Plattform bieten. Vielleicht machen dann auch mal mehr Hersteller Windows Phones.
 
Oben Unten