Ouya: Square Enix will neue Konsole unterstützen - Final Fantasy 3 für die Android-Plattform

uselessDM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
261
Reaktionspunkte
0
Wow, toll, ist ja nicht so, dass ich das Spiel nicht schon auf meinem DS, iPhone oder sonstigem Smartphone und wahrscheinlich auch auf der PSP und auch sonst praktisch allen Handhelds spielen kann. Da lohnt es sich echt eine neue Konsole zu kaufen.
 

AMU-fflicki

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2010
Beiträge
1.260
Reaktionspunkte
56
Haben die das Steuerkreuz der Ouya Konsole aus Restbeständen vom Amiga CD32 Joypad?
Ich hoffe das wird noch überarbeitet.
 

De Bozz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2007
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
7
Braucht keiner, es gibt Smartphones mit HDMI-Out und Controller-Support, einfach nur Abzocke diese Konsole für 50,- € könnte man es holen, alles darüber kann man vergessen.
 

CynamiteFan

Benutzer
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
32
Reaktionspunkte
2
Man Cynamite und Ihre Profi Redakteure. Final Fantasy 3? Wohl eher 13! Und sowas wird wohl kaum aufm Handy laufen @De Bozz
 

StHubi

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
20.441
Reaktionspunkte
4.221
Final Fantasy 3? Wohl eher 13! Und sowas wird wohl kaum aufm Handy laufen.
Wenn du den Artikel liest, steht dort, dass dieser Teil auch für den DS erschienen ist. Es ist also mit ziemlicher Sicherheit wirklich FF3 gemeint... FF13 gibt es auch nicht für den DS.
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
Man Cynamite und Ihre Profi Redakteure. Final Fantasy 3? Wohl eher 13! Und sowas wird wohl kaum aufm Handy laufen @De Bozz
Mann Cynamite und Ihre Profi User. :rolleyes:

In der Quelle ganz eindeutig ersichtlich...
 
Zuletzt bearbeitet:

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Die alten FF Teile werden ja wirklich auf jede erdenkliche Plattform gehauen.
Wie oft, will Square denn noch mit den Spielen Geld machen???^^
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
Aber es wäre doch ein feiner Zug wie ich finde, das ganze kostenlos anzubieten..

das wäre sicher ein feiner zug. aber warum sollte square enix was zu verschenken haben?
selbst wenn die umsetzung noch so wenig aufwand kostet. es kostet nun einmal. und seien es nur die 3 pressemitteilungen, die zum thema rausgehauen werden.
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Games zu verschenken, für die die Leute nach wie vor bereitwillig ihr Geld ausgeben, wäre ja töricht vom Publisher.
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.533
Reaktionspunkte
1.388
Square Enix unterstützt alles was gewinn abwirft, wenn man kein neues Spiel dazu programmieren muss, lohnt es sich gleich doppelt. Wirtschaftlich gesehen.

@ Fehlerteufel:
Ich bin kein Erbsenzähler, aber bitte ändert "Squar" in "Square" ab. Danke.

@ Ouya: Bleibt nun noch abzuwarten was das Ding kann. Wer von HD grafik träumt, träumt auch nur. Denn wo soll das in 5,7 cm Platz finden? ;)
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten