PS3 Firmware 4.45 fehlerhaft: Nutzer melden Probleme nach System-Update

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Sie können es einfach nicht. Sony kann Software einfach nicht, da müssen sie dringend nachbessern und Know How einkaufen wenn Sie bei der PS4 Geld für PSN nehmen wollen.
 

KaydonJAK

Gelöscht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
4.949
Reaktionspunkte
912
Wenigtens ist es schon vom Netz.....
Aber neee das muss sich bei der PS4 unbedingt ändern!
 

Jul3s

Gelöscht
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
1.000
Reaktionspunkte
101
Website
www.konsolengeneration.de
Ohje, ich sehe schwarz für das Unternehmen wenn solche bitteren Fehler auf der PS4 passieren. Denn wenn die Kunden Geld für den PSN Dienst zahlen, darf so ertwas nicht vorkommen! Aus solchen Fehlern sollte man eigentlich lernen, Sony schafft das anscheind aber nicht:(
 

Kakyo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
583
Reaktionspunkte
151
sowas darf eigentlich nicht passieren.... auch sony nicht.
hoffe die betroffenen Besitzer können ihr System retten.
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.508
Reaktionspunkte
2.123
Der letzte Ausweg würde da ein Werksreset sein. Aber wer will das schon. Zum Glück warte ich immer eine Woche und installiere Firmwareupdates dann manuell.

Allerdings ist das eine Sache, die schon mal passieren kann. Da sollten solche Updates in der nächsten Generation schon besser getestet werden.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
Weil bei der 360 es ja noch nie passiert ist, dass ein Update Probleme bei diesem und jenem Spieler verursacht hat.;):D

Halt deutlich seltener, wenn überhaupt. Außerdem gibt es nicht ständig Updates und schon gar nicht Offline Wartungsarbeiten, true story
 
Zuletzt bearbeitet:

KaydonJAK

Gelöscht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
4.949
Reaktionspunkte
912
Das hast du etwas falsch verstanden: Nach dem Update könnt ihr garnichtmehr zocken :-D

...ja mir ist klar wie du es meintest,aber so klingts besser :-p

Genau wegen so einer Rotze bin ich gegen Always Online! Ich hoffe nur SONY wird den betroffenen die PS3 ersetzen. Schließlich können die Spieler nichts dafür das Sony scheiße baut.
 

Jul3s

Gelöscht
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
1.000
Reaktionspunkte
101
Website
www.konsolengeneration.de
Genau wegen so einer Rotze bin ich gegen Always Online! Ich hoffe nur SONY wird den betroffenen die PS3 ersetzen. Schließlich können die Spieler nichts dafür das Sony scheiße baut.

Denen wird nichts erstezt. Sobald das richtig laufende Update da ist, können sie es auf einen USB laden und via Safe-Mode aufspielen!
Guckst du HIER^^
 
X

xStangx

Gast
Hoffe mit der PS4 kommen net solche fehler. Denn das Kotzt mich immer an das ich mein System riskiere nur wegen son dämliches system-update. <-<

Das ist wirklich ein Grund zu flamen gegen Sony. Wieso bekommen die das nicht hin?! >.<
 
H

Hoernchen1234

Gast
Gabs das nicht schonmal bei der 2.4 oder so.
Tja. Gut dass ich meine nur selten update.
Das letzte war zwar erst von ein paar Tagen welches auf der Disk von The Last of Us war aber das war bei mir auch mal wieder das erste seit Monaten:D

Man stelle sich mal vor es gibt ein Onlinezwang und man muss solche Updates sofort an dem Tag laden wenn sie raus sind. Da wäre was los:D


Denen wird nichts erstezt. Sobald das richtig laufende Update da ist, können sie es auf einen USB laden und via Safe-Mode aufspielen!
Guckst du HIER^^

Jedenfalls wenn der Safemode noch geht.
Bei CFWs gehts ja auch schnell mal dass die Konsole Bricked. Und da ist dann manchmal nichts mehr mit Safemode:D
 

