Musik-CD Sammlungen

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
Moin.
Es gibt ja immer wieder Spinner, so wie ich, die unbedingt alles katalogisieren und abspeichern wollen. So auch mit den CD's. Diese Möglichkeit bietet mir www.musik-sammler.de . Ist ganz lustig seine CD's dort zu sammeln. Falls was nicht vorhanden ist kann man es auch eintragen. Lange Rede, kurzer Sinn, meine Musiksammlung:

www.musik-sammler.de/sammlung/714

Habt ihr auch Sammlungen? :)
 
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
dagokck schrieb:
Moin.
Es gibt ja immer wieder Spinner, so wie ich, die unbedingt alles katalogisieren und abspeichern wollen. So auch mit den CD's. Diese Möglichkeit bietet mir www.musik-sammler.de . Ist ganz lustig seine CD's dort zu sammeln. Falls was nicht vorhanden ist kann man es auch eintragen. Lange Rede, kurzer Sinn, meine Musiksammlung:

www.musik-sammler.de/sammlung/714

Habt ihr auch Sammlungen? :)

Natürlich :D

Allerdings nicht auf dieser Seite sondern beim CD-Tracker. Musik-Sammler.de sieht ganz interessant aus, allerdings muss man da ja auch seine persönlichen Daten eingeben. Das gefällt mir nicht so.

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit der Seite?
 
TE
TE
dagokck

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
Dr. Met Rumple schrieb:
Natürlich :D

Allerdings nicht auf dieser Seite sondern beim CD-Tracker. Musik-Sammler.de sieht ganz interessant aus, allerdings muss man da ja auch seine persönlichen Daten eingeben. Das gefällt mir nicht so.

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit der Seite?
Durchgehend positiv. Ich habe noch keinerlei Post bekommen sowie irgendwelche Rechnungen oder sonstigen Scheiß. Ich konnte frei Daten eingeben und meine Sammlung verwalten. PN's bekam ich nur wegen des kürzlich stattgefundenen Umbaus. Für den Fall, dass die Seite, was momentan ausgeschlossen ist, kostenpflichtig wird, wird man rechtzeitig informiert und kann zur Not seinen Account kündigen. Ein Freund ist da auch angemeldet ( www.musik-sammler.de/sammlung/964 ) und kann das bestätigen.
 
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
dagokck schrieb:
Durchgehend positiv. Ich habe noch keinerlei Post bekommen sowie irgendwelche Rechnungen oder sonstigen Scheiß. Ich konnte frei Daten eingeben und meine Sammlung verwalten. PN's bekam ich nur wegen des kürzlich stattgefundenen Umbaus. Für den Fall, dass die Seite, was momentan ausgeschlossen ist, kostenpflichtig wird, wird man rechtzeitig informiert und kann zur Not seinen Account kündigen. Ein Freund ist da auch angemeldet ( www.musik-sammler.de/sammlung/964 ) und kann das bestätigen.

Ups, ich glaube da kann ich meine Sammlung nicht eintragen.

Punkt 3 der AGB verbietet es

Nutzungsbedingungen schrieb:
"3.: Daten von Bands und ihren Tonträgern, die eindeutig rechtsradikale Motive in ihrer Musik, Texten oder Interviews vortragen, dürfen nicht eingetragen werden. Sollte dies bekannt werden, werden die Daten sofort gelöscht. Dies gilt auch für den sogenannten "Nazi Black Metal" oder auch "NSBM" genannt. Das Eintragen von Alben von Bands wie Absurd, Graveland & Co. kann man sich also gleich sparen!"

Das gilt dann wohl auch für Burzum. Und Graveland ist afaik kein NSBM, Metal-Archives hat es auch nicht als solches gekennzeichnet.

