Nintendo: Denkt über das Free2Play-Modell nach

ZeLdAfOrEvEr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
59
Kommt immer drauf an wie man es macht. Pay to win braucht niemand.
 
S

StHubi

Gast
Wenn Nintendo diese Spiele auch anbietet, könnten (!) ihre Geräte natürlich an Attaktivität für manche Spieler oder Entwickler gewinnen. Aber ich würde selbst eher bei den klassischen Spielen bleiben. Free2Play ist mir einfach zu "teuer"...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Wenn es fair und vor allem bezahlbar gestalltet wird, warum nicht.
Bis jetzt hat mich das ganze noch nicht angemacht.
Weil es erstens noch kein Spiel gab was mich abgesprochen hat und zweitens, weil es viel zu teuer ist.
Wie gesagt, es muss fair bleiben.
 
Oben Unten