PS5: Design und erste Spiele - die Highlights der PlayStation 5-Show

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Demon Souls, Horizon 2, Kena, Spiderman, R&C, LBP adventure, Godfall

alles Pflichtkäufe für mich

Im Auge behalten wird auf jeden Fall Returnal, Deathloop und Project Athia

Ich bin sowas von gespannt auf das Event von MS, ich hoffe wir bekommen hier sehr starke konkurrenz, das kann uns Gamern nur gut tun

Wird wohl auch meine erste Generation sein, wo ich beide Konsolen hole
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
688
Reaktionspunkte
425
Bin ja gespannt ob GT7 direkt zum Launch kommt. Aber wegen einem Spiel kaufe ich die Konsole eh nicht. Schätze mal dass ich locker wieder 2 Jahre bis nach Launch warte. PSVR2 ist scheinbar erstmal kein Thema. Außer GT7 sehe ich an Exklusivtiteln nichts interessantes. An Multiplattformtiteln die nicht mehr für aktuelle Konsolen kommen ist bis auf RE8 erstmal auch nicht viel in sicht. Und mit den Spielen die ich hier noch auf dem Stapel habe kann ich die Zeit locker überbrücken.
 
Z

[zen]

Gast
Gute Video Zusammenfassung. Danke dafür!

Mir gefallen doch tatsächlich recht viele Spiele. Ratchet & Clank und Spider-Man kaufe ich quasi blind. R&C war immer gut. Spider-Man Miles Morales wird mich sicherlich auch nicht enttäuschen. Der letzte Teil hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Gran Turismo 7 ist auch klar. Bin ein großer Fan der Reihe und werde mir den neuen Teil sicher nicht entgehen lassen.

Demon's Soul's würde ich vermutlich nur kaufen, wenn es einen Modus für weichgespülte Gamer gibt. Ich verliere so langsam die Lust auf extrem fordernde Spiele.

Resi 8 lasse ich wie den Vorgänger aus. Die Reihe hängt mir zu den Ohren raus. Ich kann’s echt nicht mehr sehen. Vor einigen Jahren hätte ich noch Luftsprünge gemacht.

Horizon II sah umwerfend aus. Das findet auch den Weg in meine PS5.

Die Indiependent Spiele Volcano High, Stray, Jett und Kanea machen auch Lust auf mehr.

Die Bethesda Spiele lassen mich völlig kalt.

Hitman fand ich noch nie gut.

Das SQEX Spiel sah sehr interessant aus. Das kommt auf die Merkliste.

Bei dem Sackboy Spiel warte ich erstmal ab. Sumo Digital hatten mit LBP 3 gut gezeigt wie man es nicht macht. (Bugs)

Das Housemarque Spiel wird wohl an mir vorbeigehen. Mit Roguelikes tue ich mich sehr schwer.



Was vergessen? Bestimmt.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
688
Reaktionspunkte
425
Demon's Soul's würde ich vermutlich nur kaufen, wenn es einen Modus für weichgespülte Gamer gibt. Ich verliere so langsam die Lust auf extrem fordernde Spiele.
Dann wäre ich auch dabei. Hab das damals auf PS3 mal ausgeliehen aber nach ner halben Stunde wieder aus gemacht.
An sich mag ich solche Spiele wo man viele Dinge selbst rausfinden muss anstatt durch tausend Hinweisen auf alles aufmerksam gemacht zu werden aber die Kämpfe sind bei den Souls Spielen echt zu frustrierend und auf sowas habe ich kein Bock.
Resi 8 lasse ich wie den Vorgänger aus. Die Reihe hängt mir zu den Ohren raus. Ich kann’s echt nicht mehr sehen. Vor einigen Jahren hätte ich noch Luftsprünge gemacht.

RE7 hat mit der Reihe eigentlich überhaupt nichts mehr zu tun. Da hätte man auch irgendeinen anderen Namen draufklatschen können. Aber es ist eins der besten Horrorspiele der letzten Jahre. Und RE8 wird ja scheinbar ein direkter Nachfolger.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Dann wäre ich auch dabei. Hab das damals auf PS3 mal ausgeliehen aber nach ner halben Stunde wieder aus gemacht.
An sich mag ich solche Spiele wo man viele Dinge selbst rausfinden muss anstatt durch tausend Hinweisen auf alles aufmerksam gemacht zu werden aber die Kämpfe sind bei den Souls Spielen echt zu frustrierend und auf sowas habe ich kein Bock.

die sollen einfach einen Modus einbauen, an dem man nicht so bestraft wird sondern es nach jedem Tod einfacher wird

bei Demon Souls war das heftige ja, dass du für Tode bestraft wurdest mit weniger Leben und härteren Gegnern ^^
 
Z

[zen]

Gast
Dann wäre ich auch dabei. Hab das damals auf PS3 mal ausgeliehen aber nach ner halben Stunde wieder aus gemacht.
An sich mag ich solche Spiele wo man viele Dinge selbst rausfinden muss anstatt durch tausend Hinweisen auf alles aufmerksam gemacht zu werden aber die Kämpfe sind bei den Souls Spielen echt zu frustrierend und auf sowas habe ich kein Bock.


RE7 hat mit der Reihe eigentlich überhaupt nichts mehr zu tun. Da hätte man auch irgendeinen anderen Namen draufklatschen können. Aber es ist eins der besten Horrorspiele der letzten Jahre. Und RE8 wird ja scheinbar ein direkter Nachfolger.

Für mich spricht auch nichts dagegen wenn man die Sachen selbst rausfinden muss. DS war aber zu extrem. Glaube ich würde das heute nicht mehr durch schaffen. Man wird halt nicht jünger...

Resi 7 hat mir echt nicht zugesagt. Fand’s irgendwie doof. Remake 2 habe ich auch nur einmal durchgezockt. Bin erstmal fertig mit der Marke.
 
Oben Unten