PS3 die letzte Sony-Konsole?

TlDUS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Hi Leute,

Habt ihr es schon auf der VGA Seite gesehen ???
Was haltet ihr davon ?????????


PS3 die letzte Sony-Konsole?

Nach dem Wechsel an der Sony-Spitze vermuten Experten eine grundlegend neue Ausrichtung des Unternehmens.

http://www.cynamite.de/imgserver/bdb/3900/3955/190x.jpg"Ich kann mir momentan keine PlayStation4 vorstellen", so Yuta Sakurai gegenüber der Financial Times. Als Beleg für seine These, dass die PS3 die letzte Spielekonsole von Sony sein könnte, nennt Sakurai den gestrigen Wechsel in der Führungsspitze von Sony Computer Entertainment International: Der bisherige Präsident und PlayStation-Erfinder Ken Kutaragi wechselt in den Vorstand, sein Nachfolger wird Kaz Hirai, bisheriger Präsident von Sony Computer Entertainment America.
Sakurai zufolge war Hirai in seiner Karriere schon immer auf Software fokussiert. Hirais enge Beziehung zu Phil Harrison, Chef von Sonys Worldwide Studios, ist für Sakurai ein weiteres Indiz. Die Financial Times zitiert in ihrem Report aber auch andere Analysten, die nach dem Wechsel in der Führungsspitze von Sony Computer Entertainment International keine größeren Veränderungen in der Strategie erwarten.

mfg

TIDUS
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Ich denke mal, dass die PS3 in den nächsten Jahren ein so großen Gewinn abwerfen wird, dass zwangsläufig eine neue Konsole kommen muss! Mircosoft und Nintendo alleine sind auf dem Markt eher langweilig und weniger Konkurrenzfähig. Sony wäre schön dumm, sich diese Marktschnitte entgehen zu lassen!
 
TE
TE
TlDUS

TlDUS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
genau das habe ich mir auch gedacht.

Ich denke ma das wir es in ca. 2-3 Jahren wissen werden ............
 

knoopiwahn

Benutzer
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
84
Reaktionspunkte
3
Also, ich kann mir momentan auch keine Playstation 4 vorstellen, genausowenig, dass ich meine Playstation 3 Ende März erhalte (trotz Vorbestellung im Juli und Erstauslieferungszertifikat)!

So, aber mal ehrlich. Ich denke die Playstation ist für Sony in den letzten Jahren zu einer wichtigen Marke geworden. Welche Auswirkungen das für Sony hätte, zukünftig keine Konsolen mehr zu entwickeln und somit freiwillig den Markt abzugeben...........Tja, das will ich mir gar nicht ernsthaft vorstellen. Wenn ich schon an die letzten Quartalszahlen denke.....na, dann sehe ich wohl schwarz!

Aber Sony tut auch einiges dafür, dass der Name Playstation einen Knacks bekommt. Versprechungen und Release-Termine, die nicht mal ansatzweise eingehalten werden. In anderen Ländern wird die PS3 schon im Preis reduziert, noch bevor sie rauskommt, aber hier in Europa müssen wir noch ein halbes Jahr später mehr zahlen als im ganzen Rest der Welt, nämlich wie schon vor zig Monaten angekündigt: 599 €. Ehrlich gesagt, verstehe ich absolut nicht, wozu das Erstauslieferungszertifikat gut sein soll! Wenn nicht genügend Konsolen zum Start zur Verfügung stehen, dann werden die Vorbestellungen wieder abgearbeitet, wie schon bei der Xbox 360 geschehen. Dafür braucht man aber kein Erstauslieferungszertifikat........wer bloß auf so einen Mist gekommen ist?

knoopiwahn
 

Mysterio

Gelöscht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
Das sind doch eh nur gerüchte oder? Wer weiß schon was in ein paar jahren sein wird! Ich glaube nicht das Sony nach all dem was sie erreicht haben mit der Playstation aufhören werden.
 

skyler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
Website
www.fromtheinside.us.tt
kann mich dem nur anschließen
ich denke nicht, dass sony, wenn sie das mit der ps3 wieder gut gemacht haben, diesen gewinn missen möchten

man hat doch die bilder gesehen, wie alle hinter der ps3 her waren, so wird es denn dann auch mit der ps4 sein
 

Shadow-one

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.365
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Von solchen Meldungen halte ich gar nichts! Sony wird den Teufel tun und sich von einem so starken Markt verabschieden, das ist sicher!
Auch ein Wechsel in der Führung wird diesbezüglich nichts ändern.
Zudem bestehen schon seit längerer Zeit Gerüchte, dass Sony sowie auch schon Microsoft an der nächsten Konsolengeneration arbeiten.

Gruß
Shadow-one
 

911_Emergency

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.910
Reaktionspunkte
0
Sony macht zwar pro PS3 ~ 250$ verlust aber ich denke das die nicht auf eine PS4 verzichten können, da trotzdem Gewinn in den Konzern kommt (Zubehör etc.) und was wäre Sony ohne eine Playstation?
 

