Wärmeleitpads ausgestorben?

P

preyker

Gast
Tag,

ich find weder auf Alternate noch bei Mindfactory irgendein Wärmeleitpad für folgende Konstelation:

http://www.cynamite.de/foren/cynamite/attachment.php?attachmentid=516&d=1160610207

Ich werde die Sachen übrigens nicht im Internet bestellen, sondern in einem lokalen Laden in meiner Stadt. Doch wie schon erwähnt gibts anscheinend nirgendwo Wärmeleitpads. Auch wenn sie vllt. 2-3° schlechter Kühlen möchte ich lieber ein kleines Kunststoffplätchen unter den Lüfter legen als so ne graue Pampe drauf zu verschmieren. Also: Gibts solche Pads überhaupt noch?
 

Nobby_Nobbs

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
Weil die Dinger in den meisten Fällen halt nicht nur 2-3° schlechter gekühlt haben, sondern sehr oft sehr wenig gebracht haben und manch einen Prozessor auf dem Gewissen haben, sind die tatsächlich aus der Mode gekommen und werden scheinbar nicht mehr verkauft.
 

Benno

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
0
Ein ganz ehrlicher Rat: verschwende nicht deine Zeit mit der Suche nach Wärmeleitpads und greif zu einer ordentlichen Wärmeleitpaste.
Die Installation des Prozerssors dauert so vieleicht zwei Minuten länger, aber du wirst weniger Wärmeprobleme haben und kannst flexibler nach einiger Zeit die Paste erneuern.
 
TE
TE
P

preyker

Gast
Schade, ich wollt's mir was einfacher machen. Ok, ich hab noch niemals Wärmeleitpaste aufgetragen. Deswegen ein paar Fragen:

1. Worauf soll ich die Wärmeleitpaste geben (CPU oder Kühler)?
2. Wie kann ich sie darauf verteilen (ausgediente Kredit-Karte oder mit dem Finger)?
3. Wann muss ich die Paste erneuern?

Ich denke mal das sind leichte Fragen für euch ;) .
 
TE
TE
P

preyker

Gast
chaoself schrieb:
Auf dem Kühler ist bereits ein Wärmeleit Pad!

Habe ihn mir selber bestellt bei Alternate! Hammer Geiles Teil!

Ich hoffe ich konnte helfen!

Kühlt er trotzdem gut? Naja, wenn du sagst hammer geiles teil... dann werd ich ersma das beiliegende Pad benutzen, die Silver 5 Wärmeleitpaste bestell ich mir zur sicherheit trotzdem (jetzt doch im internet, weil alternate alles hat was ich will, wenn auch zu stolzen preisen, aber das angebot ist riesig...)
 

Madix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
0
preyker schrieb:
Kühlt er trotzdem gut? Naja, wenn du sagst hammer geiles teil... dann werd ich ersma das beiliegende Pad benutzen, die Silver 5 Wärmeleitpaste bestell ich mir zur sicherheit trotzdem (jetzt doch im internet, weil alternate alles hat was ich will, wenn auch zu stolzen preisen, aber das angebot ist riesig...)
ja, die Wärmeleitpaste (ist doch kein Pad, sondern richtige Paste?) tut ihre Arbeit gut, und wenn dich 1°C Unterschied nicht stören lass sie drauf.
 

chaoself

Benutzer
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Website
www.jack-junkies.de.vu
Ja ist glaube ich normale Paste aber halt schon perfekt aufgetragen! Du solltest nur beim anbringen des lüfters acht geen sie nicht zu verschmieren! also den lüfter nicht hin und her wackeln und auch nich 10 mal ab und dran!

Also kühlt ganz gut das ding kann dir gerne mal die TEMP daten schicken von meiner AMD AM2 3500+
 
TE
TE
P

preyker

Gast
chaoself schrieb:
Ja ist glaube ich normale Paste aber halt schon perfekt aufgetragen! Du solltest nur beim anbringen des lüfters acht geen sie nicht zu verschmieren! also den lüfter nicht hin und her wackeln und auch nich 10 mal ab und dran!

