ram aufrüsten?(512->1024) mit 3ghz und asus p4c 800e deluxe und gf fx 5900 xt plat ed

Seemann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
naja meine vorraussetzungen dürften dem titel entnehmbar sein
daher komme ich gleich zur sache
also ich will mehr ram,
nur ob jetzt oder erst wenn ich mir dann irgendwann in frühestens einem jahr einen neuen pci-e pc zulege ist mein problem
ich habe im moment einen 512 mb ram mit 400 oder 533 oder so drinnen
und hätte aber gerne 1 gb, da es somit mein system komplettieren würde
ich habe mir aber überlegt evtl einen 1gb riegel zu kaufen, um diesen auch später im neuen pc verwenden zu können, doch kann ich den jetzt zu mienen 512 auch dazutun, oder muss ihc den single reintun?
oder wäre es doch besser noch einen 512er riegel zu kaufen?
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Schau mal wieviel Ram Bänke Du hast.
Wenn Du 4 Stück hast würde ich jetzt 512MB dazustecken.
 
TE
TE
S

Seemann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
ja hab ich, aber wenn ich auf pci e umsteige werde ich ja ein neues board brauchen...
 

Hare Krishna

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
604
Reaktionspunkte
0
Du hast DDR2 oder???

Wenn du in einem Jahr aufrüsten willst, kannst du denk ich auch mal nen 512er nehmen. Denn evtl., was ich aber net glaube, fängt sich dann schon DDR3 an durch zusetzen.
 
TE
TE
S

Seemann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
hmm das ist eine blöde zwickmühle
man müßte irgendwie in die zukunft schauen können
so bezüglich preis und trend entwicklung
weil ich ja irgendwie nciht so in geld schwimme
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Du hast DDR1
Daher kannst du noch 512 MB oder mehr einbauen...

Problem ist bei dir eher die Grafikkarte...

Da ist z.b eine 7600GT momentan der schlüssel noch bei AGP
 
TE
TE
S

Seemann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
nunja, also heißt das der ram würde sich nicht wirklich lohnen, wenn ihc keine neue graka kaufen würde, was ich sowieso eher nicht geplant habe?
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Seemann schrieb:
nunja, also heißt das der ram würde sich nicht wirklich lohnen, wenn ihc keine neue graka kaufen würde, was ich sowieso eher nicht geplant habe?

Naja, auch wenn du keine HighEnd Grafikkarte hast sondern ein Modell mit ein paar Jahren Berufserfahrung - 512MB mehr Arbeitsspeicher bringen dir in so gut wie jedem Spiel Erleichterung. Mit insgesamt nur 512MB ruckeln sogar ältere Titel bedächtig vor sich hin..

Nur wenns um aktuelle Spiele wie z.b. Gothic3 geht - das stellt generell zu hohe Anforderungen an den gesamten PC, weshalb es hier mit einer reinen Speicheraufrüstung höchstwahrscheinlich nicht getan sein wird.
 

Nvidiacreame

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
Naja, wenn das so einfach, wäre nur den RAM aufrüsten und alles wäre gut...
Das ist nun mal nicht in der IT-Branche.:runter:

Wie schon gesagt eine 7600gt wäre eine sehr gute AGP Karte.
Die dürfte so um die 150€ kosten. :hoch:

Was für einen Prozessor benutzt du??
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Nvidiacreame schrieb:
Naja, wenn das so einfach, wäre nur den RAM aufrüsten und alles wäre gut...
Das ist nun mal nicht in der IT-Branche.:runter:

Wie schon gesagt eine 7600gt wäre eine sehr gute AGP Karte.
Die dürfte so um die 150€ kosten. :hoch:

Was für einen Prozessor benutzt du??

Das schreibt er im Topic - 3Ghz, da es sich um ein Intelboard handelt gehe ich von einem P4 aus. Die CPU sollte also erstmal für fast alle Spässe reichen. Klar, die Grafikkarte ist nicht die schnellste und sogar die 9800Pro hat die 5900XT mittlerweile überholt. Aber nichtsdestotrotz reicht die Karte für viele Spiele in niedrigeren Detailstufen noch vollkommen aus. Notfalls geht man eine Auflösungsstufe runter. Aber auch in niedrigen Details wird kaum ein Spiel mit nur 512MB so richtig Spass bringen, weshalb eine Speichererweiterung bei diesem Rechner in verbindung mit einem begrenzten Budget die beste Wahl wäre.
 
A

Azzi

Gast
An deinem PC würde ich jetzt groß nichts mehr verändern. Allerdings sind die Aufrüstung auf 1GB RAM sinvoll. Bringt sowohl in Spielen als auch im Windowsbetrieb einen merklichen Leistungszuwachs.
Einfach noch ein 512 MB DDR 400 Modul für ca. 45 € dazustecken, und das wars. Allerdings wirst du dieses später wohl nicht weiterverwenden können. Aber bei ebay kriegst dus mit etwas Aufwand auch für gutes Geld wieder weiterverkauft.
 
Oben Unten