Prozessor wird nicht richtig erkannt

sunny282

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Seit einigen Tagen wird mein Prozessor nicht mehr richtig erkannt. Wenn ich den Computer starte, erscheint im startbildschirm 1050mhz, obwohl ich einen athlon 3000+ habe. Die Systemzeit ist komischerweise auch immer verstellt. Wenn ich dann im Bios die Zeit und das datum eingestellt habe und neu starte, erkennt der PC beim hochfahren einen prozessor mit 1750 mhz. Kennt das Problem jemand. Ich hab keine Ahnung was das sein soll. Schon mal vielen Dank im voraus. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Wirkt so als wäre die BIOS-Batterie (Typ: CR2032, kosten um die 3 bis 4€) leer und beim ausschalten des Rechners "vergisst" dein Rechner alle individuellen Einstellungen und setzt sich auf die Werkeinstellungen zurück. Da wirst du wohl nicht um einen Neukauf der Batterie drumherum kommen.
 
TE
TE
sunny282

sunny282

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Das erklärt die Uhrzeit, aber kann es auch an der batterie liegen dass der Prozessor nicht erkannt wird?
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Jepp kann es. Wenn die Standarteinstellungen für Front-Side-Bus und/oder Multiplikator im BIOS nicht auf Autoerkennung stehen, dann dürfte nur ein fester Wert verwendet werden (Beispielsweise ein FSB mit 100Mhz statt 133 oder 166 wie es eigentlich bei einem AthlonXP 3000+ sein sollte) und der Prozessor läuft langsamer als er sollte.
 
TE
TE
sunny282

sunny282

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Also sollte ich den Wert mal auf Auto stellen?? Könnte das vorübergehend helfen?
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Zumindest so lange bis du den Rechner wieder komplett ausschaltest. Ja.
 

Mastermind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Vollkommen richtig, was Vitek sagt. Ich hatte neulich auf meinem Zweit-PC das gleiche Problem. Aber schnell ne Batterie eingesetzt und es läuft wieder.
 
Oben Unten