Tomb Raider: Ab heute erhältlich - Accolade-Trailer zum Launch

TrakLL

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.170
Reaktionspunkte
174
Das Spiel ist absolut super geworden und kann es locker mit dem Klassenprimus Uncharted aufnehmen.
 
G

GenX66

Gast
Das Spiel ist absolut super geworden und kann es locker mit dem Klassenprimus Uncharted aufnehmen.
Ich würde sogar sagen, die Xbox-Version sieht besser aus, als Uncharted (2) und das Gameplay ist auch flüssiger. Außerdem hat man mehr spielerische Freiheiten und nicht die Uncharted-typischen Schlauchlevels.
 

Jul3s

Gelöscht
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
1.000
Reaktionspunkte
101
Website
www.konsolengeneration.de
Seit Montag liegt diese große Blechkiste bei mir im Wohnzimmer und wartet darauf ausgepackt zu werden^^
Ich glaube, ich sollte so langsam aber sicher mal anfangen es zu spielen. Sonst laufe ich Gefahr, dass es zu lange rum liegt und etwas anderes erscheint! Das passiert mir nämlich öfter :(
 
L

Leander96ps

Gast
Uncharted 2 hat nun auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Vom Gesamtbild ist imo TR das hübschere Spiel.

Schau doch mal die Texturen von TR, die sind vie matschiger als die von U2. Die Gesichter sind in U2 auch viel schöner als in TR. Vergleiche doch mal Screenshots und Videos der beiden Videos, dann siehste es.
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Ach du meine Güte, ist es nicht völlig Wurst, welches Spiel hübscher ist?;)
Nun, ich persönlich finde Lara Croft viiiiiel schöner als ihr männlicher Kollege aus diesem PS3-Spiel, so!:D
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Als Xboxler kenne ich "Uncharted" leider nur aus diversen Magazinen, weiß allerdings von befreundeten PS3-lern, das es ein tolles Spiel ist. Welches Spiel grafisch schöner ist, kann ich somit nicht beantworten, denke aber, das es sich wohl in etwa die Waage halten sollte!;)
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Es gibt tatsächlich PS3-Spiele, wie "God of War", "The Last of us" oder "Beyond: Two Souls", die mich durchaus brennend interessieren.:hoch:..."Uncharted" natürlich auch...:D;)
Allerdings verbringe ich mit meiner Xbox schon ´ne Menge Zeit, das reicht auch..., wenn man Nachwuchs,Freundin, Kumpels usw. hat, muß man(n) Prioritäten setzen. Es ist schließlich "nur" unser aller Lieblingshobby...
 
G

GenX66

Gast
Da hast du natürlich vollkommen Recht:)
Wobei man trotzdem ein paar Perlen nicht mitbekommt!:(
Meine PS3 benutze ich nur noch als Blu-Ray Player. Vielleicht entstaube ich sie mal wieder für The Last of Us. Nur für die Titel, die ich spielen wollte, war sie ein Fehlkauf. Die Uncharted-Teile waren eine nette Beigabe. Heute würde ich mir keine PS3 mehr kaufen, alleine schon wegen dem Controller für Hände von Außerirdischen.
 

Jul3s

Gelöscht
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
1.000
Reaktionspunkte
101
Website
www.konsolengeneration.de
Meine PS3 staubt auch nur vor sich hin. Jedoch denke ich mal, dass sich das mit The Last of Us und Beyond: Two Souls ändern wird. Als BR Player nutze ich die nicht einmal. Dazu ist sie mir schlicht zu laut^^
 

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Ich würde sogar sagen, die Xbox-Version sieht besser aus, als Uncharted (2) und das Gameplay ist auch flüssiger. Außerdem hat man mehr spielerische Freiheiten und nicht die Uncharted-typischen Schlauchlevels.

Beim Punkt Grafik kann ich Dir nicht zustimmen. Die 360-Version von TR ist eindeutig SubHD und hat zu viele Probleme mit der Framerate (Shantytown usw.), die PS3-Version ist angeblich besser geworden, läuft wie Underworld zuvor auch in echtem HD, hat allerdings nicht mehr die Framerate-Probleme wie Underworld auf der PS3.

Bzgl. Grafik würde ich sagen: Tomb Raider PC (Ultra) > Uncharted 2/3 > Tomb Raider Konsole

Das Artdesign von Tomb Raider trägt zum gelungenen Look bei, dabei vergisst man gerne ein paar technische Unzulänglichkeiten.

Beim Punkt Gameplay stimme ich aber zu.
 
G

GenX66

Gast
Das Artdesign von Tomb Raider trägt zum gelungenen Look bei, dabei vergisst man gerne ein paar technische Unzulänglichkeiten.
Da habe ich mich wohl vom Ersteindruck blenden lassen. Ist aber auch schon ein Weilchen her, dass ich Uncharted 2 zum letzen Mal gespielt habe.
Leichte Einbrüche in der Framerate habe ich bei Tomb Raider auch festgestellt. Aber es ist lange nicht so auffällig wie bei Far Cry 3.
 
Oben Unten