R.I.P. Stephen Hawking

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
ich habe einfach nur Respekt für den Mann, viele in seiner Lage hätten aufgegeben, aber er hat nicht nur nicht aufgegeben, er hat der Welt sogar noch vieles an wissen beschert

aber früher oder später war das zu erwarten, er sollte ja laut Ärzten eigentlich schon vor langer Zeit sterben
 

nebenniere

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2013
Beiträge
100
Reaktionspunkte
40
Einfach nur Respekt vor dieser Geistesleistung. Er wird der Welt mit Sicherheit fehlen.
 

TimGamer

Benutzer
Mitglied seit
23.03.2018
Beiträge
30
Reaktionspunkte
2
Besonders komisch waren die Aussagen von manchen Menschen, die nicht glaben konnten, dass er verstorben ist, ganz unerwartet wars für sie. Na ja, 76 Jahre alt und seit langem krank, ne, solche sterben nicht. Komische Menschen oder eher Hype-Anhänger die kaum was über ihn wissen.

RIP Steve, der große Wissenschaftler der Gegenwart
 
Oben Unten