Also kühlt ganz gut das ding kann dir gerne mal die TEMP daten schicken von meiner AMD AM2 3500+

Ok, doch kein Pad... schade... aber, naja, wenn die Paste von vorn herein drauf ist, ist das ja fast genauso gut. Ist denn die Temperatur eines AMD AM2 3500+ers indentisch mit einem des Sockels 939?
 

chaoself

Benutzer
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Website
www.jack-junkies.de.vu
Ähm das weiß ich nicht aber ich denke mal schon

Ach übrigens meine CPU ist gerade auf 32°C
falls es dich interessiert (PC ist bereits seit heute mittag an! zimmer Temperatur dürfte so bei 30°C liegen!)

Also wie gesagt ich kann ihn dir nur empfehlen! Das einzigste was mir Angst gemacht hat das er mir eventuell ausem Mainboard bricht aber so schwer ist er dann doch nicht ;-)

Also hier herrscht von Temperatur aus noch ein hohes Übertaktungs Potentzial!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
P

preyker

Gast
Wäre er so schwer, dass er Schäden am Mainboard verurschen könnte, indem er zur Seite hin wegbricht, dann hätte der Lüfter noch 4 extra Schrauben, mit denen man ihm quasi am "Rücken" des Mainboards zusätzlich befestigt. Siehe die ganzen Passiv-CPU-Kühler mit ihren riesigen in Höhe ragenden Lamellen.
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Also Warme pads und Wärmepaste ist relativ gleich...vorteil bei den neueren Kühler ist das die Paste schon passend drauf ist und das z.B die MX1 paste von Artic Cooling nicht verarbeitbar war ...aber so nun ordendlich auf dem Kühler ist.

http://www.geizhals.at/deutschland/a134933.html


Je Höher der W/mK Wert um so besser


http://www.geizhals.at/deutschland/a71384.html
diese hat z.B 9 W/mk
und ist der Spitzenreiter bei normaler Paste

und das ist das Extrem
http://www.geizhals.at/deutschland/a181989.html

ist nur was für Proifis..das es flüssigmetal ist...aber die wirkung ist gegenüber billigen pasten 100 fach höher und gegen dem besten sp 9-10 mal höher.

Auftragen der normalen paste
1. Beide Flächen sauber polieren (Kühler + CPU) und fettfrei halten
2. Paste auftragen und dann mit einem Plasikteil (Kreditkarte) sehr dünn auf der CPU verteilen.

Kühler aufsetzen

Es empfielt sich Kühlen die Senkrecht aufgesetzt werden können (negativbeispiel der Termaltake P 120) das die Paste wie ein kleber wirkt und wenn amn den Abbauen möchte in 99% aller fälle die CPU am Kühler klebt und wenn der dann schräg geht biegt es die Kontakte der CPU um.
 
TE
TE
P

preyker

Gast
Meinst du ich sollte mir lieber diese Flüssigpaste holen? Verläuft sie denn nicht, wenn ich den Lüfter dann um 180° herumdrehe um ihn auf die CPU zu setzen? Oder wie soll das gehen :confused:
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
preyker schrieb:
Meinst du ich sollte mir lieber diese Flüssigpaste holen? Verläuft sie denn nicht, wenn ich den Lüfter dann um 180° herumdrehe um ihn auf die CPU zu setzen? Oder wie soll das gehen :confused:

Nein sie verläuft nicht..die heht auch senkrecht ist aber so mit 10€ nicht billig
 
TE
TE
P

preyker

Gast
Mudsee schrieb:
Nein sie verläuft nicht..die heht auch senkrecht ist aber so mit 10€ nicht billig

Also, wenn ich mir schon für über 200€ neue Hardware kaufe, werden 10€ mehr sicher nich weh tun ... :rolleyes:
 
Oben Unten