Schalke oder Werder – Wer holt die Schale?

Wer holt die Schale?

  • Schalke

    Stimmen: 9 14,5%
  • Bremen

    Stimmen: 25 40,3%
  • Stuttgart

    Stimmen: 12 19,4%
  • München

    Stimmen: 16 25,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    62
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Bourn_out schrieb:
Das 4:1 gegen Werder hat nichts zu sagen, da Werder mit einem Regionalliga Kader gekommen ist.Ich denke mal Bayern wird noch rausfliegen,denn Schalke und Stuttgart haben im Gegensatz zu Bremen Stürmer.Man hat ja gesehen, das Bayern keine gute Defensive hat.

Nunja, Schalke hat Kuranyi und mehr nicht..Lövenkrands ist nicht grad der Oberreißer und Asamoah sowieso die Oberpfeife, Altintop unkonstant..aber naja ist schon okay...aber sooo der Hammer..naja...
Rosenberg und Almeida sind schon gut.
Die und Hunt, Schindler und der (noch verletzte -.- ) Schindler werden aber wohl nicht ausreichen,fürcht ich auch..sie sind allesamt einfach nicht der Oberreißer... :(
Aber das Mittelfeld muss einfach auch noch besser zusammenarbeiten, das ist mit Andreasen, Borowski, Jensen, Frings, (Alberto), Baumann und Diego (und Vranjes als Ergänzung) nämlich eigentlich wahnsinnig gutbesetzt.
Bremens größtes Problem ist,dass sie sich oft einfach nicht trauen,mal was alleine zu machen.
Am besten hat man das im Hinspiel gegen Espanyol gesehn..da hat sich NIEMAND auch nur das KLEINSTE bisschen getraut..nur mit Passen gewinnt man kein Spiel, das sollten sie sich mal merken :autsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Kratos666

Gast
DaveTheBrave schrieb:
Wer hat letzte CL-Saison noch gleich in der Vorrunde gegen Chelsea gewonnen? :confused:
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn;)
Chelsea war da einfach zu überheblich,das passiert den sicher nicht mehr.

DaveTheBrave schrieb:
Und was bitte hat "der Rest" mit der CL zu tun?
Ich weiß nicht, ob dir das bewusst ist, aber zB Bochum darf da nicht spielen und kann dementsprechend da auch nichts reißen :D
Darum geht es ja,außer die genannten Teams hätte in der Cl keine auch nur eine geringe Chance überhaupt die Vorrunde zu überstehen.Wollte damit eigentlich nur sagen,wie schlecht die Bundesliga ist:runter:
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Bourn_out schrieb:
Das 4:1 gegen Werder hat nichts zu sagen, da Werder mit einem Regionalliga Kader gekommen ist.Ich denke mal Bayern wird noch rausfliegen,denn Schalke und Stuttgart haben im Gegensatz zu Bremen Stürmer.Man hat ja gesehen, das Bayern keine gute Defensive hat.
Nun gut,wenn Borowski,Wiese,Frings,Wome,Schulz,Fritz,Mertesacker,Andreasen und Vranjes Regionalliga sind,weiß ich auch nicht.Objectiv betrachtet haben nur Diego,Naldo und Almaida gefehlt.
Der Alberto mag zwar kein schlechter sein,aber den kenn ich jetzt nicht wirklich.
Wo bitte siehst du bei Schalke Stürmer?Kuranyi ist das einzige,was sie zu bieten haben.
Den Rest kannst Du einfach vergessen.Hat man ja auch gegen den KSC gesehen.Schalke funktioniert nur da sie als Manschaft harmonieren,aber wenn da mal einer nen schlechten Tag hat können sie sich nur noch auf ihr Glück verlassen.Aber Glück allein reicht nicht,um Meister zu werden.Das hat man ja letzte Saison gesehen:D.
 

Bourn_out

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.346
Reaktionspunkte
0
Es fehlten genau folgende Spieler:Naldo, Petri Pasanen, Patrick Owomoyela, Diego, Aaron Hunt und Alberto.

Am 2.Spieltag sieht es anders aus:D

Dann könnten wir mit dieses Elf antreten:

-------------------Wiese----------------------
Fritz-----Mertesacker----Naldo--Baumann-
-----CA---------Frings------------Borwoski--
---------------------Diego--------------------
-----------Hugo------------Rosi ----------------

Und es sollen ja noch SPieler verpflichtet werden so KA.
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Bourn_out schrieb:
Es fehlten genau folgende Spieler:Naldo, Petri Pasanen, Patrick Owomoyela, Diego, Aaron Hunt und Alberto.

Am 2.Spieltag sieht es anders aus:D

Dann könnten wir mit dieses Elf antreten:

-------------------Wiese----------------------
Fritz-----Mertesacker----Naldo--Baumann-
-----CA---------Frings------------Borwoski--
---------------------Diego--------------------
-----------Hugo------------Rosi ----------------

Und es sollen ja noch SPieler verpflichtet werden so KA.
Da hast Du recht,das wird ohne Zweifel ein anderes Spiel werden.Tip mal auf 1:5;)
Die Bayern haben auch nicht in Bestbesetzung gespielt.Und wenn die Bremer nur gut spielen können,wenn alle Stammspieler dabei sind,brauchen die gar nicht erst den Kampf um die Meisterschaft antreten.Den es wird immer Verletzte oder gesperrte Spieler geben.
 

Bourn_out

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.346
Reaktionspunkte
0
Die Bayern mussten ja nur auf Toni verzichten.Bei uns ist es eben sehr aufgefallen, das die Mittefeldakteuere feheln die ein Spiel leiten(Frings kann sowas nicht alleine).
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Bourn_out schrieb:
Die Bayern mussten ja nur auf Toni verzichten.Bei uns ist es eben sehr aufgefallen, das die Mittefeldakteuere feheln die ein Spiel leiten(Frings kann sowas nicht alleine).
Naje es waren auch mehr.
Toni,van Buyten,Sagnol,Ismael,Das sind alles Leute,wo ich mir sicher bin,daß die auch spielen würden,wenn sie nicht verletzt wären.
Die Bayern haben nur den Vorteil,das sie auf allen positionen doppelt gut besetzt sind.
Man kann nunmal nicht immer die Top besetztung spielen lassen,aber auch ein B-Team darf sich nicht so vorführen lassen wie es die Bremer gemacht haben.
Klar kann man da verlieren,aber doch nicht in der Höhe und in der art und weiße.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Bourn_out schrieb:
Es fehlten genau folgende Spieler:Naldo, Petri Pasanen, Patrick Owomoyela, Diego, Aaron Hunt und Alberto.
Hugo Almeida und Daniel Jensen mussten für das Bayern Spiel auch absagen und Ivan Klasnic ist auch noch nicht wieder da, also deine Liste ist vollkommen inkomplett :motz:


Achja, ich fand das Spiel der Bremer zwar auch mies und will es jetzt nicht auf die Fehlenden schieben (obwohl Diego schon wichtig ist für ihr Spiel), Bremen hat aber auch in der vergangenen Saison gegen alle 3 Spitzenteams jedes mal schlecht bzw. abnormal mies ausgesehn (außer im Hinspiel gegen Bayern) und dementsprechend nur 4 von möglichen 18 Punkten geholt und wo waren sie am Ende? -Genau, vor Bayern...also abwarten..
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
haltet mal den ball schön flach, ihr bayern- fans. :D

dass der liga- pokal ein muster ohne wert ist, wurde in den letzen jahren ja wohl oft genug bewiesen.
sogar hertha bsc und der hsv haben dort schonmal triumphiert, was folgte war er unterdurchschnittlich.

sicher war das ganz nett, was uns die bayern dort gezeigt haben, aber für das erneute kräftemessen am 2. spieltag oder gar für gesamte saison, ist die aussagekraft doch äusserst beschränkt.

damit will ich das potential der bayern keineswegs schmälern, aber dass sie auch nur einen einzigen der 3 möglichen titel schon in der tasche haben, halte ich für ein gerücht.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Kratos666 schrieb:
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn;)
War klar, dass dir dazu die Argumente fehlen.
Bayern wär in Bremens CL-Gruppe ganz genauso untergegangen.

