Nintendo verzeichnet größten Fall der Aktien seit über zwei Jahren

mastacru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.12.2012
Beiträge
288
Reaktionspunkte
88
...das nintendo sich wundern sollte ist doch käse. Die bringen ne neue konsole und keine spiele und von den alten hits immer nur nen schlechtes cover! was für leute sind da im vorstand. so blöde.
 

Dark_Wolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2009
Beiträge
399
Reaktionspunkte
42
Völlig verdient und das sag ich als Nintendo-Fan seit dem NES. Das Line Up der Wii U ist 'ne Frechheit und dem aktuellen Markt mit "duck und durch"-Taktik zu begegnen ist fernab jeglicher Realität.
 
R

rageakadeingott

Gast
Als Nintendofan der ersten Stunde schmerzt es mich zwar schon ein wenig, jedoch kommt das nicht unerwartet. Weg mit Iwata !

Hoffentlich kommt Nintendo endlich mal zur Besinnung.
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
324
Die Aktie hatte zuletzt auch stark zugelegt. Der Kurs hat auch nichts mit der (Un-)Zufriedenheit der Gamer mit dem Nintendo-Line-up zu tun.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Die Aktie hatte zuletzt auch stark zugelegt. Der Kurs hat auch nichts mit der (Un-)Zufriedenheit der Gamer mit dem Nintendo-Line-up zu tun.

Dennoch könnte gerade im Hinblick was die Aktien angeht, es noch schlimmer kommen.
Denn ich will nicht wissen, wie die Stimmung ist, wenn erstmal die PS4 und XBox One aufschlagen.
Denn dann ist wie es der Atari Gründer gesagt hat, wirklich irrelevant.

Ich meine wie will Nintendo die Konsole dann noch bewerben, wenn zwei solch übermächtige Konsolen auf dem Markt dazu gekommen, die von Minute Eins mehr Support von Entwicklern bekommt, als es Nintendo insgesamt in dem einem Jahr nicht hatte???^^
Wie will man da den Anlegern erklären, bitte ihr Geld anzulegen???
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
324
Dennoch könnte gerade im Hinblick was die Aktien angeht, es noch schlimmer kommen.
Denn ich will nicht wissen, wie die Stimmung ist, wenn erstmal die PS4 und XBox One aufschlagen.
Denn dann ist wie es der Atari Gründer gesagt hat, wirklich irrelevant.

Ich meine wie will Nintendo die Konsole dann noch bewerben, wenn zwei solch übermächtige Konsolen auf dem Markt dazu gekommen, die von Minute Eins mehr Support von Entwicklern bekommt, als es Nintendo insgesamt in dem einem Jahr nicht hatte???^^
Wie will man da den Anlegern erklären, bitte ihr Geld anzulegen???

Du musst trennen zwischen Aktienkursbewegungen und konkreten betriebswirtschaftlichen Entwicklungen. Das eine hat nicht immer mit dem anderen zu tun. An der Börse ist der Launch der Konkurrenz-Konsolen längst eingeflossen. Da war die Verkündung der Release-Termine wichtig, nicht der Release an sich.
 
Oben Unten