Meine Sammlung ist hier. Allerdings ist nicht alles komplett eingetragen. Die Fate of Norns z.B. ist die UK-SE mit DVD.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Huh?
Ist mir zu kompliziert da :confused:

edit: achso,jetzt hab ichs geschoben ;-)

Naja, meine CD-Sammlung ist halt recht klein,da ich meistens CD ausleih und die dann aufm PC zieh.
Und manche Lieder auch runterlad (natürlich nur bei musicload :nice: )..und dann mach ich mir meine eigenen CDs.
Ich hab auf dem PC auch diverse Iron Maiden Alben, wo ich jetzt halt nicht in die Liste aufnehm (auch wenn ichs gern täte ;-) ), sondern halt echt nur die wo original in meinem Zimmer liegen.. -.- (die paar..)

edit2: da ist sie :lol::lol: http://www.musik-sammler.de/sammlung/1183

Ist glaub ich nicht komplett..aus 2 Gründen
1. Hats diverse CDs wo ich besitz da nicht :-|
2. Hab ich die nich alle im Kopf und mein Zimmer ist zu weit weg um zu schaun :D

Naja...sieht sehr hiphopmäßig aus, da ich mir im Rock bereich fast nur Punkrock sachen gekauft hab.
Rock usw. hat mein Bruder alles ;)
Wenn PC MusikSammlung zählen würd, wären da natürlich auch die ersten 4 Led Zeppelin alben, alle Rage against the Machine Alben, usw.usf.

Naja seis drum xD
 
Zuletzt bearbeitet:

deadlyfriend

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
624
Reaktionspunkte
0
Wie sieht es denn da aus mit dem Alternative/Independent Bereich. Sind die gut sortiert oder müßte ich den großen Teil mit der Hand eintragen? Gibt es sowas auch für Schallplatten? Zumindest wäre das eine Option um die wenige Freizeit endgültig totzuschlagen. Bei mir dürften es sich bestimmt so um die 4000-5000 Tonträger (Schallplatten und CDs) handeln.
 
TE
TE
dagokck

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
LP's sind da auch verzeichnet. Wie es mit dem Independent Teil aussieht weiß ich nicht, da ich mich mit der Musik nicht beschäftige.
 

Carcass77

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
281
Reaktionspunkte
0
Ich benutze die (kostenpflichtige, aber absolut geniale) Software Catraxx (http://www.fnprg.com/catraxx/index.html).
Die nutzt die gracenote cddb (eine erweiterte Online-Datenbank) und lädt selbständig Cover runter, der Funktionsumfang ist schier unglaublich. Die Sammlung lässt sich via XML-Vorlage in einem beliebigen Template speichern.

Ich habe meine Sammlung hier mal upgeloadet (nicht mehr ganz akuell, von Ende Juli):

http://www.metalunion.de/carcass77/
 
TE
TE
dagokck

dagokck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.204
Reaktionspunkte
0
Website
www.myblog.de
Ist nichts für mich da das Teil nicht zwischen Digi's und normalen unterscheidet. Musik-Sammler finde ich besser.
 

Carcass77

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
281
Reaktionspunkte
0
dagokck schrieb:
Ist nichts für mich da das Teil nicht zwischen Digi's und normalen unterscheidet. Musik-Sammler finde ich besser.
Verpackung kann man auch angeben, war mir aber zuviel Arbeit bei knapp 800 CDs, die ich einzutragen hatte. ;)
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Nette Sache für kleine Sammlungen , da ich aber über 6000 Tonträger besitze & ich noch andere Hobbys habe als Wochenlang vor dem PC zu sitzen & alles einzugeben für mich Witzlos. Zudem bezweifel ich , das das Program wirklich alles kennt.
 

PtOlbrch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
Website
www.gesichterparty.de
dagokck schrieb:
Moin.
Es gibt ja immer wieder Spinner, so wie ich, die unbedingt alles katalogisieren und abspeichern wollen. So auch mit den CD's. Diese Möglichkeit bietet mir www.musik-sammler.de . Ist ganz lustig seine CD's dort zu sammeln. Falls was nicht vorhanden ist kann man es auch eintragen. Lange Rede, kurzer Sinn, meine Musiksammlung:

www.musik-sammler.de/sammlung/714

Habt ihr auch Sammlungen? :)

In deinem Verzeichnis werden die Covers der Alben angezeigt. Wie macht man das?
 
Oben Unten