Red Faction Guerrilla Re-Mars-tered

Max MadDk870

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.829
Reaktionspunkte
1.303
Genauso wie 2017.

Wozu Kraft in neue IP´s stecken wenn man alten Kram auf "moderne" Technik portieren kann.:runter:
 
G

GenX66

Gast
Braucht kein Mensch, den Müll. Meine Meinung.

Bei Perlen wie Sleeping Dogs, Burnout Paradise oder AC Rogue kann ich den Remastered-Wahn ja noch nachvollziehen. Aber irgendwo ist eine Grenze, da hört es auf!
 
K

kingofdorf

Gast
Braucht kein Mensch, den Müll. Meine Meinung.

Bei Perlen wie Sleeping Dogs, Burnout Paradise oder AC Rogue kann ich den Remastered-Wahn ja noch nachvollziehen. Aber irgendwo ist eine Grenze, da hört es auf!

Mal schön abwarten, was du uns dann in einigen Wochen so erzählst :kaffee:
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Genauso wie 2017.

Wozu Kraft in neue IP´s stecken wenn man alten Kram auf "moderne" Technik portieren kann.:runter:

Weil den Scheiss auch jeder kauft.
Die Gamer Community ist selbst schuld.
In dieser Generation fressen sie wirklich jeden Mist, nicht nur remaster. Total rückgratlos .
 

Max MadDk870

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.829
Reaktionspunkte
1.303
Braucht kein Mensch, den Müll. Meine Meinung.

Bei Perlen wie Sleeping Dogs, Burnout Paradise oder AC Rogue kann ich den Remastered-Wahn ja noch nachvollziehen. Aber irgendwo ist eine Grenze, da hört es auf!

Sorry das sehe ich anders.

Was rechtfertigt den Kauf eines Spiels was es schon einmal vor 10 Jahren gab? Nehmen wir mal Burnout. 39,99€ was ich vor geraumer Zeit gespielt habe. Heute ist die Grafik hübscher, und laufen tut es flüssiger.
Dlc´s sind alle drin? trotzdem muss das doch nicht sein. Immer das selbe. Ich möchte neues Spielen. Ich kaufe mir doch keine 500€ Konsolen damit ich alte aufgewärmte Spiele im "neuen" Gewand spielen kann.

Das mag der Hardcore Zocker anders sehen. Mehr Pixel, mehr Frames = gleich besseres Spielerlebniss.
Bedingt stimme ich dem zu ich habe auch schon Remastert Versionen gekauft. Aus Neugier, noch einmal GS abkassieren, und weil es grade nicht anderes gab. Ich bin in der Regel aber gegen so etwas.
Spiele kosten schon genug.
Da muss man den selben Kram nicht immer wieder kaufen. So viel Geld kann ich garnicht verdienen um so etwas zu unterstützen.

Ein Spiel wird "nur" weil es schöner aussieht nicht besser. Aber das Spielerlebniss "kann" allerdings besser sein. Liegt im Auge des betrachters. ^^
Dann muss der Endwickler aber mächtig ins Zeug gelegt haben. Damit der Kauf auch zu rechfertigen ist.

Solange aufgewärmte Versionen auf dem Markt geschmissen werden, machen die Endwickler damit auch weiter. Weil es sich lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

LacarusProject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
527
Reaktionspunkte
266
Die Xbox kann doch nichts dafür, wenn ständig nur Remastered Versionen von alten Games erscheinen, statt ganz neue Spiele... Wenn man das jemandem zuschieben muss dann Microsoft. Ich warte ja auch auf neue Spiele von denen aber wenn nichts kommt, kommt halt nichts und wir müssen uns mit Einheitsbrei oder Remastered Versionen solange zufrieden geben. Die E3 steht ja quasi auch vor der Tür, mal schauen was Microsoft zeigt. Ich bin da guter Dinge.

Und Remastered Fassungen von alten Games finde ich auch nicht so schlimm. Spiele die damals erschienen kaufe ich nicht wegen den dummen Achievements - von denen kann ich mir nichts kaufen - sondern weil ich mit vielen Games von damals lustige Zeiten und Spaß verbinde und ich es toll finde, diese Titel nochmal erleben zu dürfen.
 

Max MadDk870

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
10.829
Reaktionspunkte
1.303
Die Xbox kann doch nichts dafür, wenn ständig nur Remastered Versionen von alten Games erscheinen, statt ganz neue Spiele... Wenn man das jemandem zuschieben muss dann Microsoft. Ich warte ja auch auf neue Spiele von denen aber wenn nichts kommt, kommt halt nichts und wir müssen uns mit Einheitsbrei oder Remastered Versionen solange zufrieden geben. Die E3 steht ja quasi auch vor der Tür, mal schauen was Microsoft zeigt. Ich bin da guter Dinge.

Und Remastered Fassungen von alten Games finde ich auch nicht so schlimm. Spiele die damals erschienen kaufe ich nicht wegen den dummen Achievements - von denen kann ich mir nichts kaufen - sondern weil ich mit vielen Games von damals lustige Zeiten und Spaß verbinde und ich es toll finde, diese Titel nochmal erleben zu dürfen.

Von Microsoft hatte ich nichts geschrieben. Bei Sony und Big N ist es doch nicht anders. Wie viele alten Spiele wurden zum Start der PS4 neu aufgelegt? Mir geht es im allgemeinen um dieses Thema.
Ich finde es ja auch lustig ein altes Game zu spielen. Und wie gesagt. Den einen oder anderen Titel habe ich mir auch neu gekauft. Im Moment überlege ich mir zum Beispiel die Bioshock Trilogie aus dem MS Store zu saugen. Ich habe die 3 Games auf Disk. Für meine noch vorhandene X-Box 360. Da es aber für mich mit Abstand eines der besten Games des Genres sind, bin ich natürlich neugierig. Es sah damals schon klasse aus. Wie schaut es auf einem 65´Bildschirm aus. Hat da jemand Info´s. Für 16,50€ für 3 Games wäre das ein Schnäpchen.

Wie dem auch sei. Wie Du siehst bin ich nicht generel dagegen. Und das dass geschrieben meine Meinung ist, ist ja selbstverständlich. Aber überlege doch mal einen Schritt weiter.
Was kommt zur nächsten Konsolengeneration? Wenn etwas gut funktioniert kann man einen Weg auch weitergehen.
Da Konsolen fast immer ohne ein fettes Game Line up auf dem Markt gemschmissen werden, kommen ein paar alte Games grade recht.
Ich hoffe das sich die Konsolen Hersteller besinnen und dem geneigtem Gamer mal wieder mit was "neuem" kommen.

Ich kann mich da an GoW oder Halo erinnern. Beides Shooter aber anders als alles zuvorgesehene. Oder Uncharted. Im Prinzip die selbe Spielmechanik wie Tomb Raider, aber in vielen belangen besser. Geile Grafik, tolle Story und die Charaktere erst.
Oder aktuell AC Origins. Noch nie habe ich über 100 Stunden in einem Assaassins Greed Spiel verbracht. Aber ich bin jedes mal geflasht wenn ich das Spiel betrete. Man hat sich wirklich Mühe gegeben das Spiel zu programieren. I Like.
Auch wenn es Meilenweit entfernt ist perfekt zu sein, liebe ich es.

Also nimm es nicht persönlich. Jedem das seine. Und wenn jemand gerne alte Spiele, die aufgehübscht noch einmal für viel Geld erscheinen kaufen möchten, ist das seine Sache. Das will ich garnicht schlecht reden.
Nur mache ich mir Sorgen das es überhand nimmt alte Games neu aufgelegt werden.

In diesem Sinne.

Ich wünsche euch FROHE OSTERN:
 

LacarusProject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
527
Reaktionspunkte
266
Alles gut. Soll ja auch jeder seine eigene Meinung haben. :) Wir können dagegen aber nichts machen, außer das was uns nicht gefällt eben nicht kaufen. Das allerdings bringt uns aber auch keine neuen IPs. Kann nur besser werden - hoffentlich.

Und zur Bioshock Collection, die lohnt sich. Tolle Spiele samt allen Add Ons und aufpoliert sind die obendrein auch noch.
 
Oben Unten