Möbel aus Massivholz?

SolidLiquid

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
97
Reaktionspunkte
12
Hallo Leute,

ich weiß nicht, ob es nur mir so geht aber es scheint wohl gerade ein Trend zu sein, dass sich viele für Möbel aus Massivholz entscheiden.

Ich finde diesen Billig Pressspan bzw. Furnier eigentlich auch nicht mehr schön, das taugt einfach nicht wirklich was… dann lieber eine langfristige, qualitative Investition. Was haltet ihr von Massivholzmöbeln?
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Da gibt es bei beidem Pro und Contra.

Presspan ist günstig, leicht und sieht durch moderne, teils sogar strukturierte Beklebungen auch sehr gut aus (z.B. Sonoma-Eiche Nachbildung). Dafür ist Verarbeitung und Haltbarkeit eben nicht wirklich so prall. Auch die Verbindungen mittels teils Plastikdübeln oder einfacher Verklebung ist nicht für ein langes Leben gemacht.

Echtholz hingegen ist qualitativ natürlich extrem hochwertig. Auch ist die Verschraubung der einzelnen Teile meist sehr solide, so dass sie auch hohes Gewicht aushalten und lange halten. Dafür ist es eben sauteuer und schwer.

Von der Optik her kann beides sehr schick aussehen, wenn es gut gemacht ist. Auch Funier. Nur an der Haptik merkt man den Unterschied.

Meine Meinung ist:
Mietwohnung -> Span/Funier
Haus / Eigentumswohnung -> Massivholz
 

Lian90

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2014
Beiträge
228
Reaktionspunkte
16
Bin da ähnlicher Meinung wie Ronin, alles hat ja irgendwie seine Vor- und Nachteile.

Wenn man wirklich lange da wohnt und was sehr Schönes / Robustes haben will, dann würde ich eher zu Massivholz tendieren. So hat zum Beispiel ein guter Freund lange einen Schrank für Platzzwecke gesucht und sich speziell einen nach Maß aus Massivholz anfertigen lassen, passend zur gesamten Einrichtung. Dazu hatte er echt lange gesucht im Netz und ist irgendwann bei www.movio-moebelteile.de gelandet. Auf der Seite kann man sich bereits im Vorfeld über den 3D Konfigurator sein Möbelstück anfertigen und gucken ob alles passt. Finde ich eine nette Idee.

Klar es gibt ja sehr viele andere Materialien, die viel hergeben und auch schick aussehen können (wie das genannte Furnier bzw. Pressspan). Davon habe ich auch viel in meiner Bude und es hält auch schon recht lange. Und was man jetzt auch wählt, ist im Endeffekt eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels.
 

Tunnelblick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
130
Website
cynamite.de
Holz! Dieser Spanplattenmist ist doch in jeder Hinsicht furchtbar. Dann schon lieber richtige Pappmöbel. Ich finde immer, dass der Spanplattenkram schon im Laden nach Sperrmüll aussieht. (Klassischer Streitpunkt mit meiner Liebsten). Allerdings sind Holzmöbel oft sauteuer und was mir richtig gut gefällt kann ich mir leider nicht leisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten