Nach Parkland Massaker - Die US-Regierung nimmt Videospiele ins Visier

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Während Schüler im ganzen Land den "March on Washington' organisieren und damit gegen die laschen Waffengesetze protestieren, unternehmen die Republikaner alles um von dem Thema, aber vor allem von der NRA abzulenken.

Gestern traf sich Präsident Trump mit Vertretern der Industrie, darunter auch welche von Take Two und Zenimax.

Das weiße Haus hat auch ein Video zum Thema veröffentlicht.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Gedanken?
 
H

Hoernchen1234

Gast
Na da hat mal jemand seine Hausaufgaben gemacht und ein paar blutige Szenen zusammengeschnitten. :ugly: :D

Aber was soll man dazu groß sagen? Wenn man das eigentliche Problem nicht wahrhaben will muss halt ein Sündenbock her. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

[zen]

Gast
Kann das Video jetzt leider nicht sehen. Das Thema interessiert mich aber.

Kann vielleicht jemand eine kurze Zusammenfassung geben?
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Ja wie du schon erwähnt hast schiebt man jetzt Videospiele vor um das eigentliche Problem zu vertuschen

Ist doch aber immer so, man sucht sich einfach einen Sündenbock und fertig, aber das da viel mehr reinspielt als nur Gewalt in Videospieln interessiert die leute nicht
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Ich hoffe das alles hat nicht in irgendeiner Form Erfolg.
 

Gamemaster1883

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
453
Website
www.gamesaktuell.de
Sind nur ein paar blutige Szenen aus verschiedenen Spielen. Z.b. die Flughafenmission von CoD MW2.

In der USK Version gibt es diese Szene garnicht erst.Sobald man da 2-3 abballert heißt es sofort Game Over und man startet vom letzten Kontrollpunkt.

Was soll das Video uns sagen ? Das jeder der das spielt zum Mörder wird ? :autsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

[zen]

Gast
Sind nur ein paar blutige Szenen aus verschiedenen Spielen. Z.b. die Flughafenmission von CoD MW2. Kein Statement oder irgendwas dazu.

Danke!

Konnte das Video jetzt auch sehen... Lächerlich! Genauso gut könnte man auch ein Video mit brutalen Szenen aus Actionfilmen zusammenschneiden.
Soweit ich mich erinnere, ist die Flughafen Szene aus MW 2 in allen Versionen optional und mit einem Hinweis Text versehen. Bei uns sogar noch geschnitten.

Will ehrlich gesagt gar nicht wissen wie dieses Thema ausgeht. Mache echt sorgen um unser Hobby. Die Lobbyisten haben zu viel macht und die Masse der Menschen lässt sich lieber beeinflussen als eine Sinnvolle Lösung für das Waffen/Attentat Problem zu finden.
 
Oben Unten