Mont4n4

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.203
Genau solche Gründe machen mir die XBox one trotz ihrer ganzen Vorschriften deutlich symphatischer. Sony kann einfach keine Software. Sie konnten es nie und sie werden es auch nie können. Beispiel hierfür sind auch die Android Geräte von denen. Egal wie stark die Hardware ist, Android ruckelt bei denen immer. Samsung und HTC holen selbst aus single core CPUs alles raus sodass alles flüssig läuft. Neben Sonys schlechter Software stelle ich mich auch total gegen dieses verhunzte PSN, welches ebenfalls niemals die Qualitäten eines Steam oder XBox Live erreichen wird. PSN ist auch so oft in den Meldungen wegen irgendwelchen Ausfällen oder Wartungsarbeiten. Sorry, aber das ist halt so. Wenn die Software nicht funktioniert, dann bringt es auch nichts, wenn ich Games verleihen kann und keinen always on Zwang habe. Sind muss solche Kleinigkeiten unbedingt gebacken bekommen, sonst sehe ich da auch wie bei Microsoft keine rosige Zukunft.

Vorerst bleibt meine Xbox Vorbestellung definitiv noch.
 

tuf2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
1.740
Reaktionspunkte
477
Genau wegen so einer Rotze bin ich gegen Always Online! Ich hoffe nur SONY wird den betroffenen die PS3 ersetzen. Schließlich können die Spieler nichts dafür das Sony scheiße baut.

Man muss aber fairerweise auch mal erwähnen das Xbox-Live um ein vielfaches sauberer läuft wie das PSN. Klar war da hier und da auch mal was, aber sehr sehr selten, und nicht nutzbar aus irgendwelchen Gründen kommt auch nie vor.

Für mich als only Onlinezocker ist die Stabilität schon relevant.....obwohl ich denke das es bei der PS4, aufgrund der Tatsache das es was kostet, in der Form so nicht auftrifft. Hoffe ich mal...

Always on, weil du es gerade erwähnst, wird zu 100% irgendwann mal abschmieren. Aus dem einfachen Grund das es irgendwann einfach passieren muss. Hab noch kein Onlinedienst genutzt der nicht irgendwann mal abgeschmiert wäre......und wenn es nur ein einziges mal ist, irgendwann passiert's. Liegt aber einfach an der Natur der Dinge, 100% Stabilität ist einfach nicht, bei keinem.
 
Zuletzt bearbeitet:

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Soviel zum Shitstorm gegen Microsoft...
Und was hat jetzt der Shitstorm gegen Microsoft mit dem Problem hier zu tun?:rolleyes:

Zum Thema:
Sowas geht echt garnicht! Wie kommen die dazu ein fehlerhaftes Update anzubieten?
An sich stören mich die vielen Updates nicht wirklich, wenn die Kiste danach denn funktioniert :motz:

Dennoch ist das kein Anlass für mich, mir deswegen eine XBox One zu kaufen. Letztlich kann Sony mit den zusätzlichen Einnahmen durch PS+ nur bessere Arbeit bei der Software abliefern.

- - - Updated - - -

Man muss aber fairerweise auch mal erwähnen das Xbox-Live um ein vielfaches sauberer läuft wie das PSN. Klar war da hier und da auch mal was, aber sehr sehr selten, und nicht nutzbar aus irgendwelchen Gründen kommt auch nie vor.

Für mich als only Onlinezocker ist die Stabilität schon relevant.....obwohl ich denke das es bei der PS4, aufgrund der Tatsache das es was kostet, in der Form so nicht auftrifft. Hoffe ich mal...

Always on, weil du es gerade erwähnst, wird zu 100% irgendwann mal abschmieren. Aus dem einfachen Grund das es irgendwann einfach passieren muss. Hab noch kein Onlinedienst genutzt der nicht irgendwann mal abgeschmiert wäre......und wenn es nur ein einziges mal ist, irgendwann passiert's. Liegt aber einfach an der Natur der Dinge, 100% Stabilität ist einfach nicht, bei keinem.

Genau deswegen versteh ich ja auch nicht weshalb das so vielen egal zu sein scheint.
Wenn ich daran denke was los war als Sony gehackt wurde und man wochenlang nicht online zocken konnte. Microsoft hat die Hacker dieser Erde ja geradezu herausgefordert das XBox Live zu knacken und alle XB Ones auf der Welt lahmzulegen. Da könte man ja dann nicht mal mehr Offline spielen.
 
Oben Unten