Microsoft: Übernahme von Electronic Arts und Nintendo stand im Raum

Lobo6369

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.06.2020
Beiträge
213
Reaktionspunkte
70
Die Spielewelt sähe meiner Meinung nach viel schlechter da, weil MS den Publishern bestimmt nicht die Freiheiten in der Kreativität gelassen hätte, die diese benötigt hätten, speziell bei Square Enix.
 
Oben Unten