Stargate: Continuum

modchris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
651
Reaktionspunkte
0
Website
www.crispy-freak.de
Die Dreharbeiten sollen im Juni beginnen und Richard Dean Anderson wird wieder Jack O'Neill spielen. Ebenso mit an Bord sind Amanda Tapping (Samantha Carter), Michael Shanks (Daniel Jackson) und Christopher Judge (Teal'c). Regie führt Martin Wood.

Filmstart wird im Jahr 2008 sein, müssen uns also noch ein wenig gedulden. Aber ich freu mich schon auf den Film. Gerade dadurch, dass ich kein großer Serienfan bin freu ich mich, dass ein neuer Stargatefilm gedreht wird.
 

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
Da dieser Film ja über den Entscheidenden Kampf gegen die Ori spielen soll, finde ich es ehrlich gesagt, etwas merkwürdig, das O'Neill wieder mit dabei ist, da er ja Ende der achten Staffel ausgeschieden ist...
 

tikiwuku

Gelöscht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
3.577
Reaktionspunkte
0
Pretender schrieb:
Da dieser Film ja über den Entscheidenden Kampf gegen die Ori spielen soll, finde ich es ehrlich gesagt, etwas merkwürdig, das O'Neill wieder mit dabei ist, da er ja Ende der achten Staffel ausgeschieden ist...

Falsch, das ist ein eigenständiger Stargate Film, bei dem das SG1 Team durch die Zeit reist.
Du meinst "The Ark of Truth", ein ebenfalls auf DVD erscheinender Stargate Film, bei dem wird O´Neil nicht dabei sein.

Freu mich sehr auf die Filme!
 

Pretender

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.507
Reaktionspunkte
0
tikiwuku schrieb:
Falsch, das ist ein eigenständiger Stargate Film, bei dem das SG1 Team durch die Zeit reist.
Du meinst "The Ark of Truth", ein ebenfalls auf DVD erscheinender Stargate Film, bei dem wird O´Neil nicht dabei sein.

Freu mich sehr auf die Filme!

Gut, dann hatte ich das vertauscht...:rolleyes:
 
Oben Unten