Stargate SG-1

Schaut ihr Stargate?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    56
...Der SCI FI Channel ist stolz darüber, dass wir Stargate SG-1 zu seiner rekordbrechenden 10. Staffel bringen konnten. 10 Staffeln und 215 Episoden ist ein unglaubliches, Guiness-Weltrekord, Ergebnis. ...

:huh: Naja, vieleicht sollte man dem Pressesprecher, der das geschrieben hat, mal darauf hinweisen, dass es Serien gibt, die es auf weit aus mehr Staffeln und Folgen bringen. ;)

The Simpsons

Law & Order
 
Zuletzt bearbeitet:
Hedgehog schrieb:
Hm, also da fallen mir aber andere Fernsehserien ein die schon wesentlich länger sind, z.B. Simpsons. :D

Zu Stargagte:

Ich hab die Serie nur sporadisch geguckt, aber selbst dabei hatte ich den Eindruck, dass ihnen mit der Zeit die Ideen ausgingen, da sich einige Folgen von der Story her ähneln. Irgenwann muß man dann halt mal Schluß machen.

ich mußte auch sofort an die simpsons denken. und friends lief auch 10 jahre.

habe bis jetzt nur die ersten 3 staffeln von sg 1 geschaut und atlantis noch gar nicht. bis jetzt macht es noch spaß zu schauen.
 
Hedgehog schrieb:
:huh: Naja, vieleicht sollte man dem Pressesprecher, der das geschrieben hat, mal darauf hinweisen, dass es Serien gibt, die es auf weit aus mehr Staffeln und Folgen bringen. ;)

Das stimmt schon so wie er das sagt. Stargate ist die am längsten laufende Since Fiction bereich. Stargate hat nemlich Akte X abgelöst damit. Ist nur ein wenig blöd ausgedrückt von im wenn das leute lessen die das nicht so verfolgen.
 
Robert1985 schrieb:
Das stimmt schon so wie er das sagt. Stargate ist die am längsten laufende Since Fiction bereich. Stargate hat nemlich Akte X abgelöst damit. Ist nur ein wenig blöd ausgedrückt von im wenn das leute lessen die das nicht so verfolgen.

Also aus dem zitierten Stellen der Pressetexten geht nicht hervor, dass sie es nur auf SciFi-Serien beziehen. Wenn man es nur darauf bezieht, dann kann es schon stimmen. :)
 
Hedgehog schrieb:
Also aus dem zitierten Stellen der Pressetexten geht nicht hervor, dass sie es nur auf SciFi-Serien beziehen. Wenn man es nur darauf bezieht, dann kann es schon stimmen. :)

Das mein ich ja! Etwas blöd ausgedrückt von denen!
 
Vitek schrieb:
Dito. Bei den ersten Staffeln war ich noch begeistert und habe die Serie wirklich gerne gesehen, nur irgendwann war bei mir einfach die Luft raus und ich habe die Serie nur noch sporadisch verfolgt. Was dann zu Problemen führte, weil die einzelnen Episoden nicht völlig unabhängig von einander sind (wie bei den meisten Star Trek-Folgen beispielsweise). Ich habe jedenfalls den Anschluß bei der Serie nicht mehr gefunden.
Nunja sei es drum. Man kann nur hoffen das, egal was nun kommt (neue Serie oder Spielfilm) anständig produziert wird und nicht nur schnell dahingeworfen wird. Ein bisschen Qualität hat schließlich noch niemanden geschadet. ;)
Die gleiche Krankheit haben auch die späteren Star Trek-Serien bekommen. Nur TNG war qualitätsmäßig bis zum Ende anständig. Danach hat Rick es verhunzt, mit Star Trek X als Krönung des Unmöglichen.
 
Anfangs habe ich Stargate noch häufiger geschaut, allerdings war auch bei mir nach einiger Zeit die Luft raus. Dann habe ich nur noch ganz selten reingeguckt und irgendwann hatte ich komplett das Interesse an der Serie verloren.

Sternitzky schrieb:
[...] mit Star Trek X als Krönung des Unmöglichen.

Soo schlecht war Nemesis imo aber auch nicht.
 
Oceans_Eleven schrieb:
Das find ich jetzt gar nicht.

Ich bin wohl der größte Stargate-Fan auf dieser Welt und finde die Entscheidung daher sehr schade. Aber ich bin dennoch optimistisch was Stargate angeht.

Bin kein ganz so großer Fan wie Du aber auch noch guter Hoffnung :)

Stargate hat schon Showtime überlebt, da werden Sie auch den SCI FI Channel überleben. MGM wird wohl sein größtes Frachise nach James Bond nicht einfach so aufgeben wollen. Da gibt es noch sehr viele Möglichkeiten. Einen abschließenden Kinofilm, eine weitere Serie oder halt der Wechsel auf einen neuen Sender.


Ob MGM das selber weiß ?

Sagt bloß, ihr wollt nicht wissen, was mit den Furlingern ist? Um diese könnten sicher noch zwei, drei Staffeln produziert werden:D

Ich hab die Neunte noch verpackt Zuhaus, bring hioer bloß keinen Spoiler ;)

Selbst die jetzigen Darsteller waren schon bereit für eine 11. Staffel zu unterschreiben. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Die Hoffnung stirbt immer zuletzt:D
 
Oceans_Eleven schrieb:
Selbst die jetzigen Darsteller waren schon bereit für eine 11. Staffel zu unterschreiben. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Den Vertrag hatten sie schon unterschrieben!



SG-1 Schauspieler mit Staffel 11 Vertrag

Wir haben ja erst berichtet das Nora O'Brien vom SCI FI Channels auf der Comic-Con in San Diego gesagt hat dass eine weitere Staffel von Stargate SG-1 durchaus möglich sei, wenn die Zuschauerzahlen der Serie die Erwartungen erfüllen.

Nun ist auf der Comic-Con auch bekannt gegen wurden das alle Schauspieler von Stargate SG-1, Browder, Shanks, Tapping, Judge, Black und Bridges, für eine mögliche weitere Staffel der US-Erfolgsserie SG-1 ihren Vertrag unterschrieben haben. Also für die 11. Staffel von SG-1 mit 20 weitere Episoden für den Sommer 2007 bis 2008.

Nun liegt es an den Fans und den Zuschauern ob die 11. Staffel kommen wird, denn die Verantwortlichen und die Schauspieler sind schon bereit!


Quelle: ST-News.net
 
oh man ich habe stargate geliebt. jeden mittwoch geschaut.
irgendwann hat aber der hype aufgehört und ich habe nur noch ab und zu geschaut bis ich dann gar nicht mehr geschaut habe. Atlantis fand ich jetzt nicht so prickelnd.
sorry leute wenn ich es sagen muss aber wesentlich jucken tut's mich nicht dass Stargate SGI nich mehr ausgestrahlt wird:(
 
10 Staffeln reichen !

Bekomme jetzt alle Staffeln im Stahl look:rock:
Australien EzyDVD Geile Sache:nice:
Staffel 9 schon da.....:kiss: +Stargate Magnetic Collectible Pen:cool:
(http://www.ezydvd.com.au/item.zml/787707) :cool:
Vom Zoll:autsch: Morgen abgeholt Staffel 1 oder Staffel 2:mad:
Alles im ganzen kommt das an im laufe des Jahres
(http://www.ezydvd.com.au/stargatetins.zml)
Hoffentlich legt EzyDVD auch noch die 10 Staffel in Blech nach...:autsch:


Robert1985 schrieb:
Hi,

http://www.st-news.net/STNNbilder/Stargate bilder/SG1 Ende 01.jpg

Die Zukunft von Stargate SG-1 ist seit wenigen Momenten geklärt. Der US-amerikanische SCI FI Channel hat die langlebigste am Stück laufende Fernsehserie Stargate SG-1 beendet!

Dies berichtet die Webseite Multichannel News und verschiedene Webseiten erhielten Bestätigung von ihren Quellen.

Im Gegenzug bedeutet dies für die Spin-Off Serie "Stargate Atlantis", welche für eine vierte Staffel erneuert wurde, dass sie aus dem Schatten der Mutterserie treten kann. Der SCI FI Channel hofft, dass sich Atlantis auch ohne SG-1 behaupten kann - die Zukunft wird es zeigen.

Als Gründe kann man nur die schlechten Zuschauerzahlen von Stargate SG-1 anführen. Die Werte für Atlantis waren seit Beginn der Serie immer schon besser.

Laut Medienberichten werden die zu NBC Universal gehörenden Kabelsender schon länger dazu aufgefordert alternde Serien zu beenden. SCI FI Vernatwortliche hatten dies bisher immer dementiert und auf die Verträge mit Partnern verwiesen - wie MGM und den Bridge Studios. Doch es gibt einen kleinen Lichtblick: "Studioverantwortliche arbeiten derzeit an einer alternativen Auslegung von Stargate SG-1. Dies sagten zumindest Personen, die nah an der Produktion sind." (Quelle: Multichannel)

Schlimm an der ganzen Sache ist, dass zum ersten Mal seit der vierten Staffel, es bereits vor Ende der Dreharbeiten Pläne für eine weitere Staffel von Stargate SG-1 gab. Sowohl Drehbuchautoren, wie Produzenten und auch Schauspieler hatten bereits für eine 11. Staffel unterschrieben. Fans in den USA bleiben somit nur noch vier Folgen von SG-1 Staffel 10 in diesem Jahr. Die zweite Hälfte der 10. Staffel wird ab 2007 auf dem US-amerikanischen SCI FI Channel laufen.

