Twitter-Scherze über Rücktritt von EA-Chef Riccitiello: Peter Moore kritisiert Kotaku

Jul3s

Gelöscht
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
1.000
Reaktionspunkte
101
Website
www.konsolengeneration.de
Die Seite sollte sich überlegen, ob sie solche Aktionen in Zukunft nochmal machen werden! Es sich mit den Großen zu verscherzen, dürfte nicht gerade schlau sein.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Ein trauriger Tag für die gesamte Branche? Warum?
Kommt der nächste auf den Posten und macht genauso weiter.

Dass die Leute von EA über sowas nicht lachen können wenn es um das eigene Unternehmen geht ist wohl verständlich.
Aber EA macht ja auch immer alles richtig.:rolleyes:
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
So eine Memme. EA hat´s nicht anders verdeint, dass man sich über sie lustig macht. Moore soll bloß aufpassen, was passiert, wenn er sein Amt niederlegt. Dann wird das ganze Internet über den Witze reißen.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Was ist nur los mit Peter Moore???
Der Mann ist doch immer so ein gut draufer Typ.
Er ist immerhin immer ein Highlight für mich, auf den EA Pressekonferenzen.
Aber erst die rundum Schelte gegen den Videospiel Journalismus und jetzt das.
Der Mann wird doch wohl nicht auf seinen alten tagen, ein dünnes Fell bekommen haben????^^
 
Oben Unten