Anplak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.964
Reaktionspunkte
30
Website
cynamite.de
Sehe das auch so wie meine Vorredner.
Mag sein, dass der Sart des PS3 eher schleppend läuft (im Vergleich zu Wii z.B.), aber die PS3 müsste wohl vollkommen floppen, damit Sony aufhören würde.
Und ich glaube, dass es noch viele Sonyfans auf der Welt gibt, die das durch einen Kauf verhindern werden.
Playstation ist aus der heutigen Konsolenwelt einfach nicht mehr wegzudenken.
 

Sid_Vicious

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Die Playstation macht 42% des ganzen Sony-Gewinns aus, glaubt ihr wirklich die wollen nur noch die Hälfte verdienen?;)
 

Robert1985

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.881
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
gamerz schrieb:
Poste einfach mal einen Link.
KLICK

War doch klar das die schon arbeiten. Microsoft arbeitet ja auch schon an der neuen XBox.

Warten wir doch erst mal ab! Die PS2 gab es auch lang genug und dann gab es die Meldung das die PS3 kommt. Und wenn nicht ist auch gut. Die PS3 wird schon lang genug halten. Und wenn irgendwann 2012 oder so die Meldung kommt das die PS4 fast fertig ist oder so wird es genug wieder geben die sie kaufen werden. Man sieht doch wie viele Leute scharf auf die PS3 sind. Und das wird sich nie ändern wenn es eine neue Play Station gibt!


Sony: Führungskarussell dreht sich

Wie Sony bekannt gibt, ersetzt SCEAs Vizepräsident und Mitgeschäftsführer Jack Tretton Kaz Hirai fortan als Präsidenten und leitenden Geschäftsführer. Hirai wechselt seinerseits zum Mutterkonzern nach Tokio, wo er zukünftig als Präsident und Geschäftsführer tätig sein wird. Im selben Zug wird Ken Kutaragi zum Vorstandsvorsitzenden und leitenden Geschäftsführer von SCEI. Zudem wird Akira Sato stellvertretender Vorsitzender und David Reeves Vizepräsident, wobei Reeves auch weiterhin Präsident und leitender Geschäftsführer bei SCEE bleiben wird.

Hier der neue Vorstand im Überblick:
Ken Kutaragi (Vorsitzender & leitender Geschäftsführer)
Akira Sato (stellvertretender Vorsitzender)
Kaz Hirai (Präsident & Geschäftsführer)
Masaru Kato (Vizepräsident & Finanzchef)
David Reeves (Vizepräsident)
Howard Stringer
Ryoji Chubachi
Kenshi Manabe
Shigeo Maruyama

Quelle: 4players.de
 

Scarface!

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.11.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also ich freue mich zuerst mal auf die PS3:D, danach werden wir sehen was passieren wird ob nun die PS4 rauskommt oder nicht.:huh:


P.S. ich will mal Hallo sagen, bin neu hier
 

Sid_Vicious

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Mysterio schrieb:
:confused:

wow 42% ? woher weißt du das? Hast du zufällig nen link oder so?

Puh, Link hab ich jetzt keinen, das hat mir mal der Sony Chef von Österreich erzählt, dass die PS so viel ausmacht;)
 

Bad Mojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
646
Reaktionspunkte
0
Website
www.flickr.com
Höchst unwahrscheinlich, daß es keine PS4 geben wird, zumal esim Netz mehrere Meldungen gibt, daß bereits am Nachfolger gearbeitet wird (ist Usus, war bisher bei jeder Sony-Konsole so).

Letztlich wird aber einiges auch vom Erfolgt der PS3 abhängig gemacht, an dem aber kaum zu zweifeln sein dürfte. Selbst, wenn man nicht von Null auf Held zum Marktführer wird, dürfte die PS3 so erfolgreich sein, daß es sich lohnt, weiter zu machen.
Immerhin SIND sie insgesamt Marktführer. Solche eine Stellung, die zudem noch ziemlich viel Kohle abwirft, setzt man nicht leichtfetig aufs Spiel, sondern versucht, sie auszubauen.

Viel schlimmer finde ich die Entwicklung hin zu nur runterladbaren Spielen.
 

Sid_Vicious

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Mysterio schrieb:
klar Sony chef von Össtereich wer soll das sein?

Sony verkauft auch noch andere Sachen ausser der Playstation;)

Ich weiss gar nicht, obs überhaupt nen Playstation-Chef für Österreich gibt, aber höchstwahrscheinlich schon, gibt eh für alles nen Obermotz:D
 

Bad Mojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
646
Reaktionspunkte
0
Website
www.flickr.com
Soweit ich weiß, gibt es einen Sony-Europe-Chef. Gibt aber sicher auch Vorstandsvositzender der Teilgesellschaften in den einzelnen Ländern; die dürften aber nicht viel zu melden haben. ;)
 

tikiwuku

Gelöscht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
3.577
Reaktionspunkte
0
JETZT kann ich mir keine PS4 vorstellen, weil es bei uns noch nichtmal die PS3 gibt, aber ich glaube kaum das Sony diesen Marktbereich aufgibt, besonders weil die Playstation Reihe sehr erfolgreich ist!
 
Oben Unten