PS4 und Xbox 720: Entwicklungskosten könnten sich laut Epic verdoppeln

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
solange die Spiele nicht doppelt so teuer werden, ist es mir egal ....

außerdem kan man Spiele auch günstig und gut entwickeln, es gäbe da genügend Beispiele
 

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
4.163
Reaktionspunkte
514
Würd mich jetzt nicht wundern wenn die Games um die 80-85€ kosten würden.
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Meinetwegen braucht die nächste Konsolengeneration erst in fünf Jahren kommen, da ich mit der Gegenwärtigen vollends zufrieden bin...und mit meiner Meinung sicherlich ziemlich allein dastehe!:D
 
Zuletzt bearbeitet:

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ja Ja...daddeln ist schon ein teures Hobby ! ;D

Stimmt, aber ich würde das nicht so leicht abtun.
Ich sehe da nämlich ein Riesen Problem muss ich sagen.
Es wird doch jetzt schon auf Nummer sicher gegangen und nur Fortsetzungen produziert.
Was meinst wie das auf der PS4 und der neuen Box aussehen wird?
Wenn das wirklich die realistischen Mehrkosten sind, wird das auch ein Problem für viele Publisher werden.
Ein THQ z.B., könnte bei solchen Kosten kein Spiel mehr produzieren.
Die sind ja jetzt schon kurz vorm Herzstillstand.
Ich denke es wird sich in den nächsten Jahren einiges in der Branche ändern.
Und viele Studios etc. werden einfach nicht überleben können.

Also ich finde das sehr besorgniserregend muss ich sagen.
 
Oben Unten