Umkehrfrage: Filme, die nur ihr mögt

Castor Troy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
365
Reaktionspunkte
0
Ich drehe die Frage mal rum. Welche Filme wurde von Kritikern und Kumpels gleichermaßen zerrissen ausser von euch?

Bei mir ganz weit vorn: Sphere. Ich kenne zwar den Roman nicht aber die Stimmung finde ich sehr beklemmend mit sehr cleveren wissenschaftlichen Pointen, z.B. die These von Sam L. Jackson, dass wohl alle im Habitat sterben würden fand ich genial begründet.

mfG

Castor Troy
 

LivingDead

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
729
Reaktionspunkte
0
Website
www.ofdb.de
Da gibt´s einige:

Elektra
Blueberry und der Fluch der Dämonen
Tränen der Sonne
Sahara - Abenteuer in der Wüste
Der Flug des Phönix (Remake)
Alexander

...sind zwar alles keine Meisterwerke, finde die Filme aber besser als ihr jeweiliger Ruf.
 

The Count

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
411
Reaktionspunkte
0
Tränen der Sonne
xXx 2
Batman und Robin (saudoof, aber trotzdem unterhaltsam)
Speed 2 (siehe oben)
Blade 3 (das ist der einzige Teil der mir gefallen hat, was vermutlich an Ryan Renolds und seinen lustigen Sprüchen gelegen hat).
 

SAB

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.182
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Fallen mir jetzt ein, sind aber bestimmt noch einige mehr...

- Troja
- Alexander
- Elektra
- Anatomie 2
- Running Scared (wurde in den USA ja auch gnadenlos verrissen)
- Blair Witch 2


MfG

SAB
 
Zuletzt bearbeitet:

FGTH1308

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
2.686
Reaktionspunkte
0
oh,da gibt es einige

z.b. Troja,Deep Blue Sea,Open Water,Das Ende (remake),Aeon Flux

gibt bestimmt noch mehr
 

Willy_Wonka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
Da gibt es sehr viele: (meine Wertung)
Alexander (5/5)
Troja (4/5)
Sphere (4/5)
Das Ende Remake (3,5/5)
Aeon Flux (3/5)
Elektra (3/5)
The Time Machine (4/5)
Stealth (3/5)
Deep Blue Sea (3/5)

Matrix Reloaded (5/5) und Matrix Revolutions (5/5) .
Die Matrix Trilogie ist für mich die beste Filmreihe überhaupt.

Star Wars Prequel Trilogie (5/5) wird überall schlecht geredet, aber ich finde die steht der Original Trilogie in nichts nach.

The Village (5/5) haben alle gesagt das wär Shyamalans schlechtester Film. Ich finde das der Film genauso perfekt ist wie die anderen Filme von ihm. Die dichte Atomsphäre und Spannung ist für mich mit die beste überhaupt. Für mich ist M. Night Shyamalan die Reinkarnation von Alfred Hitchcock (obwohl Shyamalan es nicht gerne hört) und zählt für mich jetzt schon zu den besten Regisseuren aller Zeiten.

Gruß Willy Wonka
 

Mundwinkelgrind

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
The Ordeal
Frankensteins Todesrennen (Death Race 2000)
Jurassic Park 3
Blueberry und der Fluch der Dämonen
 

Stalingrad

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Ich oute mich jetzt mal.....

..... Achtung jetzt kommts......

.....................................ich finde die Sachen von Herrn Boll... gar net schlecht.


Ja OK, als Mensch finde ich auch teilweise unterste Schublade und die Filme sind nicht der Oberhammer, aber als das Letzte würd ichs net bezeichen. Außerdem würde er sonst nicht immer so eine gute Starbesetztung für seine Filme bekommen.
 

Future

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Stalingrad schrieb:
ich finde die Sachen von Herrn Boll... gar net schlecht.


Ja OK, als Mensch finde ich auch teilweise unterste Schublade und die Filme sind nicht der Oberhammer, aber als das Letzte würd ichs net bezeichen. Außerdem würde er sonst nicht immer so eine gute Starbesetztung für seine Filme bekommen.

geht mir genauso, ok ich kenne nur Alone in the Dark aber den finde ich wirklich gut und sein AK ist ja wohl der brüller schlechthin :ugly: (btw auch der einzige Audiokommentar den ich komplett gehört habe)
 

Cannibal Corpse

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
Sontan fallen mir nur zwei Filme ein

Star Wars- Episode I,
Rules- Sekunden der Entscheidung (ich finde ihn genial)
 

red 5

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
bei mir es es hellboy. ich finde den film echt genial. stehe mit dieser meinung in meinem freundeskreis allerdings ziemlich alleine da. ^^
ausserdem finde ich the nightmare before christmas wirklich mehr als nur genial.
steh ich ebenfalls alleine da..... ^^
 

Evil_Gonzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
0
Fear and Loathing in Las Vegas

Der Film ist mein absoluter Lieblingsfilm, mit Abstand der allergeilste Film für mich auf Erden.
Aber der kommt ja eben nicht so gut bei den meisten Leuten an.
Juckt mich aber auch nicht wirklich, ich habe schon einige Filme in meinem Leben gesehen, aber der ist einfach megageil.
Viel zu perfekt.
Aber mit seinem Lieblingsfilm identifiziert man sich ja auch, und weil jeder Mensch anders ist, können viele Menschen die Entscheidung nicht nachvollziehen.