Kratos666 schrieb:
Darum geht es ja,außer die genannten Teams hätte in der Cl keine auch nur eine geringe Chance überhaupt die Vorrunde zu überstehen.Wollte damit eigentlich nur sagen,wie schlecht die Bundesliga ist:runter:
Achja, und du meinst die miesen Teams der unteren Tabellenhälfte aus Enlgand und Italien hätten eine Chance?? Sicher nicht!
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Kratos666 schrieb:
Nun gut,wenn Borowski,Wiese,Frings,Wome,Schulz,Fritz,Mertesacker,Andreasen und Vranjes Regionalliga sind,weiß ich auch nicht.Objectiv betrachtet haben nur Diego,Naldo und Almaida gefehlt.
Der Alberto mag zwar kein schlechter sein,aber den kenn ich jetzt nicht wirklich.
Wo bitte siehst du bei Schalke Stürmer?Kuranyi ist das einzige,was sie zu bieten haben.
Den Rest kannst Du einfach vergessen.Hat man ja auch gegen den KSC gesehen.Schalke funktioniert nur da sie als Manschaft harmonieren,aber wenn da mal einer nen schlechten Tag hat können sie sich nur noch auf ihr Glück verlassen.Aber Glück allein reicht nicht,um Meister zu werden.Das hat man ja letzte Saison gesehen:D.
Lustig, wie du über Schalke der letzten Saiso spottest...waren die nicht vor den Bayern? :lol: :lol:
Aber mit Schalkes Stürmern stimm ich dir zu.

Nur,dass bei Bremen mehr Leute als Diego, Naldo und Almeida gefehlt haben,sollte dir auch klar sein :autsch:
Genauso wie Burn_out es klar sein sollte,dass bei EUCH mehr Spieler, als Toni gefehlt haben.
Ihr scheint beide vollkommen falsche Informationen zu haben :uff:
Genauso wie du versteh nämlich auch ich nicht, wieso Bremen mit Regionalkader aufgelaufen sein sollte :confused:
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
Kratos666 schrieb:
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn;)
Chelsea war da einfach zu überheblich,das passiert den sicher nicht mehr.

davon kann nun wirklich keine rede sein.
gegen barca und chelsea war bremen zuhause das eindeutig bessere team.
auch in london konnte man jetzt nicht unbedingt einen klassenunterschied feststellen.


Wollte damit eigentlich nur sagen,wie schlecht die Bundesliga ist:runter:

da geb ich dir nun wiederum recht.
deshalb versteh ich auch die immer mal wieder zu hörenden forderungen nach einem weiteren startplatz in der cl rein gar nicht.
ausser bayern und mit abstrichen bremen hat eigentlich kein club was auf diesem niveau verloren.
wie ich schon sagte waren die bremer letzte saison zwar wirklich beeindruckend, ob sie das allerdings dauerhaft wiederholen können wage ich auch fast zu bezweifeln.

vielleicht gelingt ja mal wieder einem deutschen club ein überraschungcoup, aber wenn alles mit rechten dingen zugeht, dann machen die span. und engl. liga das momentan unter sich aus.

die italiener lass ich absichtlich raus, da ich stark annehme -und vor allem hoffe- dass sich deren erfolge auf internationaler bühne so langsam mal erledigt haben (steinigz mich- mir egal :D) .

was nun der rest der liga angeht muss man auch ganz klar anerkennen, dass 90% der liga nicht in der lage sind mit ähnlich positionierten teams aus anderen grossen ligen mitzuhalten- traurig, aber wahr. dafür ist die bundesliga einfach zu schwach.

wenn ich mir die "erfolge" dt. teams gegen vertreter kleinerer ligen mit unausprechlichen namen - wie schalke in den letzten paar jahren (dieses mal war der gegner allerdings relativ gut artikulierbar :ugly: ) regelmässig oder ganz akutell mal wieder der hsv - dann müsste ich sogar diesen in der hirarchie direkt folgenden mannschaften die europatauglichkeit absprechen.
 
D

Dr. Kratos666

Gast
DaveTheBrave schrieb:
War klar, dass dir dazu die Argumente fehlen.
Bayern wär in Bremens CL-Gruppe ganz genauso untergegangen.
Also untergegangen wären sie letzte Saison auch,denn da hat bei den Bayern mal gar nichts gepaßt.
DaveTheBrave schrieb:
Achja, und du meinst die miesen Teams der unteren Tabellenhälfte aus Enlgand und Italien hätten eine Chance?? Sicher nicht!
Ja hätten sie auch,wer hat den z.B.Bremen nach ihren CL Untergang im UEFA Cup vorgeführt?
Espanyol ist auch nur eine Manschaft der unteren Tabellenhelfte in Spanien.
National ist Bremen sicher keine schlechte Manschaft,aber International sind sie aber eben auch nur zweitklassig,wie eigentlich die gesammte Bundesliga.
Ehrlich gesagt wundert es mich sogar das die Bayern im Hinblick auf unsere Grottenliga Stars wie Toni und Ribery bekommen haben.Denn die meisten großen Spieler sagen ja,...Bundesliga?Nein Danke...
Lustig, wie du über Schalke der letzten Saiso spottest...waren die nicht vor den Bayern?
Ja und?Die Bayern waren letztes Jahr einfach zu schlecht,über die hab ich mich da oft genug geärgert.Aber ich denke das haben die einfach mal gebraucht.Wenigstens haben die es eingesehen,daß es mit dem Kader nicht weiter gehen konnte.
Zu Schalke,die mögen zwar nich schlecht gewesen sein,aber ich finde einfach das sie viele Spiele einfach nur mit unheimlich viel Glück gewonnen haben.Naja und wenn sie nicht nochmal auf dem Transfermarkt fündig werden,wird es dieses Jahr schwehr für sie.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Kratos666 schrieb:
Ja hätten sie auch,wer hat den z.B.Bremen nach ihren CL Untergang im UEFA Cup vorgeführt?
Espanyol ist auch nur eine Manschaft der unteren Tabellenhelfte in Spanien.
..die sich einzig und allein dem UEFA Cup gewidmet hat zu der Zeit, da ihr klar war,dass sie in der spanischen Meisterschaft nichts mehr holen kann.
Dazu kam noch,dass Bremen in einer totalen Flaute war zu dem Zeitpunkt.

Kratos666 schrieb:
National ist Bremen sicher keine schlechte Manschaft,aber International sind sie aber eben auch nur zweitklassig,wie eigentlich die gesammte Bundesliga.
Ehrlich gesagt wundert es mich sogar das die Bayern im Hinblick auf unsere Grottenliga Stars wie Toni und Ribery bekommen haben.Denn die meisten großen Spieler sagen ja,...Bundesliga?Nein Danke...
Aber du musst auch berücksichtigen,dass unser ach-so-schlechter Tabellenvierte (also letztes Jahr die Bayern,die ja angeblich so mies waren) auch den spanischen Meister in der CL rausgeschmissen hat.
Man kann das einfach nicht so verallgemeinern.
Du redest so gut von der Spanischen Liga,aber wie weit ist da denn das beste Team in der CL gekommen, hm?
Man kann nie sagen, wie sich die Manschaften trennen werden.
Das sieht man ja zB auch am Hinspiel Bremen-Barca; Barca mit einem um eiiiniges teureren Kader, hat unendlich Mühe nur ein Unentschieden rauszuholen - war das auch wieder Glück?
Ich will nicht sagen,die Bundesliga sei soooo stark, aber du scheinst das alles ein bisschen engstirnig zu sehen



