Neuer PC muss her

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
Wenn er eine 1680*1050er Auflösung hat, wie fast jeder 22" WS TFT, dann unterstützt er keine 1080px vertikal.
 
T

Turrican

Gast
So hab mal eine Frage! und zwar ob sich folgender PC lohnt.
Spielen tue ich selten damit.
Die hauptsache ist das er schneller ist als mein jetziger und er stabil läuft.
Mein jetziger PC (2002) braucht immer so um die 30 Minuten damit er an geht(problem mit dem Bios)
Pentium 4HT 3,06 GHZ, 1GBDDR Ram, Geforce 5600, Win XP.

Neuer PC

  • Prozessor: AMD Athlon 2 X2 215 Dual-Core mit 2,7 GHz
  • Festplatte: 1000 GB SATA
  • Arbeitsspeicher: 3072 MB DDRRAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9200 mit bis zu 1024 MB shared (DVI, D-Sub)
  • Laufwerke: 16x DVD+- RW SuperMulti Plus Double Layer
  • Sound: High Definition (7.1)
  • Netzwerk: LAN: 10/100/1000 on board
  • Zubehör: Inklusive Tastatur und optischer Maus
  • Software: MSWindows7 Home Premium
  • Schnittstellen/Anschlüsse: 9 x USB 2.0, 18-in-1-Cardreader,Firewire,LAN, HD-Audio, VGA, DVI, HDMI
  • Besonderheiten: Firewire-Anschluss, MS Windows7 Home Premium, 1000 GB Festplatte
  • Service: 24 Monate Hersteller Bring-In-Service
Preis 399

Ich hab halt gerade meine probleme wegen den Prozessor der mir rein gar nix sagt.
 
X

X Broster

Gast
Als Office/Internet PC ist der durchaus zu gebrauchen. Selbst das ein - oder andere aufwendigere Programm müsste sich flüssig wiedergeben lassen. Aktuelle Spiele kannst du so gut wie vergessen.

CPU ist im Übrigen ausreichend(selbst getestet).
Der Preis ist weniger gut.
 
X

X Broster

Gast
Vom Gehäuse her oder was?:D

Mit dem bist du wesentlich besser beraten. Klein, leise und einigermaßen modern.
PS: Redcoon kann ich als Händler bezüglich dieses Produktes nur empfehlen, vor vier Tagen BR-LW bestellt, gestern angekommen. Sehr zufrieden.
 
Oben Unten