Macht aber nix, schaut ruhig weiter eure Lieblingsfilme, meiner ist und bleibt Fear and Loathing....
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Evil_Gonzo schrieb:
Fear and Loathing in Las Vegas

Grenzenlose Zustimmung, einer der genialsten Filme ever! Aber für den Normalgucker viel zu abgedreht. Möglicherweise kann sich die Mehrheit (vor allem Frauen?) einen Johnny Depp mit Halbglatze und einen Benicio del Toro mit Bierplautze einfach nicht geben... :D
 

Cannibal Corpse

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
Evil_Gonzo schrieb:
Macht aber nix, schaut ruhig weiter eure Lieblingsfilme, meiner ist und bleibt Fear and Loathing....

Du hast gesagt, dass du den Film ja 130 mal gesehen hast. Krasse Leistung. :hoch: Wann hast du den Film denn das erste mal gesehen?
 

Evil_Gonzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
0
Despair schrieb:
Grenzenlose Zustimmung, einer der genialsten Filme ever! Aber für den Normalgucker viel zu abgedreht. Möglicherweise kann sich die Mehrheit (vor allem Frauen?) einen Johnny Depp mit Halbglatze und einen Benicio del Toro mit Bierplautze einfach nicht geben... :D

Heftig, ich kenne einen Fear and Loathing Fan -- lass uns heiraten baby :D:D:D

Benicio del Toro hat (und das iss einer der vielen Nebeneffekte) 20 kg zugenommen für den Film und er trägt in dem Film die ORIGINALSACHEN des Dr. Gonzos aus dem Jahr 1971. Der absolute Hammer, der Soundtrack ist übriegens der mit abstand geilste Soundtrack den ich kenne. Da kann einer sagen was er will, dieser Film ist der aller beste...
Dafür gibts Gründe ohne Ende...
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Evil_Gonzo schrieb:
Heftig, ich kenne einen Fear and Loathing Fan -- lass uns heiraten baby :D:D:D

Ok, aber ich heirate grundsätzlich nur in Las Vegas! :D

Und bring einen gut ausgestatteten Koffer mit...

...arrrgh, überall Fledermäuse... :ugly:
 

Evil_Gonzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
0
Despair schrieb:
Ok, aber ich heirate grundsätzlich nur in Las Vegas! :D

Und bring einen gut ausgestatteten Koffer mit...

...arrrgh, überall Fledermäuse... :ugly:
Korrekte Sau
du gefällst mir ja jetzt schon, das geht bei Evil_Gonzo ja nicht so schnell.
Also, ab nach Las Vegas, da gibts ja auch saugeile Miezen. (nachdem wir geheiratet haben können wir ja trotzdem fremd gehen ne)
und der Koffer den ich mit bringe sieht vom Inhalt her wie folgt aus:

Wir hatten 2 Beutel Gras, 75 Kügelchen Mescalin, Scheiße ! 5 Löschblattbögen extra starkes Acid, nen Salzstreuer halbvoll mit Kokain, hö, und ein ganzes Spektrum vielfarbiger Uppers, Downers, Heuler, Lacher, sowie ein Liter Tequila, ne Flasche Rum, ne Kiste Bier, nen halben Liter Äther und 2 Dutzend Poppers. Nicht das wir das alle für unsere Tour brauchten, aber wenn man sich erst mal vorgenommen hat ne ernsthafte Drogensammlung anzulegen, dann neigt man dazu extrem zu werden. Das einzige was mir wirklich Sorgen machte, war der Äther. Nichts ist hilfloser unverantwortlicher und erbärmlicher als ein Mann in den Tiefen eines Ätherrausches und ich wusste, dass wir uns bald an den ehlenden Zeug vergreifen würden.

Jetzt kommt was krankes: ich habe mal den Text vom Film Wort für Wort bgeschrieben.... Was hälste denn davon?
Ich besitze eine Word Datei mit insgesamt 18 Seiten, und das iss eben der Original- deutsch Text von dem Film.
Alle abgehen........
 
Oben Unten