Was könnte die Zukunft nun bringen? Die Pläne laufen scheinbar seit einiger Zeit bereits auf einen neuen Spielfilm zu SG-1 hin. Sei es ein Fernsehfilm, DVD-Film oder gar Kinofilm. Auch die Anspielung am Ende der Jubiläumsepisode "200" auf einen neuen Film, war leicht zu verstehen. Des Weiteren könnte eine dritte Stargate-Serie das Licht der Welt erblicken. Die Arbeiten dazu müssten aber bereits jetzt beginnen. Chancen dafür stehen gut, denn derzeit schreibt man das Serienfinale von SG-1 und könnte sich danach der neuen Serie oder dem Film widmen.

Mit einer offiziellen Bestätigung rechnen wir im Laufe der nächsten Tage. Natürlich werden wir darüber ausführlichst berichten.

Wenn Sie wollen, dass SG-1 weiter geht, können Sie ihren Unmut darüber natürlich äußern. Schicken Sie es am besten einen Brief an die Stargate Produktionsstudios in Vancouver B.C. oder einen Brief an MGM Vizechef Charles Cohen.

Charles Cohen, Executive Vice President
MGM Television Entertainment,
10250 Constellation Boulevard,
Los Angeles, CA, 90067

Stargate SG-1 Productions
Bridge Studios
2400 Boundary Rd, Burnaby, BC
Canada, V5M 3Z3


Quelle: www.st-news.net

http://www.st-news.net/STNNbilder/Stargate bilder/SG1 Ende 02.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Jason X schrieb:
Bekomme jetzt alle Staffeln im Stahl look:rock:
Australien EzyDVD Geile Sache:nice:
Staffel 9 schon da.....:kiss: +Stargate Magnetic Collectible Pen:cool:
(http://www.ezydvd.com.au/item.zml/787707) :cool:
Vom Zoll:autsch: Morgen abgeholt Staffel 1 oder Staffel 2:mad:
Alles im ganzen kommt das an im laufe des Jahres
(http://www.ezydvd.com.au/stargatetins.zml)
Hoffentlich legt EzyDVD auch noch die 10 Staffel in Blech nach...:autsch:

Season 5-8 wurden auf 28-02-2007 verschoben :(:uff:
leider, hab mich sehr auf eine komplette VÖ dieses Jahr gefreut.
lg. Markus
 
9 Staffel von Stargate

Hallo,

wo bekomme ich die 9 Staffel von Stargate im Laden?
 
Medieval schrieb:
Hallo,

wo bekomme ich die 9 Staffel von Stargate im Laden?

Ich habe sie schon bei Saturn liegen sehen, alerdings nur in der silbernen Box. Weiß ja nicht, wieviel Du dafür ausgeben willst.
 
Stargate SG-1 Filme

"Stargate SG-1": Zwei Filme bis Ende 2007

Die Zukunft von "Stargate SG-1" scheint endlich geklärt zu sein. Nach der Absetzung im August schlossen sich Fans auf der ganzen Welt zusammen, um ihre Serie zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass MGM nach zehn Jahren von SG-1 nicht einfach aufhört - mit Erfolg!

Brad Wright, ausführender Produzent, bestätigte gegenüber "TV Guide" in einem Interview, dass es zwei Filme zu "Stargate SG-1" geben wird, die wahrscheinlich direkt auf DVD veröffentlicht werden. MGM gab für die beiden Projekte grünes Licht. Der erste Film soll dabei "den Höhepunkt der Ori-Storylinie darstellen" und offene Handlungsstränge aus der 10. Staffel beenden. Robert C. Cooper wird als Drehbuchautor und Regisseur dienen.

Der zweite Film wird von Brad Wright selber geschrieben und soll sich vor allem um Zeitreisen drehen. Wer Regie führen wird, ist bislang nicht bekannt. Ob man somit eine dritte Serie starten wird, ist möglich, aber unbestätigt.

Beide Filme sollen bis Ende 2007 veröffentlicht werden. "Es sind keine Big-Budget Filme", so Wright, "doch für uns sieht es ziemlich gut aus. Wie wir schon über die letzten Jahre bewiesen haben, braucht man uns nur ein bisschen Geld zu geben und wir machen gutes Fernsehen oder DVDs."
(Quelle: Stargate-Project.de - www.stargate-project.de)
 
So wild bin ich nicht darauf ...

... obwohl ich Stargate von der ersten Folge an gesehen habe. Aber seit O'Neill mit Beginn der achten Staffel kein aktives Mitglied sondern "nur" noch Leiter des Stargate Center ist, interessiert moch die Serie nicht mehr so sehr. Deshalb war ich auch nicht allzu traurig, als sie abgesetzt wurde. Ob und wieviele Filme da jetzt noch kommen, ist mir egal.
 
Hab eben auf RTL2 gesehen das ab Mittwoch die 9te Staffel ausgestrahlt wird. Soweit ich weiß ja mit nahezu komplett neuer Crew und neuer Nemesis. Bin mal gespannt, der Trailer sah nicht schlecht aus.
 
Zurück