PlayStation 4: AMD liefert seine schnellste APU für PS4

silenthill999tts

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
2.424
Reaktionspunkte
81
Ernsthaft? Welche Verträge muss Sony da abgeschlossen haben um den Preis zu halten, der per Gerücht durchs Netz wandert? Aber warten wir mal ab. In der Überschrift steht es fest, im Artikel ist es ein SOLL....
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.508
Reaktionspunkte
2.123
Konsolenhardware bringt dem Hersteller die ersten Jahre immer Verluste. Deswegen scheinen Sony und MS die Hardware der neuen Generation so auszulegen, dass diese Verluste dann durch eine möglichst lange Laufzeit wieder reingeholt werden.
 

Jabbawockeez

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.08.2012
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Die APUs von AMD sind alle schwach, sogar der "APU A10-5800K" ist nur eine mittelmäßige APU und zu bemerken das ist zurzeit die stärkste APU von AMD..
Deswegen bin ich eigentlich eher enttäuscht weil Sony AMD.Komponenten verwendet und nicht die Intel-Nvidia kombination, aber wird wohl wegen den Kosten der Fall sein..
AMD-Komponenten sind eben günstiger.. Nur die 8GB DDR5 Speicher machen mich happy, sonst bin ich eher von die 1,84Teraflops enttäuscht..
 
Oben Unten