Transformers (2014, Michael Bay, Reboot)

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Laut Collider-Informationen wird der 4. Transformers-Streifen von Michael Bay keine Fortsetzung sondern ein Reboot.
Michael Bay Returning to Direct TRANSFORMERS for June 2014 Release

So 100%ig will man sich allerdings nicht von den gewohnten Elementen verabschieden, vermutlich wird der Streifen also so ein komisches Mittelding wie "Der unglaubliche Hulk", der gleichzeitig (unschlüssige) Fortsetzung sowie Neuanfang war.
 

MarcusFenix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
10.114
Reaktionspunkte
56
Laut Collider-Informationen wird der 4. Transformers-Streifen von Michael Bay keine Fortsetzung sondern ein Reboot.
Michael Bay Returning to Direct TRANSFORMERS for June 2014 Release

Hätte mich auch gewundert, wenn das eine Fortsetzung zum dritten Teil gewesen wäre. Da die bösen Buben ja ein für alle mal kalt gemacht wurden.

Der Hauptprotagonist Shia-Samyboy- Laboeuf soll ja nicht mehr mit von der Partie sein, da er kein Bock mehr auf Transformers hat. Habe ich letzte Woche im Videotext gelesen.
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.534
Reaktionspunkte
1.388
Diese Rebooterei scheint ja eine neue Welle zu sein, wozu was neues ausdenken wenn man das selbe noch mal drehen kann, mit ein paar änderungen hier und da.
 

Archdemon

Gelöscht
Mitglied seit
10.05.2012
Beiträge
5.790
Reaktionspunkte
229
Diese Rebooterei scheint ja eine neue Welle zu sein, wozu was neues ausdenken wenn man das selbe noch mal drehen kann, mit ein paar änderungen hier und da.


Transformas war vll nicht mein Geschmack oder vll fand ich ja Megan fox gut? ich weiss es nicht mehr ich habe das Interesse An diesem Film nach dem 2 Teil verloren.

Ich habe mir das teil nur angesehen, weil es als "bester Newcomer" bewertet wurde und den 1 teil Fand ich auch nur solala.
 

Phuindrad

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
10.534
Reaktionspunkte
1.388
Transformas war vll nicht mein Geschmack oder vll fand ich ja Megan fox gut? ich weiss es nicht mehr ich habe das Interesse An diesem Film nach dem 2 Teil verloren.

Ich habe mir das teil nur angesehen, weil es als "bester Newcomer" bewertet wurde und den 1 teil Fand ich auch nur solala.
Naja, Megan Fox war auch besser als dieser Shia Lia, was auch immer. Aber als ich Teil 1 gesehen habe, habe ich gleich gewusst das das ein typischer Michael Bay Film ohne Anspruch und Tiefgang werden würde, ich war froh das der Film zu Ende war und habe mir Teil 2 angesehen um zu sehen wie man das noch toppen kann.
Einmal angesehen und es hat mir gereicht.

Diesen Reboot tue ich mir nicht an.
 
TE
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Hatte ja komplett vergessen dass es zu dem Film mittlerweile einen Trailer gibt:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Doch eine Fortsetzung. Kein Reboot. Sieht man ja schon an dem Schild "Remember Chicago". Es war Bay wohl heiß, komplett neu zu starten. Also werden nur die Charaktere getauscht.
 

day

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10.611
Reaktionspunkte
642
Interessante Explosionen... aber der Film muss schon sehr gut werden, nachdem ich beim 3(? dem letzten halt) im Kino eingeschlafen bin. (das erste Mal überhaupt, so weit ich mich erinnern kann...)

Interessant sieht es aus, aber ich zweifle, dass man in dem Universum noch sooo viel erzählen kann. Im Prinzip hätte der 1. und maximal noch der 2. gereicht... Oder sehe das nur ich so?
 
TE
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Doch eine Fortsetzung. Kein Reboot. Sieht man ja schon an dem Schild "Remember Chicago". Es war Bay wohl heiß, komplett neu zu starten. Also werden nur die Charaktere getauscht.

Der Thread stammte aus einer Zeit in der noch nicht klar war ob es eine Fortsetzung wird oder nicht.

- - - Updated - - -

Interessante Explosionen... aber der Film muss schon sehr gut werden, nachdem ich beim 3(? dem letzten halt) im Kino eingeschlafen bin. (das erste Mal überhaupt, so weit ich mich erinnern kann...)

Interessant sieht es aus, aber ich zweifle, dass man in dem Universum noch sooo viel erzählen kann. Im Prinzip hätte der 1. und maximal noch der 2. gereicht... Oder sehe das nur ich so?

Das schlimme an Michael Bay-Filmen ist eigentlich nur, dass er zwar herausragende Action inszenieren kann, diese aber so langgezogen auf den Zuschauer reinprasselt, bis sich dieser dran gewöhnt hat. Bspw. fand ich die Hochhausszene im 3. Teil wirklich sehr cool aber dann dauerte der Showdown eine Stunde oder so und das war einfach ermüdend.

Die frühen Bay-Filem waren die besten:

The Rock, Bad Boys 1 (und nur der), von den neueren finde ich mit riesigem Abstand Die Insel am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Fortinbras

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

BryanIKE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
908
Reaktionspunkte
138
Warum wird denn hier Transformers 4 als Reboot bezeichnet? Im Trailer zieh mal das die Autobots nach dem 3 Teil von den Menschen gejägert werden.
 

BryanIKE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
908
Reaktionspunkte
138
Aso. Das Thema hab ich ka nicht gesehen. Ich hab nur die Überschrift gelesen. Sry
 

Lian90

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2014
Beiträge
228
Reaktionspunkte
16
Ich hatte Transformers ziemlich gerne angeschaut ...
aber weil im neuen Teil Shia LaBeouf und Megan Fox nicht mehr mitspielen vergeht mir das ganze irgendwie :/
 

_voyevoda_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge
8.236
Reaktionspunkte
1.784
Ich muss mal diesen Thread wieder hervorholen, da es anscheinend zu den ersten drei Teilen keine seperaten Themen gibt. Gestern und heute habe ich mir Transformers 1-3 reingezogen und fand die Filme ganz gut. Das bezieht sich nicht auf die schauspielerischen Fähigkeiten der Akteure oder auf die Story, sondern vielmehr auf das Geballer. Ich hatte Lust, mir einen Film anzuschauen und habe ohne hohe Erwartungen Transformers gestartet. Mir war klar, dass es um irgendwelche Roboter ging, die sich in Autos verwandeln können. Wie die Story genauer ausschaut oder worum es genau geht, wusste ich nicht. Kurz: Ich habe nicht viel erwartet. Und ich bin den Filmen bisher aus dem Weg gegangen, weil sie mich einfach nicht interessiert haben. Vielleicht genau deswegen hat mich der erste Teil überrascht. Im Anschluss kam gleich Teil zwei, den ich ebenfalls geil fand. Heute dann kam der dritte Teil, der ebenfalls nicht schlecht war.
Allesamt haben die Filme Denkfehler und keine fette Story. Auch sind die "Twists" vorhersehbar. Aber die Action stimmt auf jeden Fall.^^

Und jetzt habe ich endlich Megan Fox kennengelernt. Bisher habe ich keinen Film mit ihr gesehn. Und ich frage mich: Die soll heiß sein? Die "sexy" Szenen mit ihr sind derart billig... Ich hätte es mir nicht denken können, aber die Olle aus dem dritten Teil ist ja noch schlimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten