Motherboards für Core Duo

Alamo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hi, ich brauch nen neues motherboard denn ich will aufrüsten auf einen Core Duo 6400. Jetz hab ich festgestellt das fast alle mb´s die core duo unterstützen nur noch höchstens 1 ide port haben. Ich hab aber 2 ide laufwerke und 2 ide festplatten. Weiss jemand ein mb das genügend ide kanäle für meine zwecke hat???

THX für Antworten

Alamo
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Alamo schrieb:
Hi, ich brauch nen neues motherboard denn ich will aufrüsten auf einen Core Duo 6400. Jetz hab ich festgestellt das fast alle mb´s die core duo unterstützen nur noch höchstens 1 ide port haben. Ich hab aber 2 ide laufwerke und 2 ide festplatten. Weiss jemand ein mb das genügend ide kanäle für meine zwecke hat???

THX für Antworten

Alamo

Damit du dich nicht so eingrenzen musst bei der Mainboardwahl würde ich dir eine PCI-Controllerkarte für IDE ans Herz legen. Da kannst du dann bis zu vier weitere IDE Geräte anschliessen und auch von diesen booten wenns nötig ist.

http://www.ebug-europe.com/bug/prod...DE-PCI110026241&ShowOnlyAvailable=&sortorder=
 
TE
TE
Alamo

Alamo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Dod schrieb:
Damit du dich nicht so eingrenzen musst bei der Mainboardwahl würde ich dir eine PCI-Controllerkarte für IDE ans Herz legen. Da kannst du dann bis zu vier weitere IDE Geräte anschliessen und auch von diesen booten wenns nötig ist.

http://www.ebug-europe.com/bug/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=CONTR-IDE-PCI110026241&ShowOnlyAvailable=&sortorder=

Dann habe ich also hinten am pc 4 weitere ide ports aber dann hängen meine festplatten doch hinten rum oder nich?? Das ist doch dann so das die Festplatten praktisch extern sind oder??? Falls nich korrigiere mich bitte.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Alamo schrieb:
Dann habe ich also hinten am pc 4 weitere ide ports aber dann hängen meine festplatten doch hinten rum oder nich?? Das ist doch dann so das die Festplatten praktisch extern sind oder??? Falls nich korrigiere mich bitte.

Dann korrigiere ich dich mal. Diese Controllerkarten werden intern eingebaut und machen auch interne IDE-Anschlüsse.. Da ist nix mit extern.. Im Prinzip sind diese Karten nichts anderes als die Anschlüsse auf dem Board, nur eben zum Nachrüsten. Hab selbst eine IDE-Karte im Rechner, damit ich meine 4 Festplatten + den Brenner anschliessen kann..
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Dazu eine Frage: bringen diese Controllerkarten irgendwelche Performancenachteile mit sich oder gibt es keinen Unterschied zu einem auf dem MB integrierten IDE-Port?
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Despair schrieb:
Dazu eine Frage: bringen diese Controllerkarten irgendwelche Performancenachteile mit sich oder gibt es keinen Unterschied zu einem auf dem MB integrierten IDE-Port?

Nun wenn nur eine HD dran hängt nein
Bei mehreren Ja
Denn eine moderne HD überträgt bis zu 60-80MB/s und der PCI-Bus packt nur im idealfall 133 MB/s real sind eher 100-133 MB/s
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Mudsee schrieb:
Nun wenn nur eine HD dran hängt nein
Bei mehreren Ja
Denn eine moderne HD überträgt bis zu 60-80MB/s und der PCI-Bus packt nur im idealfall 133 MB/s real sind eher 100-133 MB/s

Ich würde dann die Festplatte an den onboard-IDE-Port und das DVD-Laufwerk (kein Brenner) an die Controllerkarte hängen. Oder ist es umgekehrt besser?
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Despair schrieb:
Ich würde dann die Festplatte an den onboard-IDE-Port und das DVD-Laufwerk (kein Brenner) an die Controllerkarte hängen. Oder ist es umgekehrt besser?

Nun da IDE 2 Geräte verwalten kann ist es auch so möglich HD als Master und das DVD-Rom als Slave am selben IDE kanal
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Mudsee schrieb:
Nun da IDE 2 Geräte verwalten kann ist es auch so möglich HD als Master und das DVD-Rom als Slave am selben IDE kanal
Was aber mehr als schlecht ist, wenn man Daten vom DVD-LW auf die Festplatte kopieren will. Immerhin können nur in eine Richtung Daten fließen und nicht simultan vom DVD-Laufwerk gelesen und auf die HDD geschrieben werden. Nur eins nach dem anderen... und bei der Konstellation will man definitiv nichts umfangreiches mehr sichern oder installieren.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Vitek schrieb:
Was aber mehr als schlecht ist, wenn man Daten vom DVD-LW auf die Festplatte kopieren will. Immerhin können nur in eine Richtung Daten fließen und nicht simultan vom DVD-Laufwerk gelesen und auf die HDD geschrieben werden. Nur eins nach dem anderen... und bei der Konstellation will man definitiv nichts umfangreiches mehr sichern oder installieren.

Besser so als wenn zwei DVD-Laufwerke an einem Strang hängen. Den Engpass hat man auf jeden Fall - und dann doch lieber das DVD-LW etwas bremsen als evtl. eine zweite Festplatte.
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Vitek schrieb:
Was aber mehr als schlecht ist, wenn man Daten vom DVD-LW auf die Festplatte kopieren will. Immerhin können nur in eine Richtung Daten fließen und nicht simultan vom DVD-Laufwerk gelesen und auf die HDD geschrieben werden. Nur eins nach dem anderen... und bei der Konstellation will man definitiv nichts umfangreiches mehr sichern oder installieren.

Ist nicht mehr so...war bei den alten systemen noch so...heute geht es :)
 
Oben Unten