The Last of Us: Sony registriert Domains für zwei mögliche Nachfolger

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Ich hatte schon vorher darüber nachgedacht, ob sie vielleicht einen Nachfolger machen würden und bin eigentlich zu dem Entschluss gekommen, dass sie es höhstwahrscheinlich nicht machen werden, weil ja TLoU was ganz besonderes werden soll und sie das bestimmt nicht ausschlachten wollen. Aber jetzt wo ich noch mal darüber so nachdenke.. Also wenn das Spiel ein großer Erfolg wird, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe, dann werden sie schon damit weiter machen. Irgendwie würde ich mich dann auch auf eine Fortsetzung auf der PS4 mit einer noch besseren Technik freuen, falls das Spiel wirklich seinen Erwartungen gerecht wird.
 
G

GenX66

Gast
Gewagtes Fortschrittsdenken, gepaart mit übermütigem Optimismus. Aber wenn's ein Flop wird, kann man die Domains ja noch weiterverkaufen. :D

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass das Spiel Bombe wird!!! Jetzt schon einen Nachfolger zu planen, ist gar nicht so verkehrt. Survival-Horror-Games kann es gar nicht genug geben.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Gewagtes Fortschrittsdenken, gepaart mit übermütigem Optimismus. Aber wenn's ein Flop wird, kann man die Domains ja noch weiterverkaufen. :D

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass das Spiel Bombe wird!!! Jetzt schon einen Nachfolger zu planen, ist gar nicht so verkehrt. Survival-Horror-Games kann es gar nicht genug geben.

Naja es ist eben ein Exklusivtitel wo der jeweilige Publisher eben viel Geld in die Hand nimmt, dass man da provisorisch schon an einen Nachfolger denkt um die Kosten größtmöglich wieder einzuspielen, ist doch nichts neues.
Das wird doch überall so gemacht.
 
Oben Unten