Project Scorpio Final Specs

TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Microsoft hat VR für Scorpio eingestampft. Offizielle Begründung: Der PC sei besser geeignet dafür.
 
G

GenX66

Gast
Microsoft hat VR für Scorpio eingestampft. Offizielle Begründung: Der PC sei besser geeignet dafür.

Vermutlich haben sie aus ihrer Sicht sogar recht. Man möchte sicherlich kein zweites Kinect riskieren.
Ist mir aber auch relativ egal. Ein VR System reicht mir derzeit völlig aus.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.412
Reaktionspunkte
5.409
Microsoft hat VR für Scorpio eingestampft. Offizielle Begründung: Der PC sei besser geeignet dafür.

Wenig Aufwand, möglichst viel raus holen, liest man mittlerweile oft bei E3 News / Interviews zur Xbox. Kommt nicht von ungefähr.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
ARK Dev: "One X vergleichbar mit PC mit 16 GB RAM und GTX1070".

ARK bekommt Update: 1080p 60 fpfs (Pro: 30 fps), 4k 30 fps

Das deckt sich in etwa mit den Einschätzungen von Digital Foundry die damals FM6 in Ultra auf diversen PC-Konfigurationen getestet haben und selbst bei der GTX1060 noch Framerate Drops gemessen haben.

Square Enix hat zudem erste 4k Screenshots von FF15 veröffentlicht.

(Bin hier ganz froh die Xbone Version gekauft zu haben, zumal die ja nie Framepacing Probleme hatte).
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.412
Reaktionspunkte
5.409
Das glaube ich erst wenn ich es sehe.
Ark und locked 60fps?! Weil das ja schon immer so prima läuft und keine fps Probleme hat! Vllt bis zu 60fps. Erreicht man dann wenn man in den Himmel oder auf den Boden schaut und der geringsten LoD.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.412
Reaktionspunkte
5.409

Das ist wiederum nicht so ungewöhnlich, da auch die normale Xbox Version mit 60fps läuft. Für einen Sprung auf 4k ist die One X ja auch gedacht.
Nur 2 Stunden Arbeit ist allerdings schon sehr nice. Da scheint MS im Vorfeld viel Arbeit in die SDK gesteckt zu haben und den Entwicklern dadurch jetzt Arbeit abzunehmen.
Andererseits ist eine Auflösungs Änderung auf dem PC nur ein Klick, ka wie kompliziert so etwas auf einer Konsole sein kann.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
F1 2017 auf One X: nativ 4k, 60 fps, grafische Verbesserungen

- - - Aktualisiert - - -

Bestätigte One X Updates (von bereits erhältlichen Spielen):

Ark: Survival Evolved
Astroneer
Dead Rising 4
Doom
Dishonored 2
Everspace
Fallout 4
Farming Simulator 17
Final Fantasy XV
For Honor
Forza Horizon 3
Gears of War 4
Ghost Recon: Wildlands
Halo Wars 2
Hitman
Homefront: The Revolution
Injustice 2
Killer Instinct
Mantis Burn Racing
Minecraft
Outlast 2
Paladins
Portal Knights
Resident Evil 7: Biohazard
Rime
Rocket League
Slime Rancher
Superhot
Tekken 7
The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls V: Skyrim
The Surge
The Witcher III: Wild Hunt
Titanfall 2
Warhammer: End Times - Vermintide
We Happy Few
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Diese Liste ist schwach. Aber sie stellt schon mal einen Anfang dar. Bin gespannt wie es Ende des Jahres aussieht.

Die von der Pro war zu Beginn auch nicht größer.

Und im Gegensatz zur Pro gibt es bei der One X grafische Verbesserungen für alle Games (durch Grafikfeatures auf dem Systemlevel).

Will heißen: Selbst ohne Extra Patch würde bspw. The Witcher 3 konstant in 1080p laufen, variabler Grafikeinstellungen des Originalspiels sei Dank. Games wie Halo 5 brauchen keinen Patch um auf der One X besser zu laufen und auszusehen.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.412
Reaktionspunkte
5.409
Die von der Pro war zu Beginn auch nicht größer.

Und im Gegensatz zur Pro gibt es bei der One X grafische Verbesserungen für alle Games (durch Grafikfeatures auf dem Systemlevel).

Will heißen: Selbst ohne Extra Patch würde bspw. The Witcher 3 konstant in 1080p laufen, variabler Grafikeinstellungen des Originalspiels sei Dank. Games wie Halo 5 brauchen keinen Patch um auf der One X besser zu laufen und auszusehen.

