PS4 wird von Mehrheit favorisiert, Xbox One aber nicht abgeschrieben - Neue Umfrage

X

xStangx

Gast
Ich schätze das die PS4 sich deutlich mehr verkauft als die xbox One. Die PS3 hat die xbox 360 ja auch überholt, und die Xbox 360 hatte ein Jahr vorsprung. Und das, obwohl die 360 die bessere Spielekonsole war. Schätze wirklich das der größte teil der welt PS fans sind.
 

Manny-Moe-and-Jack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
478
Reaktionspunkte
243
Mir total schnuppe welche sich besser verkauft, ich "unterstütze" beide Konzerne, warte bei der ONE aber auf ein Bundle ohne Kinect, das hoffentlich irgendwann erscheinen wird...
 
Zuletzt bearbeitet:

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Mircrosoft hat so unendlich viel falsch gemacht. Bin mal gespannt ob sie das wieder gerade biegen können...

Ich frage mich immer wer da hinter steckt. Es kann doch nicht sein dass so hoch bezahlte Menschen so viel Müll verzapfen können!?

Ich denke da kommt noch jede Menge "Wiedergutmachung" seitens MS, sonst verstehe ich die Welt nicht mehr. ;)

Ps. Mein 888er Post :nice:
 
Zuletzt bearbeitet:

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Klar Sony hatte bis jetzt immer die Nase vorne und jetzt sieht es auch wieder nach "Sieg" aus aber: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Ist nur eine Umfrage und da kann man viel sagen.

Bei 6000 Leuten in den USA und Europa ist diese Umfrage sowieso völlig irrelevant. Das ist ja nicht mal ein Prozent der Gesamteinwohner einer der beiden Gebiete.
 
G

GenX66

Gast
Ich vertraue auch nicht auf Statistiken.
Nach ein paar Jahren wird sich zeigen welche NextGen-Konsole vorne liegt.
Eines kann ich schon mal verraten: die Wii U ist es wahrscheinlich nicht.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ich vertraue auch nicht auf Statistiken.
Nach ein paar Jahren wird sich zeigen welche NextGen-Konsole vorne liegt.
Eines kann ich schon mal verraten: die Wii U ist es wahrscheinlich nicht.

Ich bin mir auch sicher oder besser gesagt, ich gehe davon aus, das Sony erstmal das Rennen machen wird.
Früher oder später, ich denke ehr früher, werden aber beide Konsolen wie es auch schon bei dieser Generation war, fast gleichauf liegen.
 
G

GenX66

Gast
Wie es aussieht, ist die PS4 wohl doch nicht so leicht zu programmieren:

Sonys interne Dokumente geben aber an, dass 4,5 GB die grundsätzliche Menge an Arbeitsspeicher darstellt, der für Entwickler garantiert zur Verfügung steht (beachtet die Arbeitsspeichernutzung der Demo von Killzone: Shadow Fall) und den wahrscheinlich auch der Löwenanteil der Launch-Titel nutzen wird. Andere, Sony nahestehende Quellen deuten jedoch an, dass Entwickler auf bis zu 1 GB an zusätzlichem "flexiblen Arbeitsspeicher" zurückgreifen können, um ihn für bestimmte Elemente eines Spiels zu verwenden - aber nur dann, wenn das Betriebssystem darauf verzichten kann. Uns wurde gesagt, dass es nicht so einfach ist, das umzusetzen. Und es könnte gut sein, dass zu Beginn nur First-Party-Entwickler dessen Nutzung anstreben.

Entwicklern steht auf der PlayStation 4 bis zu 5,5 GB RAM zur Verfügung • Eurogamer.de
 

Mula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
2.191
Reaktionspunkte
713
Das Ist Sache.
1,5 GB für OS
1 GB reserviert für zukünftige Features
1 GB für OS/Games
4,5 GB Games

Es ändert nichts. Sony hat den schnelleren Speicher, Grafikprozessor,
Sachen Wie Oculus Rift Support benötigen Arbeitsspeicher keiner weiß Was in Zukunft kommt. Wenn Sie nicht so viel Speicher benötigen Wird er freigegeben.
Bei der PS 3 fingen sie mit 120 MB an zum Schluss waren es 50 MB
Kein Grund Zur Panik Leute :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GenX66

Gast
Das Ist Sache.
1,5 GB für OS
1 GB reserviert für zukünftige Features
1 GB für OS/Games
4,5 GB Games

Es ändert nichts. Sony hat den schnelleren Speicher, Grafikprozessor,
Sachen Wie Oculus Rift Support benötigen Arbeitsspeicher keiner weiß Was in Zukunft kommt. Wenn Sie nicht so viel Speicher benötigen Wird er freigegeben.
Bei der PS 3 fingen sie mit 120 MB an zum Schluss waren es 50 MB
Kein Grund Zur Panik Leute :)

Ah verstehe, man verbaut also deshalb bessere Hardware, weil man davon dann nur einen Bruchteil wirklich nutzen kann. Sehr aufschlußreich für den Laien...
 
Oben Unten