Neuer Film mit Dieter Hallervorden

Kinomensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.299
Reaktionspunkte
0
Hallervorden verschlägt es auf "La Isla Bonita"

Am 8. Oktober haben im ehemaligen Tagebau Meuro nahe Senftenberg die Dreharbeiten zu dem Spielfilm "La Isla Bonita" begonnen. Für das von Autor und Regisseur Roland Lang im Rahmen seines Abschlussprojekts "Armee der Stille" für die Filmakademie Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk entstehende Werk konnte Dieter Hallervorden als Hauptdarsteller gewonnen werden. "La Isla Bonita" handelt von sieben jungen Leuten, die nach einer ausschweifenden Party in einer mysteriösen Kulissenstadt Teil des Spiels eines reichen Medienmachers werden. Die Dreharbeiten, für die insgesamt 28 Tage veranschlagt worden sind, sollen Ende November abgeschlossen sein.

Quelle : BPF

Derzeit überlegt man,ob der Film auch in den Kinos starten soll !
 

Sirius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Oh mein Gott................*würg* Das klingt jetzt vielelicht ein bisschen fies aber sorry Kerl du hast ausgespielt, dich will keiner mehr sehen. Wie peinlich!
 

wuppibuetti

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
622
Reaktionspunkte
0
Sirius schrieb:
Oh mein Gott................*würg* Das klingt jetzt vielelicht ein bisschen fies aber sorry Kerl du hast ausgespielt, dich will keiner mehr sehen. Wie peinlich!

Also ich will den immer noch sehen!

Ist richtig schade, dass Hallervorden in den letzten Jahren nicht mehr so zum Zuge gekommen ist bzw. größtenteils nur auf den "Didi"-Charakter festgelegt worden ist. Außerdem finde ich, dass das Projekt zumindest im Ansatz ganz interessant klingt.
 

Psychowoody

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
178
Reaktionspunkte
0
Na Super, das hat uns ja gerade noch gefehlt!!!:autsch:
Konnte den Typ noch nie besonders leiden. Ich frag mich wieso er sich das in seinem alter überhaupt noch antut. Das kann ja nur ein Flop werden.
 

Cpt. Archer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
0
Website
www.beepworld.de
Meine Güte,ihr habt wohl alle nur die alten Didi-Kalauer-Streifen vor Augen,hm?
Der macht doch schon seit sehr langer Zeit nicht mehr sowas,sondern ist auf Polit-Satire umgestiegen,und ja,er kann auch ernsthafte Rollen spielen!

Gruß
Thorben
 

Sirius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Ganz genau, das einzige was der noch spielen könnte wäre nichts! XD Der gehört ins Schauspielgrab, basta!
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Cpt. Archer schrieb:
Der macht doch schon seit sehr langer Zeit nicht mehr sowas,sondern ist auf Polit-Satire umgestiegen...

Wobei mir hier seit ein paar Jahren auch die gewisse Bissigkeit fehlt. Entweder habe ich mich zu sehr, an seine Art von Polit-Kabarett gewöhnt oder er lässt mit dem Alter doch weiter und weiter nach.

@Sirius
Sei mal ruhig. Du scheinst auch nur das zu lesen, was du lesen willst...
 

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
Schön mal wieder was von Hallervorden zu hören. Für mich hört sich der Film aber eher gruselig an... spielt er da eine "böse Rolle"? Wäre ja mal was Anderes. :)

Ansonsten ist Hallervorden einer der besten deutschen Komiker aller Zeiten und daran gibt es - unabhängig davon, ob man ihn mag oder nicht - wahrlich nichts zu rütteln.
 

Sirius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
@Vitek
Lass mich doch, ich finds bescheuert und den gleich dazu!

Also ein guter Komedian isser zwar aber er sollte das wieder aus der Versenkung auftauchen echt nal bleiebn lassen.
 

onkelhombach

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
112
Reaktionspunkte
0
Cpt. Archer schrieb:
Meine Güte,ihr habt wohl alle nur die alten Didi-Kalauer-Streifen vor Augen,hm?
Der macht doch schon seit sehr langer Zeit nicht mehr sowas,sondern ist auf Polit-Satire umgestiegen,und ja,er kann auch ernsthafte Rollen spielen!

Gruß
Thorben
In der Tat. Ich warte ja noch sehnsüchtigst auf "Das Millionenspiel".
 

Palahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
291
Reaktionspunkte
0
Website
www.heldenklinik.de
Es gab einige wirklich gute Hallervorden Filme. Sicher auch einige nicht so tolle. Und die Rolle des Didi, mit der er irgendwie immer in Verbindung gebracht wird, ist ... naja ... halt irgendwie sein Markenzeichen.

Wenn ich mir dagegen einige der neuen "Comedians" ansehe, die mit plattem Humor daherkommen, finde ich es geradezu schade, dass Leute, wie Hallervorden kaum noch in der TV Landschaft präsent sind.

Wobei es sich bei diesem Film wohl eher um die jungen Leute dreht, als um Hallvorden.
 
Oben Unten