PlayStation 4: American McGee ist von der PS4 nicht beeindruckt

Kakyo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
583
Reaktionspunkte
151
nicht für ungut aber McGee ist nun nicht gerade dafür bekannt als entwickler "am Rande des möglichen" zu programieren. ich will hier keine kreativität absprechen aber das die nicht begeistert sind wundert mich nicht ;P ich denke das sie einfach auch nicht die möglichkeit haben auf einer ps4 höchstleistungen zu bringen....

und controller neuerung? lol jegliche kontrollerneuerung der letzten jahre hat sich als totaler flop erwiesen....
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoernchen1234

Gast
Etwas bedeutungsvolles oder beeindruckendes hab ich auch nicht gesehn.
Aber ne richtige Konsole ist mir immernoch tausend mal lieber als ein olles Tablet bzw. Smartphone.
 

-AdrianMonk-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
217
Reaktionspunkte
23
More recently, McGee's Spicy Horse expanded to include another brand, Spicy Pony, to produce digital mobile media games for the iPhone platform
-- Quelle: enwiki
Nachdem sich 'Alice: Madness Returns' eher mäßig verkauft hat, richtete McGee sowieso seinen Fokus eher auf die Entwicklung von Mobile Games, deshalb können die neuen stationären Konsolen für ihn natürlich nur 'meh' sein :D
 
G

GenX66

Gast
Sollen sie nur ihre Smartphone-Games machen! Dann kommt mal wieder frischer Wind in die Konsolenlandschaft.
 

Mezha

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
1.377
Reaktionspunkte
145
wenn sowas jetzt ein hideo kojima oder casey hudson gesagt hätte würde ich mir gedanken mahcen aber wer? habe jetzt schon sein namen wieder vergessen, von daher wayne?
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.534
Reaktionspunkte
1.388
Eine Konsole loben die eh kaum bekannt ist, ist auch suboptimal.
Das aber ausgerechnet dieser Herr es sagt, auch.
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Ob Herr McGee nun von der PS4 beeindruckt ist oder nicht, hat in etwa die Relevanz eines in Kreuzberg vom Spieß fallenden Döners.
 
L

Leander96ps

Gast
Die PS4 ist geil und das kann McGee oder ein anderer Mobile Apps-Entwickler ändern!
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Wir sind von den Spielen von McGee auch nicht beeindruckt. Andere Entwickler wissen eben mehr mit der Technik der PS4 anzufangen. McGee kriegt ja kaum vernünftige Spiele zustande, was soll er dann mit einer neuen Konsole.
 

wyluzuj

Gelöscht
Mitglied seit
18.01.2008
Beiträge
616
Reaktionspunkte
387
"Momentum von Mobile/Online-Spielen" :lol:

ja ja diese Mobile Games ... eine Art Minispiele bzw. "Zeitvertreib während der U-Bahn Fahrt" :uff: Danke, hab genug davon gesehen auf meinem iPhone. Für echte Konsoleros die seit NES oder sogar davor Videospiele spielen sind solche Mobile-Games einfach lächerlich. Da fehlt es an allem z.B. Tiefe, Langzeitspass, guter Steuerung, Spielgefühl usw. meiner Meinung nach kann, dass nicht die "Zukunft" der Spielindustrie sein. Wenn doch werde ich da nicht mitmachen.
 

silenthill999tts

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
2.424
Reaktionspunkte
81
Ich denke nicht das die kommende Generation an Konsolen probleme bekommen werden. ich sehe es immernoch so, das Tablets und Smartphones (habe ja selbst eins) es eher den handelds schwer machen werden. Für die Stationären Gamer die es bisher waren, werden Tablets oder Smartphones eher zusatz sein, das man es ja sowieso schon besitzt (PS4 soll diese ja mit einbinden wollen). Für alle anderen sind die tablets und Smartphones dieser welt einfach nur Beschäftigungsmaschinen wenn man mal wieder zu lange aufn kaffee wartet, kommunikationsprobleme hat oder es einfach mal zu lange aufn Klo dauert.
 
Oben Unten