Das ist auf der Pro im Boost Mode bei Games ohne Pro Patch mit dynamischer Auflösung und Framrate aber auch nicht anderes. Da wird auch das Maximale aus der vorhandene Leistung raus geholt. Die Leistung der One X ist natürlich höher und kann dementsprechend höhere und stabilere Ergebnisse erzielen.
Und die grafischen Verbesserungen auf One X Systemebene beschränken sich meines Wissens auf bessere AF, was definitiv etwas gutes ist und viel aus macht.
Berichtigt mich wenn ich falsch liege.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Das ist auf der Pro im Boost Mode bei Games ohne Pro Patch mit dynamischer Auflösung und Framrate aber auch nicht anderes. Da wird auch das Maximale aus der vorhandene Leistung raus geholt. Die Leistung der One X ist natürlich höher und kann dementsprechend höhere und stabilere Ergebnisse erzielen.
Und die grafischen Verbesserungen auf One X Systemebene beschränken sich meines Wissens auf bessere AF, was definitiv etwas gutes ist und viel aus macht.
Berichtigt mich wenn ich falsch liege.

Vsync ist bspw. auch ein Feature auf Systemlevel.
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Ich frage mich wie auf der X PUBG laufen soll, bis jetzt ist das selbst auf High-End Rechnern eher ein K(r)ampf.
BTW: Kommt PUBG jetzt eigentlich auch für die Playstation?
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
laut MS Konferenz eigentlich nicht, aber die Entwickler haben bereits gesagt, dass ein Release auf Ps4 nicht auszuschließen ist

Die Konferenz war eigentlich sehr eindeutig: Console Launch Exclusive was eigentlich nur das neue Exclusive Console Debut ist. PS4-Version ist sicher.

Ich weiß nicht warum das für unsere Medien hier immer so schwer zu übersetzen ist. Seht man auch an Super Lucky's Tale. Ich lese immer wieder dass es zeitexklusiv sein soll, dabei ist das einer der wenigen Titel die tatsächlich konsolenexklusiv auf der Xbox sind.


Technik-News:

AC: Origins identisch auf Pro und XOX. Gleiche Grafikfeatures und beide mit dynamischem 4k. Nicht überraschend, AC war in Vergangenheit auch auf Parität getrimmt.

Das wird ohnehin das Problem der One X sein, Entwickler davon zu überzeugen exklusive Verbesserungen einzubauen. Die PlayStation (Pro) ist nun einmal weiter verbreitet, würde mich nicht wundern wenn einige Publisher lediglich die Pro-Version portieren und es dabei belassen.
 

Max MadDk870

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.829
Reaktionspunkte
1.303
Website
www.cynamite.de
Ich muss es einfach mal fragen.
Das die XBOX X starke Technik verbaut hat, ist ja nun bekannt. Und auf dem Papier schaut das alles klasse aus. Wie stark unterscheiden sich die Konsolen denn nun? Alle reden vom "das Monster". Wie stark kann ich die X mit der PS4 Pro vergleichen? Wie gesagt auf dem Papier ist die X besser aufgestellt. Und klar ist, das die Endwickler, siehe Bungie, das potenzial nutzen müssen.

Das ich eine Konsole nicht mit einem PC vergleichen kann, ist klar. Würde es trotzdem gerne mal versuchen.
Ich habe mir vor einiger Zeit einen neuen PC gekauft. Nicht zum spielen, sondern für Foto und Videobearbeitung. Gelegentlich spiele ich mal Forza Apex, Gears 4 oder streame mal ein Game von der Xbox. Läuft alles super.

In dem Rechner ist ein I5 6500 / 16GB DDR4 / Nvidia GTX1060 6GB. Der PC hat an der 1000€ Grenze gekratzt, und hat immer noch Probleme Gear 4 in höchster Performance Einstellung zu spielen. Finde ich schon krass.
Wie stark unterscheiden sich nun so etwas? Kann man da überhaupt einen Vergleich anstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.412
Reaktionspunkte
5.409
Also meine PC, aktuell auch noch mit einer 1060 schafft gears ins höchsten Einstellungen locker, hab so um die 100fps. Hab jetzt aber nur die Trail gespielt.
Die höchste Einstellung ist aber generell nicht in jedem Game empfohlen, da sie oft massig Performance frisst ohne viel davon zu zeigen. Mit high fährt man auf der sicheren Seite und hat trotzdem höhere Details als Konsolen. Es wird ganz gerne mal vergessen das Konsolen meist mit einem mix aus Low, mittel, high laufen und niemals Ultra und das manche Features auf Konsolen gar nicht zum Einsatz kommen.
Die volle Pracht gibt es nur auf PC, kostet aber viel, bei Konsolen Pracht muss ein pc nicht so teuer sein.
Mit deinem PC wirst du kommende Games locker mit 1080p high fahren können oder höhere Auflösung und niedriger Detail Stufen und am Ende niedrigere fps, anders machen das Konsolen auch nicht.

zu deiner anderen Frage.
Theoretisch schafft die One X höhere Auflösungen, evtl höhere Settings und evtl auch höhere Frame Raten, letzteres wird aber eher die Ausnahme sein, da hierbei die CPU auch eine große Rolle spielt und diese, wenn nicht noch irgendeine secret sauce von MS dazwischen steckt, keinen großen Sprung gegenüber der Pro gemacht hat.
In der Praxis kann es natürlich vorkommen, das die Mehrleistung der X nicht genutzt wird und Games mit identischen Einstellungen auf Pro und X laufen. Wird sich zeigen. Der große Marktanteil der PS4 spielt hier mit rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten