The Last of Us 2: Naughty Dog äußert sich zu den Leaks - Gameplay vorab im Netz

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
Angeblich haben die eigenen (unzufriedenen) Mitarbeiter das selbst gespoilert um sich an dem Studio für die schlechten Arbeitsbedingungen zu rächen. Kollegenschwein sozusagen. Aber wenn das stimmen sollten ist der Hersteller vielleicht auch selbst schuld, dass die es soweit haben kommen lassen.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Angeblich haben die eigenen (unzufriedenen) Mitarbeiter das selbst gespoilert um sich an dem Studio für die schlechten Arbeitsbedingungen zu rächen. Kollegenschwein sozusagen. Aber wenn das stimmen sollten ist der Hersteller vielleicht auch selbst schuld, dass die es soweit haben kommen lassen.

Wieso sollte der Hersteller schuld sein, wenn die Entwickler nicht das Maul aufmachen?

der Typ, der das war darf wohl extrem viel blechen
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
@lordvessex

Sorry ich meinte auch den Entwickler. Wobei der Hersteller da auch mit im Boot sitzt wenn er solche Zustände duldet. Oder meinst Sony bekommt davon nichts mit? Glaube ich nicht.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
@lordvessex

Sorry ich meinte auch den Entwickler. Wobei der Hersteller da auch mit im Boot sitzt wenn er solche Zustände duldet. Oder meinst Sony bekommt davon nichts mit? Glaube ich nicht.

das sag ich nicht, aber ich bin doch selbt dran schuld wenn ich in solchen Zuständen arbeite, ich bin ziemlich sicher die Leute wussten worauf sie sich einlassen
 
S

StHubi

Gast
das sag ich nicht, aber ich bin doch selbt dran schuld wenn ich in solchen Zuständen arbeite, ich bin ziemlich sicher die Leute wussten worauf sie sich einlassen
Nope, so funktioniert das leider meistens nicht. Da wird in der Regel eine Art von Druck aufgebaut, dass die Leute glauben das freiwillig mit zu machen. Das ist aber die perfekte Selbsttäuschung...
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Nope, so funktioniert das leider meistens nicht. Da wird in der Regel eine Art von Druck aufgebaut, dass die Leute glauben das freiwillig mit zu machen. Das ist aber die perfekte Selbsttäuschung...

ist aber trotzdem die Schuld der Leute meiner Meinung nach
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.785
Reaktionspunkte
1.131
ist aber trotzdem die Schuld der Leute meiner Meinung nach

Oh, oh da warst du aber noch nicht in vielen Unternehmen tätig, oder? Ich zb. habe 24 Tage Urlaub........WOW oder, und soll ich mich beim Chef in Aschaffenburg beschwerden, kündigen oder auf den Putz hauen? Vom Stundenlohn in SA wollen wir erst garnicht anfangen......:(.
 
F

FaydHarkonnen

Gast
ist aber trotzdem die Schuld der Leute meiner Meinung nach

Du hast keinerlei Ahnung wie es in so einer Situation ist und das merkt man sofort, denn ansonsten hättest du nicht so eine (falsche) Meinung zu dem Thema. Sei froh, dass du noch nie in so einer Situation warst, denn das geht an die Substanz ohne Ende.
Wie soll ich an so einer Situation Schuld sein, wenn ich absolut keine Alternativen habe? Das erkläre mir jetzt mal.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
@Faydharkonnen

Die Alternative ist es zu kündigen und davon machen angeblich nicht wenige ND Mitarbeiter derzeit gebrauch.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
@Faydharkonnen

In der Branche aber ja eigentlich kein Problem, bei guten Leuten.
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.785
Reaktionspunkte
1.131
Die Alternative zieht aber nur, wenn du was neues hast.

Dann aber bitte mind. gleichwertig oder besser (Urlaub, Lohn, Vergütung, Entfernung etc.) und ND ist auch kein "No Name" NAME, wer geht schon gerne von Mercedes zu Dacia ;).
Ist immer ein geben und nehmen, kommt mir die Firma entgegen bin ich der letzte der sagt: "Oh, nee für Überstunden habe ich keine Zeit" ;). Ansonsten ok, dann haben sie es evtl. nicht anders verdient und vllt. daraus gelernt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten