The 100

TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
3x09

Die Endsequenz fand ich ziemlich heftig. Allgemein sehr viele Opfer in der Folge.

Titus war halt doch einer der Guten. Er hat einfach auf falschem Weg versucht das Richtige zu tun...Lincolns Hinrichtung war heftig aber aufgrund der Behind The Scenes-Ereignisse und der Berichte darüber nicht mehr überraschend. Ricky Whittle hat außerdem eine Hauptrolle in American Gods - für den Darsteller also auch eine reine Karriere-Entscheidung.

Octavias Entwicklung dürfte interessant werden. Nicht nur Lincolns Tod hat Auswirkungen. Bellamy ist mitverantwortlich. Außerdem hat Indra Octavia schon wieder zurückgelassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AdCriSo

Gast
ich hab's noch nicht gesehen - deswegen werde ich diesen Spoiler jetzt ganz bestimmt nicht öffnen. Die Info mit den Opfern ist schon fast zu viel - wäre auch besser im Spoiler aufgehoben gewesen. ;)

Edit
...also bei der letzten Folge Vikings waren es aber deutlich mehr Opfer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
03x10 | Skaikru entwickelt sich zur Nobrainkru.

Ja. :D

Ich mag solche Hivemind-Stories, auch wenn es hier natürlich die AI ist welche die Leute kontrolliert und nicht die Königin eines Schwarms oder so. Endlich ist die Crew auch wieder zusammen. Größtenteils zumindest. Ich finde es super dass auf Jasper immer Verlass ist, selbst wenn es scheint man könnte nicht auf ihn zählen. Er ist sowas wie der "unscheinbare Held" unter den 100. Raven darf wieder leiden. Irgendwann ist mal gut. Mal schauen wie lange es.dauert bis ALIE es bereut sich mit Clarke "Angel of Death" Griffin angelegt zu haben. ;)
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Stand 3x13:

Ich bin ehrlich gesagt nicht so sicher was ich von den letzten Episoden halten soll. Insgesamt finde ich dass diesmal die Handlung viel zu schnell voran geht. Die Todesrate wichtiger Figuren ist mir zu hoch geworden, leider gibt es auch ein paar Patzer was die Erzählweise der Story angeht.

Bellamy und Pike sind bei mir persönlich unten durch. Bellamy kann meiner Meinung nach nicht wieder zu den Guten gehören. Dafür hat er zu viel Mist gebaut. Pikes Hintergründe sind mir komplett egal. Anders wäre es vielleicht gewesen wenn man diese Flashbacks im ersten Teil der Season gebracht hätte um dann später nach Pikes Gräueltaten wieder die Verbindung mit Murphy herzustellen. Dann hätte man Pike mehr Tiefe verleihen können. So wirkt er wie ein cartoonhafter Bösewicht der nicht nur die 300 Grounder sondern auch eine der gütigsten Hauptfiguren auf dem Gewissen hat. Die ALIE-Story ist auf wackeligen Beinen. Ich mochte die unterschwellige Bedrohung. Diese super schnelle Entwicklung hin zu eindimensionalen Bösewichten in Bodysnatcher-Manier, ohne jegliche Subtilität gefällt mir nicht. Die gezeigte Brutalität ist mir auch langsam zu viel. Die blutigen Straßen in Polis, Kanes Kreuzigung...ich weiß einfach nicht was ich davon halten soll. Die Serie gehört zwar noch immer zu jenen die ich aktiv verfolge und die neuen Folgen sofort nach deren Onlinestellung auf dem CW schaue aber richtig begeistert bin ich nicht mehr.

Ich muss sogar zugeben, dass mir Lexa fehlt. Mehr als ich es erwartet hatte.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Ok...die Staffel hat einiges an Kritik verdient aber man muss vor den Autoren trotzdem den Hut ziehen. Wie die es immer schaffen die Helden in The 100 vor scheinbar ausweglose Situationen zu stellen ist echt cool.

Spoiler 3x14...nur noch zwei Episoden

Hätte nicht erwartet dass Clarke bei Luna abblitzt. Und was jetzt? Hab echt keine Ahnung wie die ALIE noch besiegen wollen. Krass auch wie die Grenzen verschwimmen. Clarkes Plan Luna den Chip gewaltsam einzusetzen fand ich schon echt heftig. Die können nicht mehr behaupten noch zu den Guten zu gehören.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
3x15

Ich musste echt laut lachen als

ALIE anfing die Toten einschließlich der Todesgründe aufzuzählen und dann eine Liste von Namen gefolgt von "death by Clarke, death by Clarke, death by Clarke.. " runter ratterte.

Klar war der Killcount besonders krass in dieser Staffel aber das war echt zu witzig.

Herb fand ich die Szene mit Clarke und Abby. Jaha hat direkt erkannt dass Clarke gewillt war ihre Mutter sterben zu lassen. Was jetzt? Es gibt keine Nightbloods mehr. Ich vermute Clarke wird selbst Lexas Chip einsetzen. Die Enthüllung könnte dann sein dass nicht das veränderte Blut die Leute kompatibel zur AI machte sondern etwas anderes. Bis auf Clarke, Bellamy, Octavia und Murphy sind ja nun auch nicht mehr sooo viele Sky People übrig.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AdCriSo

Gast
die Alie-Story fing vielversprechend an... mittlerweile ist es aber eher so, dass sie die Serie sehr eindimensional und austauschbar macht - schade.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Da war es auch vorbei. Clarke ist für mich nach wie vor die härteste weibliche Hauptfigur im USTV. Man konnte der Serie diese Staffel einiges vorwerfen, Kritikpunkte gab es genug wie man in meinen Posts lesen kann. Aber man muss auch ehrlich sagen: Die Serie schließt Handlungsstränge so konsequent ab wie kaum eine andere aktuelle Produktion und die vierte Staffel scheint erneut eine komplett neue Ausgangssituation zu bieten.

Ich werde in jedem Fall dran bleiben. Der Macher hat ja einen Masterplan für die Story und würde gerne auch nach vier oder fünf Staffeln die Serie beenden. In der Tat ist die neue Bedrohung sehr spannend und erneut fragt man sich wie die Charaktere da einen Ausweg finden sollen. Ich bin immer wieder überrascht wie gut den Autoren das in dieser Serie gelingt. Aber der Reihe nach:

3x16

Die City of Light-Story war also eine Matrix-Story. Mit dem Twist dass ALIE 1.0 auf ihre (falsche) Art versucht hat die Menschheit zu retten. Denn die eigentliche Bedrohung ist viel größer und ist eine Gefahr für jegliches Leben auf der Erde. Die ganze Story bzgl. Grounder/Skycrew-Konflikten scheint mir beendet zu sein. Die Kriegstreiber sind allesamt tot (Eiskönigin, Ontari, Titus) und den verbliebenen Groundern sollte durch die AI-Verbindung nicht entgangen sein dass Clarke die Heda-Zeremonie abgeschlossen hatte, letztlich also Commander war. Mich würde also nicht wundern wenn Clarke zukünftig der neue Commander wäre. Dann muss sie Leute nicht selbst umbringen sondern kann dies per Befehl tun. :D

Ich denke die kommende Staffel wird deutlich ruhiger. Schließlich müssen die Clans nun gemeinsam eine Lösung finden, genauso wie sie letztlich ALIE gemeinsam beiegen mussten.

Insgesamt finde ich sehr krass wie nun die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwinden. Man kann nun sagen dass Clarke, Bellamy und der Rest der Skycrew nicht besser sind als deren Feinde. Im Gegenteil: Oft provozieren sie den Krieg durch unachtsames Vorgehen oder schlichte Ignoranz/Arroganz. Clarkes Plan Luna gewaltsam den Chip einsetzen zu wollen war so ein Beispiel.

Insgesamt gab es sehr viele Tote in dieser Staffel. Mehr wichtige Figuren auf der Seite der 100 als in den letzten Staffeln. Immerhin Lexa durfte im Finale auf verdiente Weise abtreten. Als Krieger. Nachdem ihr körperlicher Tod eher unwürdig war, was zurecht kritisiert wurde.

Doch ist Lexa nun tot? Man hat sich alle Türen offen gehalten. Clarke könnte den Chip wieder nutzen. Durch den CW-Drehplan - die neue Season startet wieder erst im Januar - könnte man gegebenenfalls auch wieder Alycia Debnam-Carey engagieren. Die finde ich in Fear the Walking Dead noch immer komplett verschwendet.

Das Ende war insgesamt sehr abrupt. Octavia bekam ihre Rache für Lincolns Tod. Bei Jasper hatte ich in der letzten Szene noch befürchtet er würde sich selbst um die Ecke bringen, war er doch einer der wenigen die sich freiwillig in die Stadt des Lichts begeben haben um ihrem Schmerz zu entgehen. Und angeblich wurde auch ein alternatives Ende gedreht in welchem er Selbstmord begeht. Die Macher fanden das angesichts der Opferzahl in der Staffel wohl etwas übertrieben. Recht so.

Ach ja: Murphy! Einer der besten Charaktere der Season und einer der Helden in dieser Staffel. Sehr coole Charakterentwicklung.
 
Zuletzt bearbeitet:

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
da auf Pro7 The 100 erst ab 10 läuft, wird es ungeschnitten sein oder?

ist da was bekannt?
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
da auf Pro7 The 100 erst ab 10 läuft, wird es ungeschnitten sein oder?

ist da was bekannt?

Kommt darauf an.

Wenn die entsprechende Folge ab 16 freigegeben ist ja, wenn sie eine 18er Freigabe hat dann nein.

Bin gespannt auf neue Meinungen in dem Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
gibt es denn 18er folgen?

Keine Ahnung. Ich weiß dass es in den vorigen Seasons welche gab. Die FSK hat die dann später zwar heruntergestuft - die Kaufversionen sind uncut - die FSF jedoch machte die Erstprüfung.

Seasons 1 und 2 wurden ja teilweise stark zurecht geschnitten um sie zur Primetime zeigen zu können. Das geht in Season 3 aber auf keinen Fall.

http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=13970

Edit: Hab mich bei schnittberichte mal durchgeklickt. WTF? Da wird ja teilweise mehrere Minuten geschnitten, stellenweise macht das gar die Handlung unnötig kompliziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
wie schnell aktualisiert sich die schnittberichte seite denn?

wird man da morgen schon was lesen können?
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
wie schnell aktualisiert sich die schnittberichte seite denn?

wird man da morgen schon was lesen können?

Das weiß ich leider nicht. Sorry.

Normalerweise recht schnell. Aber da es User machen gibt es keine Garantie dafür.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Die ersten beiden Episoden der 4. Staffel waren okay aber noch nicht der Hit. Aber schon klar, dass es mal etwas ruhiger weitergehen muss.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
WTF? es gibt schon die 4. Staffel? weiß man schon einen DE Termin?
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Nein.

Aber du kannst die Episoden bspw. auf der offiziellen Website von The CW anschauen wenn du einen VPN oder DNS Dienst wie Getflix nutzt.

Die Umgehung eines Geoblocks um ein Video zu streamen ist nicht illegal.

Aber es gibt Services die sich erfolgreich dagegen wehren. Bei Netflix ist der Zugriff auf andere Kataloge mittels DNS Service nicht mehr möglich. Die haben dem nach Jahren einen Riegel vorgeschoben.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
naja ich werde warten können, bin aber auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
26.4.

Bin über die 4.03 leider noch nicht hinaus.

Mich haben Tote Mädchen lügen nicht, Legion und diverse andere Sachen etwas abgelenkt.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Ach...hatte ich vergessen. Eine 5. Staffel kommt. Es gibt jetzt keine Ankündigung, wonach es die letzte Staffel wird aber die Macher wollten immer fünf Staffeln also könnte es so kommen.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Habs noch nicht gesehen aber das Ende soll ja wieder krass gewesen sein. Bin gespannt.
 
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Top Staffel, 410 war hart.

Fehlen nur noch zwei Folgen, dann bin ich durch.
 
Oben Unten