Scorpio Leaks (Digital Foundry)

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Keine Wundermaschine, was sicherlich viele enttäuschen wird. Eher etwas wie eine leicht aufgemotzte Pro.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
O

occ

Gast
Eher etwas wie eine leicht aufgemotzte Pro.

Weil nun ziemlich sicher ist das es kein Zen Chip ist?
Nun ja, leicht aufgemotzte Pro würde ich es jetzt nicht nennen, aber zumindest weniger als ich auch angenommen habe. Selbst wenn sie weiterhin die Jaguar CPU nutzen würde, so wäre der Unterschied schon offensichtlich.
Zumal dafür der Unterschied zu PS4/XO sehr beachtlich ist.

Als wir hier über den Preis diskutiert hatten dachte ich nur wie man bitte auf "unter 400 Euro" kommt und das meinten viele. Mit "Standart" CPU wäre das aber natürlich möglich, wobei selbst das noch Spekulation ist. Bei der Ankündigung klang es eher so als würde alles eine Generalüberholung bekommen und dann wären 400 Euro nicht drin gewesen. Hatte schon extra das Thema als Lesezeichen gespeichert, verdammt. :p

Die Sache mit dem fehlenden SRam wundert mich jedoch ein wenig. Sony bzw. Mark Cerny waren extra vorsichtig (PS4 Pro im Standartmodus nur ein Abbild der Performance der GPU die drin ist um die der PS4 zu "simulieren") obwohl sich bei der Pro NUR die GPU geändert hat, aber bei sowas wie dem Arbeitsspeicher und das bei so einem Unterschied, da frage ich mich ob das ohne Probleme machbar ist.
Ich meine wird schon klappen, Microsoft wird sich ja etwas dabei gedacht haben, aber nachdem ich das gehört habe war die Verwunderung auf jeden Fall da.

Eine Preislage von 400 - 450 Euro ist aber jetzt auf jeden Fall drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Thomas Mal (ori and the blind forest) meint dass die scorpio eine wahre next gen Konsole und kein unausgegorenes Upgrade wie die PS pro ist. Sie ist abwärtskompatibel zu den alten one Spielen etc.

Aber genau das macht die Pro doch auch. Verstehe nicht was die scorpio jetzt so next gen mäßig machen soll.

Xbox Scorpio ist kein unausgegorenes Upgrade wie die PS4 Pro, sondern eine echte Next Gen-Konsole, sagt ein Entwickler - play3.de

Wird im Artikel auch nicht genannt was da groß oder mehr next gen sein soll als bei der PS4 Pro. die ganze zeit erzählt er was von Abwärtskompatibilität, was die pro genau so kann. Vllt will er den deutlichen Sprung der GPU Leistung als next gen verkaufen und da der bei der Pro kleiner ist meint er unausgegorenes Upgrade, was nicht gerade sehr professionell von ihm ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Das ist echt schade. Ich war von Anfang an nicht von dieser Jaguar CPU begeistert, bei der One kam noch der ESRam dazu.
So ist es zu wenig um mich vom PC zu locken. Da ich seit dieser Gen vermehrt auf dem PC spiele, hab ich erst wieder gemerkt wie viel besser 60fps oder generell konstante Frame Raten und Frame Times sind und will das nicht mehr missen. Dazu kommt noch das MS Exclusives (die paar, die es noch gibt) auch auf dem PC kommen und so eine weitere Notwendigkeit einer Scorpio für mich weg fällt.
Ich kann aber trotzdem verstehen das sich nicht jeder mit dem PC auseinander setzen kann / will und darauf spielen will, dann ist man bei den Konsolen immer noch sehr gut aufgehoben, vorausgesetzt Entwickler leisten gute Arbeit und bringen ihre Games ordentlich raus, was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war und mich vertrieben hat.
Für mich macht es vom Aufwand her keinen Unterschied ob ich einen PC oder eine Konsole mit dem TV verbinde und dann den Controller verbinde.
 
O

occ

Gast
Dann denke ich mal Puma.
Würde nu auch keinen soooo großen Unterschied machen, aber es würde einen geben! Zumal man so den Preis auch nicht groß nach oben drücken würde. Die ~400 Euro wären immer noch drin.

Nur mal so als Information:
Jaguar cap war bei 2GHz und Puma bei 2.4GHz.

Das Teil ist bei der Xbox One auf 1.75 getaktet wenn ich nicht falsch liege? Und PS4 bei 1.6? Würde ein wenig bringen, aber nu leider nicht so viel wie man sich erhofft hat.

Wenn es so wäre. VIelleicht überrascht uns ja MS doch komplett und es ist tatsächlich Ryzen, aber im Moment spricht nichts dafür.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Dann denke ich mal Puma.
Würde nu auch keinen soooo großen Unterschied machen, aber es würde einen geben! Zumal man so den Preis auch nicht groß nach oben drücken würde. Die ~400 Euro wären immer noch drin.

Nur mal so als Information:
Jaguar cap war bei 2GHz und Puma bei 2.4GHz.

Das Teil ist bei der Xbox One auf 1.75 getaktet wenn ich nicht falsch liege? Und PS4 bei 1.6? Würde ein wenig bringen, aber nu leider nicht so viel wie man sich erhofft hat.

Wenn es so wäre. VIelleicht überrascht uns ja MS doch komplett und es ist tatsächlich Ryzen, aber im Moment spricht nichts dafür.

Fände ich Klasse.
Ein Puma wäre zwar auch nicht das Gelbe vom Ei, aber besser als nix.
Die Handbremse ESRam scheint weg zu sein, die 2. Handbremse muss auch noch weg.
 
TE
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Die Xbox Scorpio soll kommende Woche am Donnerstag enthüllt werden.

Quelle ist Jez Corden von Windows Central. Dabei soll es sich nicht um einen Aprilscherz handeln, die Tweets zum Thema begannen am 31.3.

Diverse Leute haben im GAF angedeutet, dass da was dran ist.

Ungewöhnlich: Die Enthüllung soll exklusiv durch eine bekannte Website erfolgen. Der Name Eurogamer/digital foundry wurde genannt.

Quellen: Windows Central, Neogaf
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

[zen]

Gast
...und MS so: " Lasst uns der Konsole mehr Power geben, danach erweitern wir den Katalog der abwärts-kompatiblen Games. Yeah! Die Leute brauchen mehr Power um X360 und Xbox (original) zocken zu können - Scheisse ja!"


*facepalm

LOL.. Ist echt so und endlich sagt es mal jemand. Irgendwas müssen sie ja anbieten, wenn sie keine neuen Games im Angebot haben...
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten