Sony oder Samsung ?

K

KaydonNoctis

Gast
Hey ich bräuchte mal eure Hilfe, ich will mir dem nächsten einen neuen TV kaufen Amazon bietet mir immer mal wieder neue an.

https://www.amazon.de/gp/product/B00WCWI4L6/ref=pe_70301_134170301_em_1p_0_ti

https://www.amazon.de/gp/product/B00UECG13O/ref=pe_2444481_134574571_em_ti

Ich würde lügen wenn ich sage das ich nicht zu Sony tendiere weil ..... naja muss ich nicht weiter ins Detail gehen. :D Mir geht es in erster Line ums zocken und nichts anderes und da habe ich gehört das Sony besser sein soll, Allerdings ist Samsung preisgünstiger und allgemein scheint der Samsung TV bei den Kunden Resonanzen deutlich besser anzukommen.

Wäre Super wenn ihr mir weiter helfen könnt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

GenX66

Gast
Also ich habe seit neuestem einen Panasonic. MS baut ja keine Fernseher. :D;)

Grundsätzlich tendiere ich zu Samsung, hatte damit nur positive Erfahrungen gemacht.
Sony-TVs sind meistens gleichwertig, nur eben etwas teurer.
 
TE
H

Hoernchen1234

Gast
Samsung. Preis/Leistung ist da einfach unschlagbar.
 
TE
O

occ

Gast
Sony TVs sind in der Tat oftmals für's Gaming besser geeignet, da diese oft den geringsten Input Lag bieten als Beispiel. Bis zu ~12ms habe ich schon in Tests gelesen (und das für Fernseher).
Das Ding ist nur: auch mit anderen TVs kommt man auf mehr oder weniger ähnliche Werte und selbst wenn ein TV im Spielemodus (wohlgemerkt) noch unter 30ms hat, dann sind das weiterhin sehr gute Werte und da noch den Unterschied beim spielen zu erkennen dürfte schwer sein.

Wenn einem solch geringe Werte und Unterschiede von 12 - 30ms (als Beispiel) auffallen, dann kann man sicherlich drüber nachdenken den Aufpreis eines Sony TVs zu zahlen, aber persönlich fände ich es übertrieben. Mal davon ab das ich da keine Unterschiede erkenne.

Wie gesagt, wichtig ist nur das man wenigstens max. bis zu 40ms Lag hat (meines empfinden nach, könnte bei jedem anders sein) und das haben Samsung TVs gerade im Spiele -oder PC Modus sehr oft.

Ich stimme da Hoernchen also aufjedenfall zu: willst Du P/L, dann ist ein Samsung die sinnvollere Wahl und der Aufpreis eines Sony TVs lohnt da nicht wirklich.

Edit: Glaube LG TVs sind beim Input Lag auch besonders gut, aber k/a ob das auch auf so eine breite Auswahl auf deren Produkte zutrifft. Ich habe immernoch meinen von 2009 oder so? Und da verspüre ich absolut kein Lag, aber auch nur beim Spielemodus wohlgemerkt.

Edit 2: Ich schau da immer auf der Seite rtings.com nach, denn leider wird sowas hierzulande kaum beachtet.
Das Problem dabei ist leider nur: andere Modellbezeichnungen in NA und dann ist es oftmals schwierig das eigene Gerät zu finden. Ich glaube Dein gelinktes könnte dieses hier sein: http://www.rtings.com/tv/reviews/samsung/j5000

Anscheinend 39.1ms in allen Modi. Dafür hat der 4:4:4 Chroma, was mein TV leider nicht hat bzw. was ich gerne hätte, aber bei 39.1ms könnte das wieder den Input Lag über 40ms befördern, aber so sicher bin ich mir da nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

AdCriSo

Gast
Das was das Nagetier sagt/schreibt...

In meinem Fall seit Jahren nur noch Samsung - egal ob TV oder PC-Monitor.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.007
Reaktionspunkte
0
Samsung oder LG. Sony nutzt Android TV als OS und das ist alles andere als ausgereift und vollkommen überladen und wird womöglich fallen gelassen. Google mal danach!
Samsung Monitore dagegen sind nicht immer erste Wahl, dort gibt es viel mehr Wettbewerb und bessere Geräte, Augen auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

KaydonNoctis

Gast
Danke für all eure antworten. Ich werde mich wohl für den Samsung TV entscheiden. Auf Amazon erhält er ja fast nur positive Kommentare, und weil bei TVs (noch) kein Fanboy War herrscht kann ich denke ich mal beherzt zu Samsung greifen. :D
 
TE
A

AdCriSo

Gast
du wirst ganz sicher nicht enttäuscht sein (und hast sogar noch Geld über!)

- - - Aktualisiert - - -

Auf Amazon erhält er ja fast nur positive Kommentare

und das hat durchaus was zu bedeuten -> man bedenke, dass für gewöhnlich, gerade diejenigen, die unzufrieden sind, Bewertungen abgeben. (So kann dann natürlich auch mal schnell ein falsches [,negatives] Bild entstehen - in diesem Fall jedoch, kannst du dich auf die überaus positive Resonanz verlassen)
 

Lopits

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.11.2016
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hey,
also ich kann dir definitv zu Samsung raten. Hab selber zwei Samsunggeräte zu Hause(Schlafzimmer und Wohnzimmer) und kann dir die Marke nur empfehlen.
Ebenso finde ich die Geräte optisch sehr ansprechend, gut das ist jetzt eine Geschmackssache...
Und wie auch einer hier schon geschrieben hat, ist das Preis/Leistungsverhätnis bei Samsung Top.
Und was das Zocken angeht, ich spiele mit einer PS4 auf dem Tv und kann absolut nichts aussetzen.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.390
Reaktionspunkte
0
Also ich habe seid fast 10 Jahren nun Sony Fernseher und konnte mich noch nie beschweren, der oftmals höhere Preis zahlt sich durchaus aus

keine technischen Defekte, keine Softwarefehler und ein tolles Bild + kaum Inputlag, egal in welchem Bildmodus
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.007
Reaktionspunkte
0
Von den hier schon angesprochenen Problemen mit Android TV hab ich allerdings auch schon oft gelesen.

Android TV ist sch...
Bis heute kein 5.1 über HDMI ARC von der Amazon Prime oder Netflix App, könnte aber auch an Soony hängen. Ein Armutszeugnis und no go. Als reiner Abspieler taugen die vllt, aber dann darf man sich nicht Smart TV nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.262
Reaktionspunkte
0
...a, der Thread ist doch schon eigentlich lange erledigt..
...b, mein Android TV funktioniert problemlos. Als Fernbedienung ist das Smartphone erheblich besser geeignet als die Fernbedienung... Ich benutze den ARC-Kanal aber auch nicht :), daher habe ich deswegen wohl kein Ärgernis.
 
Oben Unten