The Outer Worlds: Obsidian deutet baldige Ankündigung an

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
@Feral:

da bin ich ja mal gespannt ob es exklusiv wird wie du behauptet hast schon öfters ^^
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
688
Reaktionspunkte
425
@Feral:

da bin ich ja mal gespannt ob es exklusiv wird wie du behauptet hast schon öfters ^^

Soweit ich weiß hat er das doch nur über einen Nachfolger behauptet. Und da stimme ich ihm zu. Wie schon oft gesagt wäre alles andere sehr dumm von MS.
Aber in der News ist ja nur von einem DLC die rede. Gut möglich dass der für alle Plattformen kommt.
 
F

FaydHarkonnen

Gast
Die Rechte für The Outer Worlds liegen bei MS und nicht bei Private Division. Private Division war lediglich der Publisher.

Matt Booty:

„Basierend auf dem, was wir bisher von The Outer Worlds gesehen haben, hoffe ich, dass es etwas wird, worauf wir ein ausdauerndes Franchise aufbauen können und dem wir helfen können, immer weiterzuwachsen.

Ich denke, sie haben ein großartiges Universum erschaffen und ich denke über die Dinge nach, die so ein Franchise mit sich bringen muss. […] Die Geschichte, die Charaktere, ein Universum, das groß genug ist, dass man es erweitern könnte?

Besonders wichtig:
"worauf wir ein ausdauerndes Franchise aufbauen können". Damit ist Obsidian mit dem Rechteinhaber Microsoft gemeint und nicht Private Division.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten