PS4: Keine Performance-Hürden für PlayStation 4 - sagt Killzone-Entwickler

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Na das hört sich doch gut an. Dann könnte das ja wirklich was werden mit sehr kurzen bis gar keine Ladezeiten, kein Texturnachladen, kein großartiges Kantenflimmern oder ähnliches. Wenn die Grafik wirklich so ist wie in den Techdemos die ja in Echtzeit abliefen und wo es auch keine solchen Einschränkungen gab, dann bin ich echt zufrieden. Die Hardware wurde ja auch in Absprache der Entwickler angefertigt bzw zusammengestellt. Gute Entscheidung wie man ja sieht!
 
C

cortana

Gast
Es ist immer interessanter, solche Statements von unabhängigen Entwicklern zu hören ;-) Dieses hätte genauso von Sony selbst kommen können...
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Es ist immer interessanter, solche Statements von unabhängigen Entwicklern zu hören ;-) Dieses hätte genauso von Sony selbst kommen können...

Stimmt schon.:hoch:
Sie haben aber schon auf der PS3 gezeigt, was sie aus der Konsole holen können.
Killzone 2 und 3 sahen sehr gut aus.
Gameplaytechnisch, sieht das ganze aber wieder etwas anders aus.
Also ich glaube das "Geschwafel" erst einmal und hoffe natürlich wirklich, dasss die Konsole es so sehr drauf hat.
Aber wie gesagt, ich will auch spaßiges Gameplay und kein auf Nummer sicher Gameplay.

Bei Crysis 3 letztens, ist mir das mehr als deutlich wieder einmal klar geworden.:ugly:
 
Oben Unten