Kratos666 schrieb:
Ja und?Die Bayern waren letztes Jahr einfach zu schlecht,über die hab ich mich da oft genug geärgert.Aber ich denke das haben die einfach mal gebraucht.Wenigstens haben die es eingesehen,daß es mit dem Kader nicht weiter gehen konnte.
Zu Schalke,die mögen zwar nich schlecht gewesen sein,aber ich finde einfach das sie viele Spiele einfach nur mit unheimlich viel Glück gewonnen haben.Naja und wenn sie nicht nochmal auf dem Transfermarkt fündig werden,wird es dieses Jahr schwehr für sie.
Ich wollt dich nur etwas necken, da du leicht über die Schalker gespöttelt hast, die aber vor euch waren ;)
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Ich will nicht sagen,die Bundesliga sei soooo stark, aber du scheinst das alles ein bisschen engstirnig zu sehen
Ganz genau. Die Bundesliga gehört mit Sicherheit noch zu den Top 5 Ligen der Welt, nach England, Spanien, Italien und Frankreich. Im Moment liegen wir mit den Franzosen noch Gleichauf, es ist aber nur noch eine Frage der Zeit, bis sie uns überholt haben.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
Edu schrieb:
Ganz genau. Die Bundesliga gehört mit Sicherheit noch zu den Top 5 Ligen der Welt, nach England, Spanien, Italien und Frankreich. Im Moment liegen wir mit den Franzosen noch Gleichauf, es ist aber nur noch eine Frage der Zeit, bis sie uns überholt haben.

das halt ich ehrlich gesagt für einen schlechten witz,ebenso wie die uefa 5 jahres wertung, in der die franzosen ja momentan klar vor der buli liegen.
die ligue 1 ist, für meine begriffe, zumindest im durchschnitt klar schlechter als die deutsche bundesliga.
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Bonkic schrieb:
das halt ich ehrlich gesagt für einen schlechten witz,ebenso wie die uefa 5 jahres wertung, in der die franzosen ja momentan klar vor der buli liegen.
die ligue 1 ist, für meine begriffe, zumindest im durchschnitt klar schlechter als die deutsche bundesliga.
Wie wär's mal mit einer Begründung? Würde mich schon mal intressieren.:)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
Edu schrieb:
Wie wär's mal mit einer Begründung? Würde mich schon mal intressieren.:)

wie soll ich das begründen?
neben lyon und bordeaux hat der franz. fussball für meine begriffe nichts zu bieten.
der rest dürfte von so ziemlich jeder bundesligamannschaft geschlagen werden, auch wenn uns die schalker da im letzten jahr eines besseren belehrt haben.

ich sehs so:
in der spitze sind wir den franzosen vielleicht nicht unbedingt überlegen, dafür ist bundesliga in der breite -also in der mittelklasse- den franzosen weit voraus.
 

Bourn_out

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.346
Reaktionspunkte
0
ich habe mal gehört, das man in den anderen Ligen viel mehr Geld bekommen kann als in der Bundesliga und wenn das auch in Frankreich der Fall sein sollte ist es dann auch nur eine eine frage der Zeit bis die Clubs dort genung Geld haben um sich entsprechend weiterzuendwickeln.

Edit:Hier habe ich doch was nettes gefunden wie die BuLi dasteht.

Die Bundesliga wird schon sehr bald
überhaupt keine Rolle mehr spielen.

- es ist Investoren in Deutschland (zum Glück) nicht gestattet,
mehr als 50% eines Vereins zu besitzen (parallel dazu wird mit
Arsenal London der fünfte Verein in England von Milliardären
gekauft)
- Die Fernsehgelder werden (nachdem der aktuelle Vertrag
gar nicht mal soo schlecht war) bald wieder geringer werden.
Arena hat mit 6 Millionen Kunden kalkuliert, es wurde 1Mio.
Das wird als abschreckendes Beispiel für alle möglichen Mitbieter
dienen. Darüberhinaus lässt das Deutsche "Fernsehsystem" einfach
keine vergleichbaren Einnahmen mit den Topliegen zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Bonkic schrieb:
das halt ich ehrlich gesagt für einen schlechten witz,ebenso wie die uefa 5 jahres wertung, in der die franzosen ja momentan klar vor der buli liegen.
die ligue 1 ist, für meine begriffe, zumindest im durchschnitt klar schlechter als die deutsche bundesliga.
Stimmt schon, die Ligue 1 macht halt immer viel Wett durch ihren (zugegebenermaßen ziemlich starken) Verein Lyon.
Marsaille ist auch noch ganz ok und eben Bordeaux...aber sonst? Nun ja...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten